Gigaset: Prognose für 2021 wird angepasst

Bild und Copyright: Lutsenko_Oleksandr / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Lutsenko_Oleksandr / shutterstock.com.

22.11.2021 20:45 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Gigaset ist von den Problemen in den Lieferketten betroffen. Vorlieferanten können Halbleiter teils nicht wie gewünscht liefern, verschiedene Materialien sind vor allem im vierten Quartal nicht immer verfügbar. Zudem steigen die Preise für gewisse Vorprodukte deutlich an. Daher muss Gigaset eine Warnung aussprechen.

Bisher rechnete die Gesellschaft im laufenden Jahr mit einem leichten Umsatzplus. Im Vorjahr erwirtschaftete Gigaset einen Umsatz von 214,2 Millionen Euro. Nach aktuellen Planungen soll der Umsatz 2021 bei mindestens 210 Millionen Euro liegen. Eine leichte Umsatzsteigerung ist aber weiter möglich.

Schwieriger sieht es beim freien Cashflow aus. Laut bisheriger Prognose sollte dieser auf dem Vor-Corona-Niveau von 2019 liegen, damals schaffte Gigaset 1,2 Millionen Euro. Heute Abend berichtet die Gesellschaft, dass der freie Cashflow vermutlich zwischen -20 Millionen Euro und -5 Millionen Euro zu erwarten sei.

Das EBITDA dürfte die bisherigen Erwartungen hingegen klar übertreffen. Das Unternehmen geht von mindestens 7,5 Millionen Euro aus. Die vorherige Prognose sprach von einem leichten Anstieg. 2020 machte Gigaset ein EBITDA von 1,9 Millionen Euro.

Thomas Schuchardt, CFO von Gigaset, zur aktuellen Lage: „Für uns ist die Situation überaus herausfordernd. Unsere Auftragsbücher sind auf Jahresniveau prall gefüllt. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf Themen wie New Work, Home Office und Digitalisierung haben zu deutlich positiven Entwicklungen auf der Nachfrageseite geführt. Wir hätten 2021 zu einem kleinen Rekordjahr machen können.“

CEO Klaus Weßing ergänzt: „Die durch die Halbleiterkrise verursachten Produktionsrückstände sind nicht mehr vollständig einholbar. Wir arbeiten bereits daran für die Zukunft die Lieferketten so anzupassen, dass eine Chip-Versorgung bestmöglich sichergestellt ist. Dafür setzen wir auf unsere langjährigen Partner und Lieferanten.“

Daten zum Wertpapier: Gigaset
Zum Aktien-Snapshot - Gigaset: hier klicken!
Ticker-Symbol: GGS
WKN: 515600
ISIN: DE0005156004

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Gigaset

25.11.2021 - Gigaset: Erwartungen werden übertroffen
17.09.2021 - Gigaset: Kaufvotum wird bestätigt
16.09.2021 - Gigaset verringert Verlust unter dem Strich - EBITDA wieder positiv
21.05.2021 - Gigaset: Klare Erholungstendenzen
21.05.2021 - Gigaset: Viele Gründe, warum die Trendwende gelingt
20.05.2021 - Gigaset: Positive Überraschung bei den Zahlen
20.05.2021 - Gigaset: Quartalsergebnisse deutlich verbessert
23.04.2021 - Gigaset: Kaufempfehlung nach den Jahreszahlen
03.12.2020 - Gigaset: Starke Entwicklung möglich
02.12.2020 - Gigaset: Exklusivvertrag sorgt für starke Kursentwicklung
01.12.2020 - Gigaset: Große Chancen für den Kurs
01.12.2020 - Gigaset: „Cash is King“ - 2021 kann Überraschungen bringen
26.11.2020 - Gigaset: Starkes Aufholpotenzial
26.11.2020 - Gigaset legt Neunmonatszahlen vor - Nachholeffekte im dritten Quartal
09.11.2020 - Gigaset: Plus 20 Prozent
24.09.2020 - Gigaset: Über den Erwartungen
24.09.2020 - Gigaset: Corona-Krise hinterlässt große Spuren
20.08.2020 - Gigaset: Wichtige Personalentscheidung
28.05.2020 - Gigaset: Verlust steigt aufgrund der Folgen der Corona-Pandemie
28.04.2020 - Gigaset: „Margenqualität verbessert”

DGAP-News dieses Unternehmens

25.11.2021 - DGAP-News: Gigaset AG veröffentlicht Bericht zum dritten Quartal und für die ersten neun Monate ...
22.11.2021 - DGAP-Adhoc: Gigaset AG adjustiert Umsatzerwartung und Free Cashflow für 2021 aufgrund der ...
22.11.2021 - DGAP-News: Gigaset AG muss Umsatzerwartung und Free Cashflow für 2021 aufgrund von ...
24.09.2021 - DGAP-News: Infinment GmbH: INFINMENT arrangiert im September 2021 erfolgreich eine Borrowing-Base ...
16.09.2021 - DGAP-News: Gigaset AG veröffentlicht Bericht zum zweiten Quartal und ersten Halbjahr 2021 - Umsatz ...
28.06.2021 - DGAP-News: Ralf Lueb wird SVP Sales bei Gigaset: Der bisherige Deutschland-Chef übernimmt die ...
20.05.2021 - DGAP-News: Gigaset AG veröffentlicht Bericht zum 1. Quartal 2021 - Renaissance des Festnetztes ...
22.04.2021 - DGAP-News: Gigaset AG veröffentlicht Geschäftsbericht ...
11.01.2021 - DGAP-News: Start der Kampagne 'Einfach Gigaset': Sasha wird Gigaset ...
02.12.2020 - DGAP-Adhoc: Gigaset schließt Exklusivvertrag mit ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.