Singulus treibt finanzielle Restrukturierungsschritte voran

Bild und Copyright: Singulus.

Bild und Copyright: Singulus.

30.09.2021 11:13 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter auf Twitter 

Bei Singulus gehen die Vorbereitungen der wichtigen anstehenden Finanzierungsmaßnahmen voran. Das Unternehmen hat nun seine Aktionäre zu einer außerordentlichen Hauptversammlung am 29. Oktober 2021 eingeladen. Auf dieser dürfte über einen anstehenden Kapitalschnitt durch Zusammenlegung von Aktien im Verhältnis von 17:3 nebst anschließender Kapitalerhöhung abgestimmt werden.

„Die Herabsetzung des Grundkapitals erfolgt nach den Vorschriften über die vereinfachte Kapitalherabsetzung gemäß §§ 229 ff. AktG und dient in voller Höhe dazu, Wertminderungen auszugleichen und sonstige Verluste zu decken“, so Singulus. Im zweiten Schritt solle das Grundkapital der Gesellschaft gegen Bareinlage mit Bezugsrecht um bis zu 13,6 Millionen Euro wieder erhöht werden. Noch ist offen, wann und zu welchem Bezugspreis das Kapital erhöht wird. Aktionäre sollen Bezugsrechte erhalten.

Die Finanzierung wird wohl durch einen nicht namentlich genannten Investor abgesichert. Dies hatte sich bereits angekündigt, wir berichteten zu der Situation bei Singulus ausführlich nach einem Gespräch mit FInanzvorstand Markus Ehret. „Falls nicht sämtliche neue Aktien unter diesem Bezugsangebot bezogen wurden, können die verbleibenden neuen Aktien an einen Finanzinvestor, der unter bestimmten Voraussetzungen alle Aktien, die bei der Kapitalerhöhung nicht durch die bezugsberechtigten Aktionäre gezeichnet werden, ausgegeben werden“, so Singulus.

Das mögliche Engagement des Investors könnte angesichts des Umfangs der Kapitalerhöhung dazu führen, dass bei den Anleihen der Gesellschaft eine Kontrollwechsel-Klausel greift. Die Anleihegläubiger sollen in einer Abstimmung ohne Versammlung innerhalb des Zeitraums von Montag, den 04. Oktober 2021, um 0:00 Uhr (MESZ), bis Mittwoch, den 06. Oktober 2021, um 24:00 Uhr (MESZ) über einen temporären Verzicht auf diese Kontrollwechselklausel für den Zeitraum vom 01. November 2021 bis zum Ablauf des 30. September 2022 entscheiden. Singulus rechnet mit Zustimmung zu den geplanten Maßnahmen sowohl von den Anleihegläubigern als auch von den Aktionären.

Bekommt man die Unterstützung der Gläubiger und Anteilseigner, wäre damit der Weg für die benötigte Kapitalerhöhung frei. Mit dem Emissionserlös würde die Gesellschaft die Abarbeitung des 110 Millionen Euro schweren Auftragsbestandes vollziehen können. Weiteres Neugeschäft wird kommen: „Weitere substantielle Auftragseingänge im Solarsegment werden zeitnah erwartet”, kündigte Singulus zuletzt an. „Wir werden unser bestehendes Geschäft in allen Segmenten ausbauen. Um unser Geschäft auf eine noch breitere Basis zu stellen, entwickeln wir Maschinen für neue Anwendungsgebiete”, sagte Singulus-CEO Stefan Rinck.

Daten zum Wertpapier: Singulus
Zum Aktien-Snapshot - Singulus: hier klicken!
Ticker-Symbol: SNG
WKN: A1681X
ISIN: DE000A1681X5

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Enapter: So wird Wasserstoff massentauglich!
Sebastian-Justus Schmidt, CEO von Enapter, im Interview mit der 4investors-Redaktion.

4investors-News - Singulus

11.11.2021 - Singulus meldet Millionenzahlung und legt Quartalsdaten vor
08.11.2021 - Singulus: Konka-Vertrag bringt „Einstieg in die stark wachsende Halbleiterindustrie in China”
29.10.2021 - Singulus: China-Großauftrag - Konzern verzichtet auf angekündigte Kapitalmaßnahmen
29.10.2021 - Singulus: Kleiner operativer Gewinn im dritten Quartal
28.10.2021 - Singulus verhandelt Großauftrag - Gläubigerversammlung verschoben
27.10.2021 - Singulus: Neuer Auftrag aus der Halbleiterbranche
07.10.2021 - Singulus Anleihe: Zweiter Versuch in drei Wochen
07.10.2021 - Singulus hofft auf weiteren Solar-Großauftrag
24.09.2021 - Singulus Aktie: Turnaround-Story nimmt Fahrt auf - im Oktober stellen sich entscheidende Weichen
16.09.2021 - Singulus: Wochen der Wahrheit
13.08.2021 - Singulus: Bilanz-Testat fehlt weiter - kommt jetzt ein Investor zum Zug?
09.08.2021 - Singulus: Neues aus der Solarenergie-Sparte
05.08.2021 - Singulus: „Belebung der Geschäftstätigkeit im gesamten Jahr 2021”
04.08.2021 - Singulus: Großauftrag von Kontaktlinsen-Hersteller
09.06.2021 - Singulus Aktie: Blitzsaubere Trendwende, aber…
04.06.2021 - Singulus: Neuer Großauftrag in Aussicht, Aktie gewinnt deutlich
02.06.2021 - Singulus Aktie: Kaufsignal klar bestätigt - was nun folgen könnte…
27.05.2021 - Singulus Aktie: Achtung, war das gerade die Trendwende?
07.05.2021 - Singulus: Neuer Großauftrag aus China
06.05.2021 - Singulus: News im Doppelpack

DGAP-News dieses Unternehmens

12.08.2020 - DGAP-News: SINGULUS TECHNOLOGIES meldet Finanzkennzahlen für das erste Halbjahr ...
28.07.2020 - DGAP-Adhoc: SINGULUS TECHNOLOGIES meldet vorläufige Zahlen für das erste Halbjahr ...
28.07.2020 - DGAP-News: SINGULUS TECHNOLOGIES meldet vorläufige Zahlen für das erste Halbjahr ...
20.05.2020 - DGAP-News: SINGULUS TECHNOLOGIES: Ordentliche Hauptversammlung 2020 erstmals als virtuelle ...
12.05.2020 - DGAP-News: SINGULUS TECHNOLOGIES meldet Zahlen für das erste Quartal ...
30.04.2020 - DGAP-News: SINGULUS TECHNOLOGIES meldet vorläufige Zahlen für das erste Quartal ...
29.04.2020 - DGAP-Adhoc: SINGULUS TECHNOLOGIES meldet vorläufige Zahlen für das erste Quartal ...
15.04.2020 - DGAP-News: SINGULUS TECHNOLOGIES: Die ordentliche Hauptversammlung am 20. Mai 2020 findet als ...
27.03.2020 - DGAP-News: SINGULUS TECHNOLOGIES reduziert vorübergehend Geschäftsaktivitäten und vereinbart ...
24.03.2020 - DGAP-News: SINGULUS TECHNOLOGIES veröffentlicht Geschäftszahlen für das Jahr ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.