Mister Spex bestätigt Prognose - Ergebnis rutscht in die roten Zahlen

Bild und Copyright: Mister Spex.

Bild und Copyright: Mister Spex.

22.09.2021 11:27 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter auf Twitter 

Der Online-Optiker Mister Spex meldet für das erste Halbjahr 2021 einen Umsatzanstieg von 80,4 Millionen Euro auf 100,5 Millionen Euro. Die Ergebnisse sind allerdings gefallen, hier spielen deutlich gestiegene Kosten eine Rolle, unter anderem im Personalbereich durch die Eröffnung neuer Standorte sowie im Zusammenhang mit dem Börsengang und dem Wechsel der Rechtsform. Hinzu kamen höere MArketingausgaben.

Vor Zinsen und Steuern meldet Mister Spex 12,9 Millionen Euro Verlust nach 2,8 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Das Defiziz unter dem Strich vergrößert sich von 5,4 Millionen Euro auf mehr als 18 Millionen Euro - je Mister Spex Aktie sind dies 1,55 Euro Minus nach zuvor 0,65 Euro. Dagegen konnte die Gesellschaft das Minus beim operativen Cashflow von 6,4 Millionen Euro auf knapp 0,1 Millionen Euro verringern.

An der Prognose für das Gesamtjahr 2021 verändern die Berliner nichts: Man erwartet ein Umsatzwachstum im moderat zweistelligen Prozentbereich. Zudem wird eine Steigerung des absoluten bereinigten EBITDA gegenüber dem Vorjahr in Aussicht gestellt.

Daten zum Wertpapier: Mister Spex
Zum Aktien-Snapshot - Mister Spex: hier klicken!
Ticker-Symbol: MRX
WKN: A3CSAE
ISIN: DE000A3CSAE2
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Pacifico Renewables: Keine Kompromisse bei der Profitabilität
Pacificos Co-CEO Christoph Strasser im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de.

sdm: „Sicherheitsdienste haben Zukunft, dafür reicht der Blick in die Medien“
Oliver Reisinger, Vorstand der sdm SE, im IPO-Interview.

4investors-News - Mister Spex

DGAP-News dieses Unternehmens

22.09.2021 - DGAP-News: Mister Spex SE wächst im ersten Halbjahr 2021 stark um 25 ...
02.08.2021 - DGAP-News: Bekanntmachung über Stabilisierungsmaßnahmen sowie deren Abschluss gemäß Art. 5 Abs. ...
26.07.2021 - DGAP-News: Bekanntmachung nach Art. 5 Abs. 4 b) und 5 der VO-EU Nr. 596/2014 über Marktmissbrauch ...
19.07.2021 - DGAP-News: Bekanntmachung nach Art. 5 Abs. 4 b) und 5 der VO-EU Nr. 596/2014 über Marktmissbrauch ...
12.07.2021 - DGAP-News: Bekanntmachung nach Art. 5 Abs. 4 b) und 5 der VO-EU Nr. 596/2014 über Marktmissbrauch ...
30.06.2021 - DGAP-Adhoc: Mister Spex legt endgültigen Angebotspreis auf EUR 25,00 pro Aktie ...
30.06.2021 - DGAP-News: Mister Spex legt finalen Angebotspreis auf 25,00 Euro je Aktie fest ...
22.06.2021 - DGAP-News: Mister Spex SE: Mister Spex legt Preisspanne für geplanten Börsengang auf 23 bis 27 ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.