Deutsche Bank Aktie: DWS-Desaster ohne Folgen? So sieht es aktuell aus…

Im Chart der Deutsche Bank Aktie hat das DWS-Desaster gestern trotz des Verlustes keine großen Spuren hinterlassen. Bild und Copyright: Michael Barck / 4investors.

Im Chart der Deutsche Bank Aktie hat das DWS-Desaster gestern trotz des Verlustes keine großen Spuren hinterlassen. Bild und Copyright: Michael Barck / 4investors.

27.08.2021 08:25 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Der gestrige deutliche Kursrückgang bei der Tochtergesellschaft DWS ist auch an der Aktie der Deutschen Bank nicht spürbar vorüber gegangen. Mehr als 13 Prozent verlor der Aktienkurs der DWS, nachdem gegen den Investmentfonds-Anbieter Vorwürfe des „Greenswashings” aufkamen und nun Aufsichtsbehörden ermitteln - wir berichteten. Bei der Aktie der Deutschen Bank fiel der Kursverlust auf XETRA-Schlusskursbasis mit 2,27 Prozent auf 10,572 Euro eine ganze Nummer kleiner aus. Heute am frühen Morgen zeigen sich bei beiden Aktien keine wesentlichen Kurserholungen.

Im Chart der Deutsche Bank Aktie hat das DWS-Desaster gestern trotz des Verlustes keine großen Spuren hinterlassen. Mit einem Tagestief bei 10,51 Euro konnten kleinere Supportzonen zwischen 10,28/10,35 Euro und 10,44/10,52 Euro klar gehalten werden bzw. kamen gar nicht erst in Gefahr. Das gilt auch für die 200-Tage-Linie, die knapp unterhalb der beiden charttechnischen Supports verläuft.

Bis zu den wichtigen charttechnischen Signalmarken ist es noch Weg zurückzulegen

Im charttechnischen Ausblick bleiben zwei Faktoren für den Aktienkurs der Deutschen Bank bestimmend. Zum einen die weiter intakte übergeordnete Aufwärtsbewegung, die seit dem Coorna-Crashtief das Bild bei dem DAX-Wert bestimmt. Zum anderen der deutliche Konsolidierungstrend der vergangenen Wochen, der dem Aufwärtstrend mehr und mehr Probleme bereitet. Nachrichten wie gestern von der DWS erleichtern die Lage da natürlich nicht.

Allerdings ist die Deutsche Bank Aktie derzeit auch von markanten und übergeordnet wichtigen charttechnischen Hürden ein ganzes Stück entfernt. Die Supportzonen zwischen 10,28/10,35 Euro und 10,44/10,52 Euro haben untergeordnete Bedeutung, sind mehr für das kurzfristige Chartbild relevant. Übergeordnete Unterstützungen findet die Deutsche Bank Aktie weiterhin vor allem in der Zone um 9,70/9,82 Euro.

Das Gleiche gilt für den Blick auf die Widerstände. In der Nähe liegt mit der Zone bei 10,76/10,83 Euro eine Marke, die zwar in den letzten Tagen Relevanz hat, für das übergeordnete Bild aber eher von untergeordneter Relevanz ist. Anders ist dies bei der breiten Zone zwischen 11,06/11,10 Euro und 11,25 Euro. Ein stabiler Anstieg hierüber würde die jüngste Konsolidierungsbewegung der Deutsche Bank Aktie beendetn - diese hatte den Aktienkurs von 12,56 Euro auf 9,764 Euro fallen lassen.

Wichtige charttechnische Daten zur Deutsche Bank Aktie

Letzter Aktienkurs: 10,572 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 10,353 Euro / 11,042 Euro
EMA 20: 10,697 Euro
EMA 50: 10,763 Euro
EMA 200: 10,218 Euro

Daten zum Wertpapier: Deutsche Bank
Zum Aktien-Snapshot - Deutsche Bank: hier klicken!
Ticker-Symbol: DBK
WKN: 514000
ISIN: DE0005140008

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Deutsche Bank

20.11.2021 - Deutsche Bank: Niederländer soll Nachfolger von Achleitner werden
28.10.2021 - Deutsche Bank: Verkaufsempfehlung entfällt
28.10.2021 - Deutsche Bank: Prognosen werden angehoben
28.10.2021 - Aktien: BioNTech, Deutsche Bank, Novavax, Valneva, Bayer und Innovation „Made in Europe“ - die 4investors Top-News
27.10.2021 - Deutsche Bank: Kurs unter Druck
27.10.2021 - Deutsche Bank: Enttäuschte Reaktion
27.10.2021 - Deutsche Bank: Der Börse missfällt die Kosten-Entwicklung - Aktie fällt deutlich
12.10.2021 - Deutsche Bank: Umfeld bleibt schwierig
09.10.2021 - Aktien: BioNTech, Deutsche Bank, Novavax, TUI, Valneva und Konjunkturdaten - die 4investors Top-News
08.10.2021 - Deutsche Bank Aktie: Mit Kaufsignal zurück an das Jahreshoch?
28.08.2021 - Aktien: BioNTech, Deutsche Bank, DWS, NanoRepro, Steinhoff und geniale Renditen - die 4investors Top-News
30.07.2021 - Aktien: CureVac, Deutsche Bank, Morphosys, Mutares und BioNTech - die 4investors Top-News
29.07.2021 - Deutsche Bank: Doppelte Hochstufung der Aktie
28.07.2021 - Deutsche Bank: Kein Jubel am Markt
28.07.2021 - Deutsche Bank: Zahlen stark, Aktie gibt Gewinne trotzdem wieder her
27.07.2021 - Deutsche Bank Aktie: Gelingt der Befreiungsschlag?
20.07.2021 - Deutsche Bank Aktie: Der alles entscheidende Tag…?
13.07.2021 - Aktien: BASF, BioNTech, CureVac, Deutsche Bank, Voltabox und COVID-19 - die 4investors Top-News
12.07.2021 - Deutsche Bank Aktie: Trendwendephantasie kommt nach den hohen Verlusten auf
09.07.2021 - Deutsche Bank: Neue Rating für die Bank-Aktie

DGAP-News dieses Unternehmens

19.11.2021 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank AG: Alexander Wynaendts für die Wahl zum nächsten ...
15.11.2021 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank emittiert ...
04.05.2021 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank emittiert ...
21.07.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank informiert über die Entwicklung ihrer harten ...
21.06.2020 - Wird das Comeback des Jahres ...
11.05.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank kündigt Tier 2 Anleihe an und gibt öffentliches ...
26.04.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank: Ergebnisse im ersten Quartal 2020 liegen über den Erwartungen; Ausblick ...
10.02.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank AG: Deutsche Bank emittiert ...
07.07.2019 - DGAP-Adhoc: Die Deutsche Bank legt Pläne für umfangreiche strategische Transformation und ...
25.04.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank und Commerzbank setzen Gespräche nicht ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.