aifinyo - nach dem Paladin-Einstieg: Eine weitere Kapitalerhöhung könnte kommen

Bild und Copyright: Phongphan / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Phongphan / shutterstock.com.

10.09.2021 17:42 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter auf Twitter 

Bei aifinyo könnte eine weitere Kapitalerhöhung ins Haus stehen. Nachdem das Unternehmen aus Dresden jüngst unter Ausschluss von Bezugsrechten der Aktionäre bereits 195.000 neue Aktien an die Paladin Asset Management GmbH ausgegeben und damit einen neuen Ankeraktionär bekommen hat, prüft man nun eine weitere Kapitalerhöhung - diesmal aber wohl mit Bezugsrecht.

Es solle ein öffentliches Angebot geben, kündigt aifinyo an. „Mit dem Emissionserlös soll das organische und anorganische Wachstum forciert werden, um die Chancen im schnell wachsenden Smart Finance Markt konsequent zu nutzen”, so das ostdeutsche Unternehmen. Zudem verspricht man sich von einer Platzierung einen steigenden Streubesitz und ein höheres Handelsvolumen.

Noch aber sind Details und eine endgültige Entscheidung offen. „Der aifinyo-Vorstand wird die endgültige Entscheidung über eine Kapitalerhöhung im Rahmen eines öffentlichen Angebots auf Grundlage des vorherrschenden Marktumfelds treffen”, so das Unternehmen.

In den letzten Wochen hat aifinyos Aktienkurs deutliche Gewinne erzielen können: Seit Ende Juli legte die Aktie von 26,60 Euro auf bis zu 40,60 Euro zu, die am Dienstag dieser Woche erreicht wurden. Aktuell werden 37,20 Euro notiert. Die jüngste Kapitalerhöhung mit dem Einstieg der Paladin Asset Management GmbH als Investor erfolgte übrigens zu 26,25 Euro je Aktie.

Daten zum Wertpapier: aifinyo AG
Zum Aktien-Snapshot - aifinyo AG: hier klicken!
Ticker-Symbol: EBE
WKN: A2G8XP
ISIN: DE000A2G8XP9


Lesen Sie mehr zum Thema aifinyo AG im Bericht vom 15.06.2021

aifinyo: Software ist der Schlüssel, um mit Finanzdienstleistungen Geld zu verdienen

Nach einem schwierigen Jahr 2020 will das FinTec aifinyo wieder auf den profitablen Wachstumskurs zurückkehren. Stefan Kempf: „Corona hat uns operativ getroffen, doch strategisch sind wir heute besser positioniert als jemals zuvor.“ Der Gründer und Vorstand von aifinyo ist zuversichtlich, sich im Wettbewerb gegen klassische Banken und andere FinTecs durchsetzen zu können. Warum, erläutert er im Exklusivinterview mit 4investors.de.


www.4investors.de: Mit aifinyo dürfte nicht jeder Investor etwas verbinden. Was machen Sie?

Kempf:
aifinyo ist ein FinTec mit klarem Fokus auf Gewerbekunden. Herzstück ist unsere digitale Plattform als One-Stop-Shop für Smart-Finance-Lösungen, die wir laufend erweitern. Mit ihr ermöglichen wir Kunden den Zugang zu Finanzierungsalternativen, die früher nur großen Unternehmen zur Verfügung standen. Denn unsere Mission ist es, Wachstumsunternehmen, Freiberuflern und Gründern auf ihrem Weg zum Erfolg zu ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Enapter: So wird Wasserstoff massentauglich!
Sebastian-Justus Schmidt, CEO von Enapter, im Interview mit der 4investors-Redaktion.

4investors-News - aifinyo AG

25.11.2021 - aifinyo: So will man wachsen
09.11.2021 - aifinyo erlöst rund 7 Millionen Euro aus Kapitalerhöhung
22.10.2021 - aifinyo: Zwischenstand bei der Finanzierungsrunde
19.10.2021 - aifinyo: Gute Ausgangslage
15.10.2021 - aifinyo: Planungen werden übertroffen
12.10.2021 - aifinyo: Kapitalerhöhung gestartet - Video-Interview mit Stefan Kempf
05.10.2021 - aifinyo Aktie: Die nächste Kaufempfehlung
04.10.2021 - aifinyo: Wachstumserwartungen und Kursziel der Aktie angehoben
01.10.2021 - aifinyo kündigt Kapitalerhöhung zu 34,15 Euro an
24.08.2021 - aifinyo platziert für mehr als 5 Millionen Euro junge Aktien - neuer Ankeraktionär
22.07.2021 - aifinyo agiert in einem positiven Umfeld
19.07.2021 - aifinyo: Schwarze Zahlen im zweiten Quartal
05.07.2021 - aifinyo steigt bei Tastillery ein
17.06.2021 - aifinyo beteiligt sich an der Netz Holding GmbH
15.06.2021 - aifinyo: Software ist der Schlüssel, um mit Finanzdienstleistungen Geld zu verdienen
28.05.2021 - aifinyo AG: Zum ersten Mal rote Zahlen
14.05.2021 - aifinyo: Hoher Werthebel im Erfolgsfall
11.05.2021 - aifinyo AG startet Eigenkapital-Finanzierungen für Wachstums-Unternehmen
05.05.2021 - aifinyo: Neue Umsatzprognose für 2021
03.05.2021 - aifinyo will auf den Wachstumskurs zurückkehren

DGAP-News dieses Unternehmens

26.11.2021 - DGAP-News: SMC Research empfiehlt aifinyo-Aktie mit Kursziel EUR 55,80 zum Kauf: Konsolidierung ...
19.11.2021 - DGAP-News: aifinyo AG auf dem Deutschen Eigenkapitalforum ...
19.11.2021 - DGAP-News: GBC AG: 32. MKK - Münchner Kapitalmarkt Konferenz am 07. & 08. Dezember 2021 findet ...
18.11.2021 - DGAP-News: Data Science, Big Data und AI: aifinyo kooperiert mit Institut für Angewandte ...
10.11.2021 - DGAP-News: GBC AG: 32. MKK - Münchner Kapitalmarkt Konferenz am 07. & 08. Dezember 2021 findet ...
09.11.2021 - DGAP-News: aifinyo AG schließt Kapitalmarktjahr 2021 erfolgreich mit 12,1 Mio. EUR Mittelzufluss ...
28.10.2021 - DGAP-News: GBC AG: 32. MKK - Münchner Kapitalmarkt Konferenz am 07. & 08. Dezember 2021 findet ...
22.10.2021 - DGAP-News: aifinyo AG fließen durch Bezugsrechteausübung EUR 4,4 Mio. zu: Kauf der jungen ...
20.10.2021 - DGAP-News: SMC Research erhöht Kursziel für aifinyo-Aktie auf EUR 55,80: Kaufempfehlung ...
15.10.2021 - DGAP-News: Fintech aifinyo AG setzt dynamische Geschäftsentwicklung auch im dritten Quartal 2021 ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.