Deutz: Starke Kursentwicklung und klare Kaufratings

Bild und Copyright: Deutz.

Bild und Copyright: Deutz.

14.09.2021 14:06 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Am gestrigen Abend erhöht Deutz die Prognose für 2021. Demnach soll der Motorenabsatz im Jahresverlauf bei 155.000 bis 170.000 liegen, die ursprüngliche Prognose lag 15.000 Stück darunter.

Der Umsatz wird bei 1,6 Milliarden Euro bis 1,7 Milliarden Euro gesehen. Die operative Marge soll auf 2 Prozent bis 3 Prozent (alt: 1 Prozent bis 2 Prozent) kommen.

Die Analysten von Warburg bestätigen nach der erhöhten Prognose die Kaufempfehlung für die Aktien von Deutz. Das Kursziel steigt von 8,30 Euro auf 9,00 Euro an. Man zeigt sich hinsichtlich der Kölner sehr optimistisch, der Markt ist vermutlich noch zu verhalten.

Auch von Hauck & Aufhäuser gibt es weiter eine Kaufempfehlung für die Aktien von Deutz. Hier steht das Kursziel wie zuvor bei 12,00 Euro. Mit der neuen Prognosen werden mögliche Zweifel, die für 2021 hätten bestehen können, weggewischt.

Die Aktien von Deutz gewinnen am Nachmittag 7,1 Prozent auf 8,27 Euro.

Daten zum Wertpapier: Deutz
Zum Aktien-Snapshot - Deutz: hier klicken!
Ticker-Symbol: DEZ
WKN: 630500
ISIN: DE0006305006

Lesen Sie mehr zum Thema Deutz im Bericht vom 14.09.2021

Deutz: Umsatz und Ergebnis werden bisherige Erwartungen übertreffen

Bei Deutz entwickelt sich der Absatz besser als erwartet, weshalb der Kölner Motorenbauer seine Prognosen für das laufende Jahr anhebt. Man verzeichne eine starke Nachfrage in allen wesentlichen Anwendungsbereichen, so das Unternehmen aus dem Rechtsrheinischen. Man erwarte nun einen Absatz zwischen 155.000 und 170.000 Motoren, 15.000 Stück mehr als zuvor. Auch die Prognosen für Umsatz und die operative Gewinnspanne werden angehoben. Deutz prognostiziert nun einen Umsatz zwischen 1,6 Milliarden Euro und 1,7 Milliarden Euro, das sind 100 Millionen Euro mehr als man zuvor in Aussicht gestellt hatte. Vor Zinsen und Steuern sowie Sondereffekten soll die operative Gewinnspanne zwischen 2 Prozent und 3 Prozent liegen - bisher erwartete man 1 Prozent bis 2 Prozent. „Die verbesserte operative Entwicklung sollte dazu führen, dass der Free Cashflow ausgeglichen sein wird (vorher: niedriger zweistelliger negativer Millionen-Euro-Betrag)”, so Deutz weiter. Am 10. November wird der ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Deutz

15.09.2021 - Am Morgen: Deutz, Norma, Oracle und Konjunkturdaten im Blickpunkt - Nord LB Kolumne
14.09.2021 - Deutz: Umsatz und Ergebnis werden bisherige Erwartungen übertreffen
26.08.2021 - Aktien: Delivery Hero, Deutz, Hugo Boss, Shop Apotheke Europe & Co.: Neue Shortseller-Positionen
11.08.2021 - Aktien - Adler Real Estate, Cliq Digital, Deutz, Shop Apotheke Europe und Co.: Neue Shortseller-Positionen
20.07.2021 - Deutz wird Motorenlieferant für türkische Asko-Gruppe
10.05.2021 - Deutz: Deutliche Margensteigerung in Sicht
19.04.2021 - Deutz: Neue Prognose für 2021
18.03.2021 - Deutz: Dividende fällt nach Verlustjahr aus
19.02.2021 - Deutz: Entspannung im zweiten Halbjahr
25.11.2020 - Deutz: Zwei Abschläge und eine Herausforderung
23.11.2020 - Deutz verschiebt die Prognose
10.11.2020 - Deutz: Tiefrote Zahlen nach neun Monaten 2020
22.10.2020 - Deutz: Beobachtung endet
10.09.2020 - Deutz Aktie mit Kaufsignal! Wo liegt die nächste Hürde?
18.08.2020 - Deutz streicht bis zu 1.000 Stellen
11.08.2020 - Deutz: Aktie ist unterbewertet
11.08.2020 - Deutz sieht sich trotz Pandemie auf dem Weg Richtung Mittelfrist-Ziele
01.07.2020 - Deutz: 2021 wieder in der Gewinnzone
07.05.2020 - Deutz: Sinkende Zahlen überall - Nachfrage stark rückläufig
04.05.2020 - Deutz: Doch keine Dividende für 2019

DGAP-News dieses Unternehmens

13.09.2021 - DGAP-Adhoc: DEUTZ AG: DEUTZ erhöht Prognose ...
12.08.2021 - DGAP-News: DEUTZ AG: DEUTZ mit Gewinnsprung im zweiten ...
06.05.2021 - DGAP-News: DEUTZ AG: DEUTZ blickt nach erfolgreichem Jahresauftakt optimistisch auf das Gesamtjahr ...
19.04.2021 - DGAP-Adhoc: DEUTZ AG: Anpassung der Prognose ...
18.03.2021 - DGAP-News: DEUTZ AG: DEUTZ beendet Corona-Jahr 2020 mit solidem ...
23.11.2020 - DGAP-Adhoc: DEUTZ AG: DEUTZ verschiebt Ausblick 2022 auf ...
10.11.2020 - DGAP-News: DEUTZ AG: DEUTZ-Motorengeschäft verzeichnet im 3. Quartal erste ...
18.08.2020 - DGAP-Adhoc: DEUTZ AG: DEUTZ einigt sich im Rahmen der Umsetzung seines globalen Effizienzprogramms ...
11.08.2020 - DGAP-News: DEUTZ AG: Stark rückläufige Geschäftsentwicklung im 1. Halbjahr 2020 infolge der ...
06.08.2020 - DGAP-News: DEUTZ AG: Dr. Sebastian Schulte neuer Finanzvorstand der DEUTZ ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.