Softing: Eine gute gefüllte Pipeline

Softing-Chef Wolfgang Trier. Bild und Copyright: Softing.

Softing-Chef Wolfgang Trier. Bild und Copyright: Softing.

13.09.2021 07:59 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Der Bereich Automotive von Softing hat im ersten Halbjahr noch keine schwarze Zahlen geschrieben. Damit war die Sparte der negative Ausreißer. Dies soll sich aber ändern, wie Softing-Chef Wolfgang Trier auf der IR-Fahrt von Rüttnauer Research in Potsdam deutlich macht.

Im ersten Halbjahr hat sich die Industrie bei den Bestellungen noch zurückgehalten, für den weiteren Jahresverlauf zeigt sich Trier jedoch deutlich zuversichtlicher. Die Newspipeline ist nach seinen Angaben für die kommenden Monate gut gefüllt. Es gibt demnach eine Reihe weiterer Aufträge und Kunden in der Pipeline von Softing. Ein Problem könnte es dabei jedoch noch bei der Beschaffung von Zubehör geben. Hier hat Softing ähnliche Probleme wie andere Unternehmen aus der Branche.

Trier sieht 2021 als ein nur mittelspannendes Jahr an, für ihn ist es eine Übergangsperiode. Er will einen Umsatz von 80 Millionen Euro bis 85 Millionen Euro erzielen, das operative EBIT soll bei 2 Millionen Euro bis 3 Millionen Euro liegen. Die Verfügbarkeit von elektronischen Bauteilen ist dabei jedoch der Risikofaktor, der manches beeinflussen kann.

Strategisch dürfte künftig GlobalmatiX für neue Impulse sorgen. In einigen Jahren könnte Softing damit 20 Millionen Euro bis 30 Millionen Euro erwirtschaften. Bei IT Networks sieht das Unternehmen weitere Wachstumschancen. Auch will man Zukäufe konkret prüfen.

Daten zum Wertpapier: Softing
Zum Aktien-Snapshot - Softing: hier klicken!
Ticker-Symbol: SYT
WKN: 517800
ISIN: DE0005178008
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Softing

13.08.2021 - Softing verringert Verlust - Großprojekte in Aussicht
09.06.2021 - Softing: Neuer Auftrag für Globalmatix - Automarkt „kommt wieder spürbar in Gang”
04.05.2021 - Softing prüft Zukäufe - operatives Ergebnis verbessert
01.04.2021 - Softing: „Der Schwung aus dem 4. Quartal hält an“
26.03.2021 - Softing will auch für das „Corona-Jahr” Dividende zahlen - Gewinnanstieg angepeilt
18.02.2021 - Softing: 100 Millionen Euro in Sicht
17.02.2021 - Softing übertrifft operative Gewinnprognose - Abschreibung belastet aber
25.11.2020 - Softing: GlobalmatiX erhält Zuschlag für ÖPNV-Projekt im Bereich autonomes Fahren
13.11.2020 - Softing: Operativ mindestens ausgeglichenes Ergebnis das Ziel
04.11.2020 - Softing: Neuer Kooperationspartner für Globalmatix
15.09.2020 - Softing: Abschied vom Krisenmodus
19.06.2020 - Softing setzt wegen Pandemie die Prognose aus
04.05.2020 - Softing: Mögliche „Aufholjagd im zweiten Halbjahr”
21.04.2020 - Softing: „Ein Aktienrückkauf ist die bessere Lösung für unsere Aktionäre“
14.04.2020 - Softing zahlt Dividende für 2019
03.04.2020 - Softing will eigene Aktien zurückkaufen
27.03.2020 - Softing „grundsätzlich gut durchfinanziert” - 4 Cent Dividende je Aktie
03.03.2020 - Softing rechnet 2020 mit weiterem Gewinnanstieg
19.12.2019 - Softing: Eine klare Bestätigung
15.11.2019 - Softing bestätigt Planungen für 2019 - „Strategie bewährt sich”

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.