Steinhoff Aktie hoch volatil - Auseinandersetzung mit Ex-Eignern von Tekkie Town um Liquidation geht weiter

Vor südafrikanischen Gerichten entscheidet sich Steinhoffs Zukunft: Liquidation oder Neuanfang nach der Einigung mit den Gläubigern. Bild und Copyright: ESB Professional / shutterstock.com.

Vor südafrikanischen Gerichten entscheidet sich Steinhoffs Zukunft: Liquidation oder Neuanfang nach der Einigung mit den Gläubigern. Bild und Copyright: ESB Professional / shutterstock.com.

16.09.2021 08:02 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Das juristische Tauziehen um eine mögliche Liquidation von Steinhoff International geht in Südafrika weiter. Die ehemaligen Eigner von Tekkie Town sehen sich vom früheren Management des Unternehmens, das 2017 einen milliardenschweren Bilanzskandal einräumen musste, getäuscht und wollen die Liquidierung vor Gericht durchfechten. Steinhoff setzt sich zur wehr und will den Fall nun vor das oberste Gericht in Südafrika, den Constitutional Court, bringen.

Ziel ist es, die Verhandlung um eine Liquidation des Einzelhandels-Konzerns verschieben zu lassen. Die Anhörungen hierzu haben in dieser Woche bereits begonnen. Ohnehin geht Steinhoff davon aus, dass ein südafrikanisches Gericht gar keine Zuständigkeit besitzt, eine Liquidation der Gesellschaft zu erzwingen - das Unternehmen hat seinen Sitz in Amsterdam. Allerdings hat das südafrikanische Gericht Steinhoffs Anträge und Klagen gegen das Verfahren bisher sämtlich abgewiesen.

Vor südafrikanischen Gerichten entscheidet sich also Steinhoffs Zukunft: Liquidation oder Neuanfang nach der Einigung mit den Gläubigern. Steinhoffs Aktienkurs bleibt infolge des hoch unsicheren Ausgang des Verfahrens stark volatil. Käme es zu einer Liquidation, wären sämtliche Fortschritte Steinhoffs in den jüngst getroffenen Einigungen mit den Gläubigern per Vergleich wohl zunichte gemacht.

Die Vergleichsentscheide müssen allerdings auch noch von zuständigen Gerichten in den Niederlanden und Südafrika bestätigt werden - und das wollen die früheren Eigner von Tekkie Town nun in einem weiteren juristischen Schritt in der Auseinandersetzung torpedieren. Presseberichten zufolge haben diese in Südafrika einen Einspruch gegen Steinhoffs Antrag beim Western Cape High Court auf Bestätigung des Vergleichs eingelegt. Derweil geht es heute um 10 Uhr im Bezirksgericht Amsterdam mit der Bestätigungsanhörung für den niederländischen Teil des milliardenschweren Vergleichs weiter.

Daten zum Wertpapier: Steinhoff International
Zum Aktien-Snapshot - Steinhoff International: hier klicken!
Ticker-Symbol: SNH
WKN: A14XB9
ISIN: NL0011375019
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Pacifico Renewables: Keine Kompromisse bei der Profitabilität
Pacificos Co-CEO Christoph Strasser im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de.

sdm: „Sicherheitsdienste haben Zukunft, dafür reicht der Blick in die Medien“
Oliver Reisinger, Vorstand der sdm SE, im IPO-Interview.

4investors-News - Steinhoff International

05.10.2021 - Steinhoff International: Erster Teil des Milliarden-Vergleichs ist unter Dach und Fach
30.09.2021 - Steinhoff International: In Südafrika gibt es weiterhin Ärger vor Gericht - Aktie stürzt
30.09.2021 - Steinhoff Aktie: Trügerische Ruhe…
23.09.2021 - Steinhoff International: Ein erster großer Erfolg vor Gericht
20.09.2021 - Steinhoff International: Mattress Firm treibt IPO-Pläne voran
20.09.2021 - Steinhoff Aktie verliert deutlich: Was ist hier los?
16.09.2021 - Steinhoff International: Eine Woche warten …
14.09.2021 - Steinhoff International: Es könnte die „Woche der Wahrheit” für Unternehmen und Aktie werden
13.09.2021 - Steinhoff International: Tauziehen in Südafrika um die Liquidierung
13.09.2021 - Steinhoff: Eine Woche der Unsicherheit - Aktie unter Druck
11.09.2021 - Steinhoff: Rückschlag im „Tekkie-Verfahren” - Aktie weiter von Unsicherheiten bedroht
10.09.2021 - Steinhoff International: Erste Steine sind aus dem Weg - Börse wartet auf weitere Gerichts-Entscheidung
09.09.2021 - Steinhoff: Ein ganz wichtiger neuer Temin für die Aktie und das Unternehmen
09.09.2021 - Steinhoff: Showdown fällt aus - zumindest heute!
08.09.2021 - Steinhoff International - Aktie mit Kurssprung: Vor Gericht geht es voran…
08.09.2021 - Steinhoff Aktie: Das Gap bietet Unterstützung - Warten auf die entscheidenden News
06.09.2021 - Steinhoff Aktie fährt Achterbahn - zwei von drei Versammlungen bringen notwendige Unterstützung
06.09.2021 - Steinhoff Aktie: Die Showdown-Woche
03.09.2021 - Steinhoff: Positive Signale, aber Entscheidung vertagt - die kommende Woche wird entscheidend
01.09.2021 - Steinhoff: Pepco kommt nach Deutschland

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.