Valneva Aktie: Ein höchst interessanter Fakt

Bild und Copyright: Valneva.

Bei Valnevas Aktien bleibt die Lage wackelig, auch mit Blick auf die anderen Impfstoff-Titel, wenngleich die Kursverluste vom Freitag übertrieben hoch ausgefallen scheinen. Bild und Copyright: Valneva.

04.10.2021 08:41 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Der Kurseinbruch bei den COVID-19 Impfstoffaktien am Freitag an der NASDAQ ging auch an der Valneva Aktie nicht spurlos vorüber. Zwar hatte die Biotech-Aktie ihren „Crash-Moment” bereits Mitte September, dennoch kam auch diesmal der Aktienkurs unter Druck. Mit einem Minus an der Euronext in Paris von 6,19 Prozent auf 12,72 Euro fiel dies aber vergleichsweise überschaubar aus im Vergleich zu den prozentual zweistelligen Verlusten, die BioNTech und andere ereilten.

Auffällig und zugleich für Trader ein höchst interessanter Fakt bei der Valneva Aktie, die intraday am Freitag auf bis zu 12,52 Euro fiel: Eine sich abzeichnende charttechnische Unterstützung am jüngst aufgerissenen Erholungsgap bei 12,21/12,55 Euro wurde zwar getestet, aber nicht unterschritten. Der Bereich des Gaps federte nun fünf Tage in Folge Tests ab, ohne dabei in Gefahr zu geraten: Das Verlaufstief für die Valneva Aktie in diesen Tagen ist bei 12,40 Euro notiert.

Dennoch bleibt die Lage wackelig, auch mit Blick auf die anderen Impfstoff-Aktien, wenngleich die Kursverluste vom Freitag übertrieben hoch ausgefallen scheinen.

Verkaufssignale in Form einen Kursrückgangs der Valneva Aktie unter das nur partiell geschlossene Gap bei 12,21/12,55 Euro könnten den Aktienkurs des französischen Biotech-Unternehmens tiefer in Richtung der Unterstützungen zwischen 11,00 Euro und 10,46/10,61 Euro drücken.

Gelingt es der Valneva Aktie aber, den charttechnischen SIgnalbereich bei 13,50/14,02 Euro wieder stabil zu überschreiten, steigen Chancen auf einen Ausbruch nach oben - vor allem wenn die Franzosen in der nächsten Zeit für den COVID-19 Impfstoffkandidaten VLA2001 doch noch gute News liefern können. Wichtige klinische Daten und Ergebnisse zu Lieferverhandlungen sind für die kommende Zeit zu erwarten. Charttechnisch bleiben aber die Widerstände zwischen 14,95/15,06 Euro und 15,60 Euro übergeordnet entscheidend für eine durchgreifende Kurserholung.

Wichtige charttechnische Daten zur Valneva Aktie

Letzter Aktienkurs: 12,72 Euro (Börse: Euronext Paris)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 6,79 Euro / 22,92 Euro
EMA 20: 14,68 Euro
EMA 50: 13,94 Euro
EMA 200: 11,57 Euro

Daten zum Wertpapier: Valneva
Zum Aktien-Snapshot - Valneva: hier klicken!
Ticker-Symbol: AYJ
WKN: A0MVJZ
ISIN: FR0004056851


Lesen Sie mehr zum Thema Valneva im Bericht vom 28.09.2021

Valneva: „Rettende” News für die Aktie nach dem COVID-19 Desaster in Großbritannien?

Der massive Kurseinbruch der Valneva Aktie seit Ende August liegt der Börse nach wie vor schwer im Magen. Erste Erholungsversuche der Biotech-Aktie, die an der Euronext Paris binnen knapp drei Wochen von 25,20 Euro auf 10,60 Euro einbrach, endeten spätestens an starken charttechnischen Widerständen rund um die 15-Euro-Marle. Damit sind die desaströsen News zu Valnevas COVID-19 Impfstoffprojekt aus Großbritannien weiterhin nicht „verdaut”. Heute Morgen kommen allerdings Neuigkeiten von dem französischen Unternehmen und dessen Partner Pfizer - allerdings nicht zum COVID-19 Impfstoff VLA2001, sondern aus einer klinischen Studie der Phase 2 mit dem Borreliose-Impfstoffkandidaten VLA15. An ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Enapter: So wird Wasserstoff massentauglich!
Sebastian-Justus Schmidt, CEO von Enapter, im Interview mit der 4investors-Redaktion.



Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-News - Valneva

01.12.2021 - Valneva Aktie: Zeit, die Gewinne zu sichern?
29.11.2021 - Valneva gewinnt deutschen Partner für COVID-19 Impfstoff VLA2001
29.11.2021 - Valneva Aktie: „Omikron“ Rallye sorgt für neues Top - und nun?
26.11.2021 - Valneva Aktie: Bringt die besorgniserregende neue COVID-19 Variante den entscheidenden Kursanstieg?
25.11.2021 - Valneva Aktie: Achtung, Kaufsignal nach dem EU-Impfstoffdeal!
24.11.2021 - Valneva nach dem „Flash Crash”: EU-Deal unter Dach und Fach
23.11.2021 - Aktien: BioNTech, Nel ASA, paragon, Ströer und Valneva - die 4investors Top-News
22.11.2021 - Valneva und das große Fragezeichen
22.11.2021 - Valneva Aktie: Brutaler Absturz … aber warum eigentlich?
22.11.2021 - Valneva Aktie: Das Risiko steigt stark, wenn dieser Break nicht bald erfolgt
18.11.2021 - Valneva: Neue Prognose für 2021 - allerdings ohne den COVID-19 Impfstoff VLA2001
17.11.2021 - Valneva Aktie: Stabil ist nicht gut genug!
15.11.2021 - Valneva Aktie rennt vor die Wand - wie geht es nun weiter?
12.11.2021 - Valneva: Umsatz kann explodieren – Aktie wird abgestuft
11.11.2021 - Valneva Aktie: Kursparty erst einmal wieder vorbei?
10.11.2021 - Valneva: EU bestellt bis zu 60 Millionen Dosen des COVID-19 Impfstoffs VLA2001
09.11.2021 - Valneva Aktie: Das war zum Teil enttäuschend - wie geht es weiter?
03.11.2021 - Valneva Aktie: Interessante Details im Chart
03.11.2021 - Valneva: Kapitalerhöhung endgültig abgeschlossen
01.11.2021 - Valneva: US-Investoren zeichnen weitere Aktien - Kapitalerhöhung nun nahezu voll platziert

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.