Novavax: Takeda erwartet Anfang 2022 den Marktstart für COVID-19 Impfstoff in Japan

Der COVID-19 Impfstoff NVX-CoV2373 von Novavax hat länger als erwartet bis zu den ersten Zulassungsanträgen gebraucht und muss sich durch Produktionsprobleme kämpfen - wir berichteten. Nun aber könnte der Durchbruch bevor stehen. Bild und Copyright: Novavax.

Der COVID-19 Impfstoff NVX-CoV2373 von Novavax hat länger als erwartet bis zu den ersten Zulassungsanträgen gebraucht und muss sich durch Produktionsprobleme kämpfen - wir berichteten. Nun aber könnte der Durchbruch bevor stehen. Bild und Copyright: Novavax.

30.10.2021 08:52 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Takeda Pharmaceutical, Japan-Partner für den COVID-19 Impfstoff NVX-CoV2373 des US-Unternehmens Novavax, erwartet Anfang 2022 die Markteinführung des Vakzins in Japan - eine Zulassung seitens der Behörden vorausgesetzt. Einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters zufolge bereitet sich der japanische Pharmakonzern auf die behördliche Zulassung für eine Einführung in Japan Anfang nächsten Jahres vor.

Ein rechtzeitiger Start in Japan wäre wichtige für Novavax und Takeda. NVX-CoV2373 gilt vor allem für die weltweit anlaufenden „Booster-Impfungen“ als aussichtsreicher Kandidat - und das Booster-Programm in Japan soll bisherigen Planungen zufolge Ende 2021 starten. Bisher wurden in den japanischen Impfkampagnen vor allem die mRNA-Impfstoffe von BioNTech/Pfizer sowie Moderna genutzt.

Novavax hatte in dieser Woche Notfall-Zulassungen für NVX-CoV2373 zunächst in Großbritannien und am Freitag in Australien beantragt. Es müsse geprüft werden, ob die eingereichten Unterlagen die japanischen Behörden zufrieden stellen, zitiert Reuters Takeda-CEO Christophe Weber aus einem Interview, das im Vorfeld der Reuters Total Health Konferenz stattgefunden hat. Weber geht davon aus, dass dies rechtzeitig vor dem STart der Kampagne für Auffrischungsimpfungen in Japan passieren werde.

Takeda verfügt über die Kapazität zur Produktion von 250 Millionen Dosen des COVID-19 Impfstoffs von Novavax. Japan hat mit dem Pharmakonzern einen Vertrag über die Lieferung von 150 Millionen Dosen NVC-CoV2373 abgeschlossen.

Daten zum Wertpapier: Novavax
Zum Aktien-Snapshot - Novavax: hier klicken!
Ticker-Symbol: NVAX
WKN: A2PKMZ
ISIN: US6700024010


Lesen Sie mehr zum Thema Novavax im Bericht vom 29.10.2021

Novavax - COVID-19 Impfstoff: Der nächste Zulassungsantrag für NVX-CoV2373 - nach UK nun Australien

Nachdem Novavax am Mittwoch im Vereinigten Königreich einen Zulassungssantrag für den COVID-19 Impfstoff NVX-CoV2373 gestellt hat, folgt heute der zweite Streich in dieser Woche: Das US-Biotechunternehmen stellt einen Antrag auf vorläufige Zulassung des Vakzins in Australien. Man habe zwischenzeitlich alle von der TGA geforderten Module für die behördliche Evaluierung des COVID-19-Impfstoffs eingereicht, meldet die Gesellschaft am Freitag. „Zusammen mit dem diese Woche eingereichten Antrag auf bedingte Marktzulassung in Großbritannien kommen wir unserem Ziel, einen breiten weltweiten Zugang zu unserem Impfstoff zu gewährleisten, einen Schritt näher”, sagt Stanley C. Erck, Präsident und Chief Executive Officer von Novavax. Weitere Zulassungsanträge sollen in Kürze folgen - dies hatte Novavax schon am Mittwoch angekündigt und dabei unter anderem Australien genannt. Weitere Märkte, für die kurzfristig Zulassungsanträge folgen sollen, sind Europa, Kanada und ... diese News weiterlesen!

(Werbung)

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-News - Novavax

19.01.2022 - Novavax Aktie: Wo endet der Absturz?
14.01.2022 - Novavax: Impfstart in Deutschland naht
12.01.2022 - Novavax: Südkorea lässt COVID-19 Impfstoff zu
10.01.2022 - Novavax: Wichtiger Antrag in Südafrika
03.01.2022 - Novavax Aktie wird das Misstrauen der Anleger nicht los - trotz EU-Zulassung für COVID-19 Impfstoff
28.12.2021 - Novavax: Nächster Meilenstein für den Impfstoff
24.12.2021 - Novavax erweitert Kooperation mit SK bioscience bei COVID-19 Impfstoff erheblich
22.12.2021 - Novavax arbeitet an der Booster-Impfung
20.12.2021 - Novavax: Von der Leyen twittert die Zulassung
20.12.2021 - Novavax: EMA gibt grünes Licht
20.12.2021 - Novavax - COVID-19 Impfstoff: Nuvaxovid-Lieferungen könnten im ersten Quartal 2022 starten
20.12.2021 - Novavax Aktie im Blickpunkt: Börse spekuliert auf EU-Zulassung für COVID-19 Impfstoff
18.12.2021 - Aktien: BioNTech, Novavax, TUI, Valneva, Traumhaus und Konjunkturdaten - die 4investors Top-News
17.12.2021 - Novavax: WHO gibt grünes Licht für COVID-19 Impfstoff NVX-CoV2373
17.12.2021 - Novavax Aktie: Der „Showdown” um den COVID-19 Impfstoff Nuvaxovid naht
16.12.2021 - Novavax: EMA entscheidet am Montag über Empfehlung für COVID-19 Impfstoff
16.12.2021 - Novavax: Auch in Japan geht es für den COVID-19 Impfstoff in die entscheidende Phase
15.12.2021 - Novavax - COVID-19 Impfstoff: Geht es jetzt Schlag auf Schlag?
14.12.2021 - Novavax: Österreichische Regierung erwartet Zulassung des COVID-19 Impfstoffs „noch diese Woche”
14.12.2021 - Novavax Aktie: Kommt jetzt die EU-Zulassung für den COVID-19 Impfstoff NVX-CoV2373?

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.