BioNTech: Gute Nachrichten auch abseits von COVID-19 - Aktie vor dem Ausbruch?

In den Laboren von BioNTech wird an mehr als an Impfstoffen gegen COVID-19 geforscht. Abseits des Top-Produkts machen die Mainzer auch bei anderen Produktkandidaten Fortschritte. Bild und Copyright: BioNTech.

In den Laboren von BioNTech wird an mehr als an Impfstoffen gegen COVID-19 geforscht. Abseits des Top-Produkts machen die Mainzer auch bei anderen Produktkandidaten Fortschritte. Bild und Copyright: BioNTech.

16.09.2021 08:57 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Nachdem die BioNTech Aktie bei 320/322 Dollar an der NASDAQ eine solide Unterstützung aufgebaut hat, stehen nun wichtige charttechnische Entscheidungen an. In den letzten beiden Handelstagen hat die Biotech-Aktie sich aus der Supportzone spürbar nach oben abgesetzt und nähert sich wichtigen charttechnischen Hürden. Gestern ging es für BioNTechs Aktienkurs auf bis zu 357,76 Dollar nach oben und mit 355,25 Dollar aus dem Handel - ein Plus von mehr als 6 Prozent zum Vortag.

Interessant bleibt es bei den News - auch abseits von Comirnaty, BionTechs gemeinsam mit Pfizer vermarkteten COVID-19 Impfstoff, bei dem die Diskussionen vor allem in den USA um Booster-Impfungen derzeit die Schlagzeilen bestimmen. Derweil hat BioNTech von der US-Zulassungsbehörde FDA den „Orphan Drug” Status für Medikamentenkandidaten zur Behandlung von Melanomen erhalten, die Antigene gegen die Krebserkrankung kodieren sollen und sich bereits in den klinischen Testphasen befinden. Mit dem Status verbunden sind finanzielle Anreize und eine mehrjährige Marktexklusivität nach Zulassung, die die Entwicklung von neuen Medikamenten zur Behandlung seltener Krankheiten vorantreiben sollen.

Zurück zur Charttechnik der BioNTech Aktie, bei der ein Ausbruch über charttechnische Hindernisse rund um die zentrale Marke bei 363,30 Dollar ein wichtiges Kaufsignal wäre. Mit einem solchen Ausbruch könnte die Biotech-Aktie nach der Abwärtsbewegung von 464 Dollar auf 320 Dollar eine Bodenbildung abschließen. Ziel eines solchen Kaufsignals wäre dann zunächst der Widerstands-Kompex zwischen 388 Dollar und 390,00/391,57 Dollar. Weitere Kaufsignale an diesen Marken könnten dann auch den Weg zurück Richtung Allzeithoch bei 464 Dollar eröffnen.

Die Zone bei 320/322 Dollar bleibt für die Biotech-Aktie kurzfristig und auch für die übergeordnete Tendenz eine wichtige charttechnische Signalmarke. Ein Rutsch hierunter würde der BioNTech Aktie weiteres Abwärtspotenzial eröffnen und die Konsolidierungsbewegung der vergangenen Wochen weiter ausbauen. Weitere charttechnische Unterstützungen für die BioNTech Aktie erstrecken sich im Fall eines Breaks unter die 320er-Marke in der Zone zwischen 296/297 Dollar und 303/308 Dollar.

Wichtige charttechnische Daten zur BioNTech Aktie:

Letzter Aktienkurs: 355,25 Dollar (Börse: NASDAQ - USA)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 315,47 Dollar / 381,48 Dollar
EMA 20: 348,47 Dollar
EMA 50: 321,03 Dollar
EMA 200: 214,24 Dollar

Daten zum Wertpapier: BioNTech
Zum Aktien-Snapshot - BioNTech: hier klicken!
Ticker-Symbol: BNTX
WKN: A2PSR2
ISIN: US09075V1026
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Pacifico Renewables: Keine Kompromisse bei der Profitabilität
Pacificos Co-CEO Christoph Strasser im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de.

sdm: „Sicherheitsdienste haben Zukunft, dafür reicht der Blick in die Medien“
Oliver Reisinger, Vorstand der sdm SE, im IPO-Interview.



Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-News - BioNTech

15.10.2021 - Biontech: Nächster Schritt in Europa
13.10.2021 - BioNTech Aktie: Warten auf den Ausbruch - es wird spannend!
11.10.2021 - BioNTech Aktie: Bärenparty vorbei? Diese Marke muss überwunden werden…
07.10.2021 - BioNTech Aktie: Jetzt zählt es - Rebound Richtung 320? Ein Analyst ist skeptisch…
05.10.2021 - BioNTech: Hohe Kurspotenziale für die Aktie - sagen zumindest Analysten…
04.10.2021 - BioNTech: EMA-Berater sprechen sich für Auffrischungsimpfungen gegen COVID-19 aus
04.10.2021 - Aktien: BioNTech, Formycon und Börse München - das 4investors-Weekend
03.10.2021 - BioNTech Aktie nach dem Kurssturz um 50 Prozent: Die Chance, um zuzugreifen?
01.10.2021 - BioNTech Aktie: Viel mehr als nur Comirnaty - Trendwende nach Kurssturz möglich?
29.09.2021 - BioNTech Aktie: Die Angst geht um … aber auch berechtigt?
28.09.2021 - BioNTech: Neue Daten für die FDA
28.09.2021 - BioNTech Aktie: Keine schönen Neuigkeiten aus den USA
27.09.2021 - BioNTech Aktie: Zurück zum Allzeithoch oder neue Verkaufssignale?
24.09.2021 - BioNTech: Große Unterschiede beim Kursziel der Aktie
23.09.2021 - BioNTech/Pfizer: FDA gibt erwartet grünes Licht für COVID-19 - „Boosterimpfungen”
22.09.2021 - BioNTech/Pfizer: US-Vereinbarung für COVID-19 Impfstoff wird um 500 Millionen Dosen ausgeweitet
21.09.2021 - BioNTech/Pfizer: FDA wird wohl am Mittwoch über Booster-Impfungen entscheiden
20.09.2021 - BioNTech und Pfizer legen neue Comirnaty-Daten aus klinischer Studie mit Kindern vor
18.09.2021 - BioNTech und Pfizer: Teilerfolg für COVID-19 Impfstoff Comirnaty in den USA - Druck auf Moderna
17.09.2021 - BioNTech Aktie: Rallye gestartet? Wichtiges Kaufsignal!

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.