Das könnte Sie zum Thema Gigaset auch interessieren:

Gigaset verringert Verlust unter dem Strich - EBITDA wieder positiv

Gigaset hat den Umsatz in der ersten Jahreshälfte 2021 von 76 Millionen Euro auf 102 Millionen Euro gesteigert. Auf EBITDA-Basis wurde das Ergebnis um mehr als 12 Millionen Euro auf 4,2 Millionen Euro verbessert. Unter dem Strich verringert sich der Verlust je Gigaset Aktie von 0,09 Euro auf 0,02 Euro. „Die schrittweise Lockerung der staatlichen Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie, sowie die zunehmend an Dynamik gewinnenden Impfkampagnen, haben im zweiten Quartal zu einer ...

... diese News weiterlesen!

4investors-News zu Gigaset

EQS-News dieses Unternehmens: