Exasol Aktie: Wo stoppt die Verkaufswelle?

Bei 14,30/14,56 Euro trifft die Exasol Aktie diesmal schon recht schnell nach dem Verkaufssignal auf weitere charttechnische Unterstützung. Bild und Copyright: Rokas Tenys / shutterstock.com.

Bei 14,30/14,56 Euro trifft die Exasol Aktie diesmal schon recht schnell nach dem Verkaufssignal auf weitere charttechnische Unterstützung. Bild und Copyright: Rokas Tenys / shutterstock.com.

14.09.2021 08:30 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Trotz zwischenzeitlich starker Schwankungen in beide Richtungen wird das Jahr 2021 bei der Exasol Aktie bisher deutlich von einer Baisse geprägt. Per Saldo ging es seit Jahresbeginn von 29,48 Euro auf bis zu 14,68 Euro nach unten - erreicht erst im gestrigen Handel. Auch der Xetra-Schlusskurs der Exasol Aktie bei 14,77 Euro und aktuelle Indikationen am Dienstagmorgen bei 14,85/15,08 Euro sehen nicht allzu viel besser aus.

Charttechnisch wird die Baissebewegung durch ein neues Verkaufssignal für die Exasol Aktie bestätigt. Im gestrigen Handel ist der Aktienkurs des Unternehmen unter das bisherige markante Baissetief 2021 bei 15,27 Euro gefallen - und das bei weiter überdurchschnittlich hohen Umsätzen wie schon an den ebenfalls kursschwachen Vortagen.

An der „Verkaufswelle” hat sich also erst einmal nichts geändert. Immerhin: Bei 14,30/14,56 Euro trifft die Exasol Aktie diesmal schon recht schnell nach dem Verkaufssignal auf weitere charttechnische Unterstützung. Weitere Verkaufssignale könnten Exasols Aktienkurs dann noch einmal ein ganzen Stück „gen Süden” schicken.

Ein Rebreak über 15,27 Euro und das gestrige Tageshoch bei 15,73 Euro könnten zumindest im ganz kurzfristigen Zeitfenster aus rein charttechnischer Sicht für Entspannung und eine Konsolidierung der Verluste sorgen. Immerhin notierte die Exasol Aktie Anfang August noch knapp unter der 20-Euro-Marke, scheiterte hier aber mit einem Trendwendeversuch an einer wichtigen charttechnischen Widerstandszone bei 19,53/19,82 Euro.

Wichtige charttechnische Daten zur Exasol Aktie

Letzter Aktienkurs: 14,77 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 15,22 Euro / 18,84 Euro
EMA 20: 17,03 Euro
EMA 50: 17,43 Euro
EMA 200: 18,96 Euro

Daten zum Wertpapier: Exasol
Zum Aktien-Snapshot - Exasol: hier klicken!
Ticker-Symbol: EXL
WKN: A0LR9G
ISIN: DE000A0LR9G9

Lesen Sie mehr zum Thema Exasol im Bericht vom 17.08.2021

Exasol: „Verfügen über eine sehr starke Neugeschäftspipeline”

Exasol meldet vorläufige Eckdaten für das erste Halbjahr 2021. Die Scale-notierte Software-Gesellschaft meldet per Ende Juni jährlich wiederkehrenden Umsätze in Höhe von 26,5 Millionen Euro, damit ein Plus von mehr als 27 Prozent zum Ende des Vorjahreszeitraums. „Grund für das abgeschwächte ARR-Wachstum gegenüber dem ersten Quartal waren Verzögerungen bei größeren Projekten. Hier ist das Unternehmen zuversichtlich, diese Projekte im Laufe des zweiten Halbjahres 2021 abzuschließen”, so Exasol. Den Umsatz beziffert das Nürnberger Unternehmen mit 13,1 Millionen Euro, ein Plus von 29,7 Prozent zum Vorjahreszeitraum. Das Wachstum wird von Exasol vor allem auf den Anstieg der wiederkehrenden Umsätze zurück geführt. Zudem habe man im ersten Halbjahr 2021 neue Kunden und Partner gewinnen können. Zu den Ergebnissen macht man keine Angaben, der Halbjahresbericht soll am 21. September vorgelegt werden. „Das zweite Quartal war durch einige Projektverzögerungen ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Exasol

21.09.2021 - Exasol: 100 Millionen Euro Recurring Revenue als Ziel für 2024
15.09.2021 - Exasol verstärkt das Management
17.08.2021 - Exasol: „Verfügen über eine sehr starke Neugeschäftspipeline”
22.07.2021 - Exasol: Bahn-Auftrag bringt Aktie in eine interessante Lage
11.05.2021 - Exasol: 100 Millionen Euro sind 2024 das Ziel
04.05.2021 - Exasol: Wechsel des Finanzvorstands
09.03.2021 - Exasol: Neuer Kunde in der Schweiz
23.02.2021 - Exasol: Wachstum soll sich beschleunigen
03.12.2020 - Exasol holt sich mehr als 43 Millionen Euro bei Anlegern
02.12.2020 - Exasol startet Privatplatzierung
13.11.2020 - Exasol: „Mit der aktuellen Entwicklung des Unternehmens sehr zufrieden”
09.10.2020 - Stabilus: Marge sinkt deutlich – Prognose wird übertroffen
09.10.2020 - Exasol hilft dem DFB
09.10.2020 - Exasol Aktie: Keine guten News…
22.09.2020 - Exasol Aktie: Eine große Chance verpasst?
21.09.2020 - Exasol: Börsenneuling sieht sich operativ „voll im Plan”
08.09.2020 - Exasol Aktie: Börsen-Neuling unterwegs zu neuen Kaufsignalen?
10.08.2020 - Exasol Aktie: Kaufsignal - oder doch nicht?
07.07.2020 - Exasol steigert wiederkehrende Umsätze in der ersten Jahreshälfte 2020
26.05.2020 - Exasol: Der Boom hält an

DGAP-News dieses Unternehmens

21.09.2021 - DGAP-News: Exasol AG veröffentlicht Halbjahresbericht ...
15.09.2021 - DGAP-News: EXASOL AG : Exasol ernennt Donald Kaye zum Chief Commercial ...
17.08.2021 - DGAP-News: Exasol AG gibt Überblick zum ersten Halbjahr ...
22.07.2021 - DGAP-News: Die Deutsche Bahn setzt auf ...
14.06.2021 - DGAP-News: Exasol ernennt Jan-Dirk Henrich zum Chief Financial Officer ...
25.05.2021 - DGAP-News: EXASOL AG : Planetly begleitet Exasol auf dem Weg zum klimaneutralen ...
11.05.2021 - DGAP-News: Exasol AG veröffentlicht Geschäftsbericht 2020, Eckdaten für Q1 2021 und einen ...
04.05.2021 - DGAP-News: Exasol AG: Finanzvorstand Michael Konrad scheidet ...
28.04.2021 - DGAP-News: Exasol ernennt Thomas Siekmann zum ...
14.04.2021 - DGAP-News: Exasol - ein 'Strong Performer' im Cloud Data Warehouses Q1 2021 ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.