Vitesco: Ein erster Analyst meldet sich


17.09.2021 11:12 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Gestern hat Vitesco seine Börsenpremiere gefeiert. Der erste Kurs lag bei 58,90 Euro. Im Tagesverlauf stieg die Aktie bis auf 66,88 Euro an. Das bisherige Tief steht bei 56,08 Euro. Heute gewinnt die Continental-Abspaltung bisher 2,3 Prozent auf 60,24 Euro.

Die Analysten der Deutschen Bank starten die Beobachtung der Aktien von Vitesco. Bei der ersten Besprechung gibt es eine Kaufempfehlung für den Titel. Das Kursziel für die Vitesco-Aktie beträgt 72,00 Euro.

Die Elektromobilität könnte bei Vitesco eine Reihe von Impulsen freisetzen. Zudem greift Vitesco auf einen guten Auftragsbestand zurück. Die Analysten rechnen damit, dass sich der Börsenneuling deutliche Marktanteile sichern kann. Gestützt werden die Experten dabei unter anderem von einem jüngste durch Hyundai erteilten Auftrag.

Am 11. November wird die Unternehmensführung sich erstmals zu Zahlen äußern. Dann dürfte es auch weitere Einzelheiten zur Prognose 2021 geben.

Daten zum Wertpapier: Vitesco
WKN: VTSC01
ISIN: DE000VTSC017

Lesen Sie mehr zum Thema Vitesco im Bericht vom 16.09.2021

Vitesco: Starke Performance am ersten Börsentag

Seit heute notieren die Aktien von Vitesco an der Frankfurter Börse. Die Erstnotiz fand am Morgen im Prime Standard statt. Der erste Kurs lag bei 59,80 Euro. Im frühen Handel steigt der Kurs weiter an. Aktuell notiert das Papier auf Xetra bei 65,00 Euro. Das ist ein Plus von 8,7 Prozent. Bei Vitesco handelt es sich um ein Spin-Off von Continental. Beim Börsengang erhalten Continental-Investoren für fünf Conti-Aktien ein Papier von Vitesco. Der Börsenneuling beschäftigt rund 40.000 Mitarbeiter, der Umsatz lag 2020 bei mehr als 8 Milliarden Euro. Unterstützt wurde die Transaktion von BofA Securities, Deutsche Bank und J.P. Morgan. ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

tokentus: Blockchain ist „the next big thing“
tokentus-Vorstand und -Gründer Oliver Michel im Interview mit der Redaktion von 4investors.

4investors-News - Vitesco

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.