BioNTech Aktie: Harter Job für die Optimisten

Aktuell beherrscht eine charttechnische Konsolidierung den Kursverlauf der BioNTech Aktie. Das lässt Optionen in beide Richtungen für die Impfstoff-Aktie offen. Bild und Copyright: Chanthanee / shutterstock.com.

Aktuell beherrscht eine charttechnische Konsolidierung den Kursverlauf der BioNTech Aktie. Das lässt Optionen in beide Richtungen für die Impfstoff-Aktie offen. Bild und Copyright: Chanthanee / shutterstock.com.

01.09.2021 08:29 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Weiterhin herrscht Konsolidierungsstimmung bei der BioNTech Aktie, die gestern an der NASDAQ auf Schlusskursbasis um 4,58 Prozent auf 329,19 Dollar gefallen ist. Mit Tagestief wie auch dem Schlusskurs liegt die Biotech-Aktie damit leicht unterhalb einer charttechnischen Unterstützung, die sich von 331,00/331,18 Dollar über 333 Dollar bis auf 336,20 Dollar erstreckt.

Belastet haben gestern Ergebnisse aus Untersuchungen, dass BioNTechs COVID-19 Impfstoff Comirnaty im Gegensatz zum Moderna-Vakzin weniger Antikörper ausbilde. Dagegen winkt dem Unternehmen gemeinsam mit Partner Pfizer in den USA noch bis zum Winter die Zulassung für den Einsatz von Comirnaty bei Kindern zwischen 5 und 11 Jahren. Entsprechende Andeutungen waren aus dem Board von Pfizer zu hören. Voraussetzung sei, dass die FDA ihre üblichen Zeitpläne einhalte.

Bestätigt sich bei der BioNTech Aktie allerdings der Break unter 331 Dollar, wäre etwas Platz nach unten für den Aktienkurs geschaffen. Die nächste stärkere charttechnische Unterstützungszone findet sich bei 320 Dollar - hier liegt das bisherige Tief der Konsolidierung, nachdem der Aktienkurs des Mainzer Unternehmens im „Impfstoff-Hype” bis auf 464 Dollar explodiert war. Weitere charttechnische Unterstützungen erstrecken sich in der Zone zwischen 296/297 Dollar und 303/308 Dollar, die im Breakfall ins Spiel kommen könnten. Zu beachten wäre dann auch der EMA 50 bei aktuell 311,67 Dollar, Tendenz noch steigend bei abflachender Kurse.

Reichlich Arbeit für eine mögliche Trendwende

Unterschrittene charttechnische Signalmarken werden derweil zu charttechnischen Hürden. Kursanstiege über 439,34/351,00 Dollar und 353,65/356,50 Dollar sowie 360,33 Dollar wären kleinere charttechnische Kaufsignale, die das Gesamtbild im Chart der BioNTech Akte aber aufhellen und übergeordnet wichtige Hindernisse ins Spiel bringen könnten.

Geht es für die BioNTech Aktie im Anschluss über den Bereich zwischen 388 Dollar und 390,00/391,57 Dollar hinaus, wäre die Konsolidierung bei der Biotech-Aktie aus charttechnischer Sicht beendet. In diesem Szenario wäre um 403/404 Dollar und bei 411/418 Dollar mit nächsten charttechnischen Hürden zu rechnen. Darüber bleibt dann nur noch das ehemalige Allzeithoch bei 433,90 Dollar zu überwinden, bevor es wieder an die Topzone bei 459,88/464,00 Dollar nach oben gehen könnte. Bis diese Zone erneut erreicht werden kann, muss also noch reichlich charttechnische Arbeit verrichtet werden.

Wichtige charttechnische Daten zur BioNTech Aktie:

Letzter Aktienkurs: 329,19 Dollar (Börse: NASDAQ - USA)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 315,05 Dollar / 431,50 Dollar
EMA 20: 373,27 Dollar
EMA 50: 311,67 Dollar
EMA 200: 201,05 Dollar

Daten zum Wertpapier: BioNTech
Zum Aktien-Snapshot - BioNTech: hier klicken!
Ticker-Symbol: BNTX
WKN: A2PSR2
ISIN: US09075V1026

Lesen Sie mehr zum Thema BioNTech im Bericht vom 30.08.2021

BioNTech/Pfizer: Israel erweitert Personenkreis für COVID-19 Booster-Impfungen massiv

Israel reagiert auf die steigenden Infektionszahlen und Studienergebnisse, dass Auffrischungsimpfungen mit dem COVID-19 Impfstoff Comirnaty von BioNTech und Pfizer den Schutz gegen eine Erkrankung deutlich verbessern. Die zuständigen Behörden des Landes haben nun den Personenkreis, der solche „Booster-Impfungen” erhalten kann, deutlich erweitert. Ab sofort können Personen ab 12 Jahren eine dritte Impfdosis erhalten. Voraussetzung ist, dass die zweite Dosis mindesten vor fünf Monaten verabreicht wurde. Schon jetzt sollen in Israel rund 1,9 Millionen der mehr als 9 Millionen Einwohner eine dritte Dosis Comirnaty erhalten haben. Die „Booster”-Runde läuft seit Anfang August, zunächst bei Menschen ab 60 Jahren. Schon in den ersten beiden „Impfrunden” hatte das Land ein hohes Tempo bei der Immunisierung der Bevölkerung an den Tag gelegt. Aktuelle Indikationen für BioNTechs Aktienkurs notieren um 355 Dollar. Den NASDAQ-Handel hatte der Aktienkurs des Mainzer ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

tokentus: Blockchain ist „the next big thing“
tokentus-Vorstand und -Gründer Oliver Michel im Interview mit der Redaktion von 4investors.



Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-News - BioNTech

25.10.2021 - BioNTech Aktie: Nächstes Ziel die 320 Dollar? Zahlen kommen in den Blick!
22.10.2021 - BioNTech: Wichtige Details vor dem FDA-Treffen
22.10.2021 - BioNTech: Eine mahnende Stimme
21.10.2021 - BioNTech setzt weiter auf Novartis
21.10.2021 - BioNTech: Neue Erkenntnisse zu Booster-Impfungen
20.10.2021 - BioNTech: Wichtige Entscheidung in den USA naht
18.10.2021 - BioNTech: Große Erleichterung
18.10.2021 - BioNTech: Gute Aussichten für 2022
15.10.2021 - Biontech: Nächster Schritt in Europa
13.10.2021 - BioNTech Aktie: Warten auf den Ausbruch - es wird spannend!
11.10.2021 - BioNTech Aktie: Bärenparty vorbei? Diese Marke muss überwunden werden…
07.10.2021 - BioNTech Aktie: Jetzt zählt es - Rebound Richtung 320? Ein Analyst ist skeptisch…
05.10.2021 - BioNTech: Hohe Kurspotenziale für die Aktie - sagen zumindest Analysten…
04.10.2021 - BioNTech: EMA-Berater sprechen sich für Auffrischungsimpfungen gegen COVID-19 aus
04.10.2021 - Aktien: BioNTech, Formycon und Börse München - das 4investors-Weekend
03.10.2021 - BioNTech Aktie nach dem Kurssturz um 50 Prozent: Die Chance, um zuzugreifen?
01.10.2021 - BioNTech Aktie: Viel mehr als nur Comirnaty - Trendwende nach Kurssturz möglich?
29.09.2021 - BioNTech Aktie: Die Angst geht um … aber auch berechtigt?
28.09.2021 - BioNTech: Neue Daten für die FDA
28.09.2021 - BioNTech Aktie: Keine schönen Neuigkeiten aus den USA

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.