China: Wachstum schwächt sich im dritten Quartal 2021 empfindlich ab - VP Bank


18.10.2021 08:50 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter auf Twitter 

Das chinesische BIP legt im dritten Quartal 2021 lediglich um 0.2% zu. Gegenüber dem Vorjahresquartal steht ein Plus von 4.9% zu Buche. Für die chinesische Wirtschaft ist die Corona-Sonderkonjunktur beendet. Das Wachstum war im dritten Quartal von zahlreichen Faktoren belastet. Die Delta-Variante des Corona-Virus machte regionale Lockdowns nötig. Aber auch die Turbulenzen am chinesischen Immobilienmarkt blieben nicht ohne Folgen. Gleichzeitig belastete auch der Materialmangel.

Vorerst zeichnet sich auch keine nennenswerte Besserung ab. Darauf deuten die zeitgleich publizierten Daten zur Industrieproduktion hin. Im September stand hierbei lediglich ein Plus von 3.1% gegenüber dem Vorjahr zu Buche – ein für chinesische Verhältnisse niedriger Wert. Der Materialmangel bremst die Expansion der Weltwirtschaft ein. Das bekommt auch das Reich der Mitte zu spüren. Und die chinesische Regierung ist darauf bedacht auch die Immobilienunternehmen des Landes, allen voran Evergrande, zu stutzen. Dies wird die Wohnbauinvestitionen bremsen. Die chinesischen Wachstumsraten werden also auch in den kommenden Quartalen kleiner ausfallen.

Doch letztlich ist das schwächere chinesische Wachstum gleichzeitig Ausdruck, dass das Corona-Virus seinen wirtschaftlichen Schrecken verloren hat. China profitierte von einer Sondernachfrage nach elektronischen und medizinischen Produkten während der Corona-Wellen. Notebooks, Masken und Möbel waren Exportschlager. Doch mittlerweile kehrt wieder Normalität in den Alltag ein. Das Homeoffice wird weltweit zurückgefahren. Die Nachfrage nach Notebooks und elektronischen Waren ist damit vorerst gedeckt. Die chinesische Wirtschaft muss nun wieder kleinere Brötchen backen. Das Wachstum wird auch in den kommenden Quartalen verhältnismässig schwach ausfallen. Das chinesische BIP wird kaum vom Fleck kommen.

Daten zum Wertpapier: Konjunktur

Disclaimer: Dieser Text ist eine Kolumne der VP Bank. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Enapter: So wird Wasserstoff massentauglich!
Sebastian-Justus Schmidt, CEO von Enapter, im Interview mit der 4investors-Redaktion.

4investors-News - Konjunktur

30.11.2021 - Inflationsrate steigt in Deutschland auf 5,2% - Commerzbank
26.11.2021 - Aktien: Remy Cointreau, Schoeller-Bleckmann, Swiss Life und Konjunkturdaten im Fokus - Nord LB
25.11.2021 - Deutschland: Pandemie führt zu Stop-and-Go-Wachstum - VP Bank
24.11.2021 - Einkaufsmanagerindizes im November besser als erwartet - Commerzbank
10.11.2021 - Reduktion von „Food Waste“ unabdingbar für eine Verbesserung der globalen CO2-Bilanz - Commerzbank
09.11.2021 - Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen - ein Hoffnungsschimmer - VP Bank
09.11.2021 - Deutschland: Exporte fallen erneut - VP Bank
06.11.2021 - USA: Beschleunigte Erholung im Arbeitsmarkt - VP Bank
05.11.2021 - US-Arbeitsmarkt kommt zurück in die Spur und hievt den Dax auf neue Hochs! - Nord LB
05.11.2021 - Deutschland: Industrieproduktion kommt nicht in Fahrt - VP Bank
05.11.2021 - MSCI Brasilien-Index weist seit Anfang 2021 eine Underperformance aus - Commerzbank
04.11.2021 - Deutschland: Auftragseingänge im September steigen - VP Bank
01.11.2021 - Deutsche Einzelhandelsumsätze im September: Inflation belastet den Konsum - DWS
30.10.2021 - BIP Q3 20201: Deutschland mangelt es an Vorprodukten - DWS
29.10.2021 - Wachstum zeigt sich (noch) von der freundlichen Seite - VP Bank
28.10.2021 - Die größten Risiken für Unternehmen bestehen am Ende einer Krise - iBanFirst
26.10.2021 - Ifo-Geschäftsklima fällt erneut: Konjunktur in Deutschland tritt auf der Stelle - Commerzbank
25.10.2021 - ifo-Geschäftsklimaindex: Aus der Corona-Krise ist eine Knappheitskrise geworden - VP Bank
25.10.2021 - ifo Geschäftsklima: Unternehmen rechnen mit länger anhaltenden Belastungen - Nord LB
25.10.2021 - ifo-Index: Geschäftserwartungen der deutschen Unternehmen trüben sich deutlich ein - DZ Bank

DGAP-News dieses Unternehmens

01.12.2021 - DGAP-Adhoc: ADLER verkauft ca. 7% der Aktien an der Brack Capital Properties N.V. und verpflichtet ...
01.12.2021 - DGAP-Adhoc: Tochtergesellschaft verkauft ca. 7% der Aktien an der Brack Capital Properties N.V. und ...
01.12.2021 - DGAP-Adhoc: LEG Immobilien SE: Abschluss von Aktienkaufverträgen betreffend Anteile der Brack ...
01.12.2021 - EQS-News: Medienmitteilung: Leonteq integriert AMC-Gateway in ...
01.12.2021 - EQS-Adhoc: Darlehensgeberinnen wandeln Darlehen über 40 Millionen Franken in 2 Millionen ...
01.12.2021 - DGAP-News: Adler Group S.A. erreicht Meilenstein in der Transformation ...
01.12.2021 - EQS-Adhoc: Cicor schliesst die Übernahme von Axis Electronics Ltd. erfolgreich ab - ...
01.12.2021 - EQS-Adhoc: PolyPeptide Group ernennt Neil Thompson als Nachfolger von Jan Christensen zum Director ...
01.12.2021 - DGAP-News: First Graphene Limited: Superkondensatormaterialien auf Graphenbasis verbessern die ...
01.12.2021 - DGAP-News: Marinomed präsentiert auf der Münchner Kapitalmarktkonferenz ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.