CureVac Aktie: Erholungsrallye kommt nun in Gefahr

Wie im letzten 4investors-Chartcheck zur CureVac Aktie skizziert, sind nach dem Anstieg nun erste charttechnische Unterstützungen zwischen 70,16/70,30 Dollar und 66,91/68,36 Dollar zu finden. Bild und Copyright: Vintage Tone / shutterstock.com.

Wie im letzten 4investors-Chartcheck zur CureVac Aktie skizziert, sind nach dem Anstieg nun erste charttechnische Unterstützungen zwischen 70,16/70,30 Dollar und 66,91/68,36 Dollar zu finden. Bild und Copyright: Vintage Tone / shutterstock.com.

26.08.2021 08:25 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Die CureVac Aktie setzt ihre spekulative und bisher nicht mit Nachrichten unterfütterte Erholungsbewegung fort. Mittlerweile nähert sich der Aktienkurs des Tübinger Unternehmens wieder der 200-Tag-Linie, die an der Marke von 77 Dollar zu finden ist. Den Ausbruch über charttechnische Hindernisse bei 66,91/68,36 Dollar und 70,16/70,30 Dollar konnte die Biotech-Aktie in dieser Woche stabilisieren. Mit einem Tagestief bei 70,00 Dollar am Mittwoch verlief praktisch der komplette NASDAQ-Handelstag für die CureVac Aktie an und oberhalb dieser Marke. Mit 74,50 Dollar ging es knapp unter dem Tageshoch von 74,70 Dollar aus dem Handel.

Mit dem jüngsten Kursanstieg von 48,33 Dollar auf das gestrige Tageshoch bei 74,70 Dollar hat CureVac ihren Börsenwert wieder auf mehr als 13,4 Milliarden Dollar geschraubt. Damit liegt das Tübinger Unternehmen nicht mehr weit unter den 17,4 Milliarden Dollar, die Novavax aktuell auf die Waage bringt - nur haben die im Gegensatz zu CureVac nicht nur einen fertigen, sondern vor allem sehr gut funktionierenden COVID-19 Impfstoff, für den erste Zulassunganträge gestellt wurden - unter anderem in Indien. Den geringen Bewertungsabstand beider Biotech-Unternehmen an der Börse darf und muss man vor diesem Hintergrund in Frage stellen, was vor allem Risiken für CureVac bedeutet, solange aus Tübingen keine bahnrechenden News kommen.

An der charttechnischen Lage hat sich nichts Wesentliches verändert. Wie im letzten 4investors-Chartcheck zur CureVac Aktie skizziert, sind nach dem Anstieg nun erste charttechnische Unterstützungen zwischen 70,16/70,30 Dollar und 66,91/68,36 Dollar zu finden. Ein Rutsch zurück hierunter würde den Aufwärtstrend der letzten Wochen wohl beenden und erst einmal Gewinnmitnahmen verursachen. An der 60-Dollar-Marke sowie um 57,55/58,52 Dollar und 55,00/55,44 Dollar sind weitere Unterstützungen vorhanden.

Nach oben hin zeigt sich dagegen starker charttechnischer Widerstand rund um die 200-Tage-Linie. Hinzu kommen starke charttechnische Hürden in dem Gebiet an der Kernmarke bei 76,22/76,64 Dollar sowie nicht weit darüber im Breakfall in der Zone bei 79,10/81,80 Dollar.

Wichtige charttechnische Daten zur CureVac Aktie:

Letzter Aktienkurs: 74,50 Dollar (Börse: NASDAQ - USA)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 48,26 Dollar / 75,31 Dollar
EMA 20: 61,78 Dollar
EMA 50: 67,27 Dollar
EMA 200: 77,07 Dollar

Daten zum Wertpapier: CureVac
Zum Aktien-Snapshot - CureVac: hier klicken!
Ticker-Symbol: CVAC
WKN: A2P71U
ISIN: NL0015436031


Lesen Sie mehr zum Thema CureVac im Bericht vom 24.08.2021

CureVac Aktie: Neue Kaufsignale und bedeuten auch neue Risiken

Die CureVac Aktie wird aktuell in der Aufwärtsbewegung der Impfstoff-Aktien wie BioNTech und Moderna mitgezogen. Ob das berechtigt ist, steht zwar auf einem anderen Blatt, doch der Aktienkurs der Tübinger konnte in den letzten Tagen positive charttechnische Impulse generieren. Im kurzfristigen Zeitfenster wurde dabei sogar ein kleiner Aufwärtstrend ausgebildet, in dessen Rahmen die CureVac Aktie gestern bis auf 71,25 Dollar und damit ein neues Verlaufshoch kletterte. Nachdem die Biotech-Aktie den NASDAQ-Handel am Montag bei 71,02 Dollar beendet hat, liegen aktuelle Indikationen in den USA zur frühen Stunde bei 73,30 Dollar. Noch ist deren Aussagekraft begrenzt, doch eine solche Kursentwicklung fördert die Stabilisierung eines gestern generieten Kaufsignals: Die CureVac Aktie konnte starke charttechnische Hindernisse zwischen 66,91 Dollar und 70,30 Dollar überwinden. Zukunft von CureVacs COVID-19 Impfstoff weiter offen „Käme es an dieser Stelle zu ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Enapter: So wird Wasserstoff massentauglich!
Sebastian-Justus Schmidt, CEO von Enapter, im Interview mit der 4investors-Redaktion.



Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-News - CureVac

19.11.2021 - Curevac: Eine klare Enttäuschung
19.11.2021 - CureVac: Fehlschlag mit COVID-19 Impfstoff CVnCoV birgt weitere bilanzielle Risiken
18.11.2021 - CureVac misst sich mit BioNTechs Comirnaty - Daten für COVID-19 Impfstoffkandidaten CV2CoV vorgelegt
10.11.2021 - CureVac: Neue Daten für Onkologie-Flaggschiff CV8102
28.10.2021 - Curevac: Vor den Quartalszahlen
23.10.2021 - Aktien: BioNTech, Curevac, GFT Technologies, Nel ASA, Valneva und der DAX - die 4investors Top-News
22.10.2021 - Curevac: Ein klares Räuspern
18.10.2021 - Curevac: dievini erklärt sich
17.10.2021 - CureVac Aktie unter Druck: Steigt jetzt auch noch Hopps dievini Holding - zum Teil - aus?
15.10.2021 - Aktien: CureVac, K+S, Mutares, Nordex, Pacifico Renewables und Inflation - die 4investors Top-News
14.10.2021 - CureVac Aktie: Immer noch gewagt hohe Kurse!
12.10.2021 - CureVac „beerdigt“ COVID-19 Impfstoff-Projekt CVnCoV - EU-Vertrag geplatzt
05.10.2021 - CureVac Aktie: Das Bild sieht alles andere als gut aus
23.09.2021 - CureVac: Zukunft des COVID-19 Impfstoffs CVnCoV bleibt höchst unsicher
23.09.2021 - CureVac Aktie stabilisiert sich - aber reicht das für die Wende? Risiken bleiben hoch!
20.09.2021 - Aktien: BioNTech, CureVac, Pfizer und q.beyond - das 4investors-Weekend
18.09.2021 - CureVac Aktie unter Druck: Und jetzt auch das noch…
18.09.2021 - Aktien: CLIQ Digital, CureVac, Nel ASA, Valneva und der Dollar - die 4investors Top-News
17.09.2021 - CureVac Aktie: Ein Damoklesschwert über dem Impfstoff-Titel
15.09.2021 - CureVac Aktie: Schlechte News und dann auch noch Verkaufssignale

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.