paragon bestätigt Prognose - Verkauf von Beteiligung an verlustreicher Voltabox naht

Bild und Copyright: Paragon.

Auf der „Großbaustelle” Voltabox verzeichnet paragon möglicherweise Fortschritte. Bild und Copyright: Paragon.

24.08.2021 09:37 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Für die erste Jahreshälfte 2021 meldet paragon einen Umsatzanstieg von 50 Millionen Euro auf 79 Millionen Euro. Die Ergebnisse konnte das Unternehmen aus Delbrück verbessern, bleibt unter dem Strich aber in den roten Zahlen. Den Verlust beziffert paragon mit 4,8 Millionen Euro nach 29,9 Millionen Euro in der ersten Hälfte des vergangenen Jahres. Vor Zinsen und Steuern sinkt das Minis von 5,6 Millionen Euro auf 1,3 Millionen Euro. Den operativen Cashflow hat die Gesellschaft von 4,1 Millionen Euro auf 4,5 Millionen Euro gesteigert, das EBITDA liegt bei 9,3 Millionen Euro nach zuvor 3,8 Millionen Euro.

Die Prognose für das laufende Jahr bestätigt paragon. Erwartet werden ein Umsatz von 145 Millionen Euro, während der Free Cashflow 12 Millionen Euro erreichen soll. Bei der EBITDA-Marge stellt das Unternehmen einen Wert zwischen 12 Prozent und 15 Prozent in Aussicht.

„Unser starkes Umsatz- und Ergebnisniveau aus dem zweiten Halbjahr hat sich verstetigt. Die Positionierung von paragon zahlt sich nicht nur temporär aus”, sagt Klaus Dieter Frers, Gründer und CEO von paragon. „Wir haben uns frühzeitig auf die aktuellen Beschaffungsprobleme eingestellt und bewusst die Vorräte erhöht, auch wenn das vorübergehend mehr Kapital bindet”, so der Manager.

Voltabox könnte bald neue Anteilseigner aus der Schweiz bekommen

Auf der „Großbaustelle” Voltabox verzeichnet paragon möglicherweise Fortschritte. Die sich seit langem hinziehenden Gespräche mit Schweizer Investoren seien nun in der finalen Phase, heißt es aus dem Unternehmen. Man rechne mit einem positiven Abschluss der Gespräche in Kürze, in trockenen Tüchern ist der Deal bisher aber nicht. „Die Verhandlungen hatten sich stark verzögert, weil die Investoren zwischenzeitlich eine andere Dealstruktur als im LOI vom Dezember 2020 verfolgt hatten; nunmehr haben die Investoren erklärt, doch zur ursprünglichen Struktur zurückzukehren”, so paragon, die sich eigentlich schon 2020 von ihrer Tochtergesellschaft Voltabox trennen wollte.

Diese hat heute ebenfalls Zahlen vorgelegt. Der Umsatz bei Voltabox ist von 9,5 Millionen Euro auf 3,4 Millionen Euro eingebrochen. Vor Zinsen und Steuern wird ein Verlust von 4 Millionen Euro erzielt nach 21,9 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Unter dem Strich sinkt der Verlust bei Voltabox von 23 Millionen Euro auf 4,3 Millionen Euro. Operativ iegt der Cashflow mit 0,1 Millionen Euro im Minus nach 9,3 Millionen Euro Plus im ersten Halbjahr 2021.

Die Prognose für 2021 bestätigt Voltabox: Das Unternehmen erwartet einen Umsatz von 15 Millionen Euro und einen operativen Verlust: So soll die EBITDA-Marge mit 15 Prozent im negativen Bereich liegen. Zudem besteht weiter Finanzierungsbedarf.

Daten zum Wertpapier: Paragon
Zum Aktien-Snapshot - Paragon: hier klicken!
Ticker-Symbol: PGN
WKN: 555869
ISIN: DE0005558696
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Pacifico Renewables: Keine Kompromisse bei der Profitabilität
Pacificos Co-CEO Christoph Strasser im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de.

sdm: „Sicherheitsdienste haben Zukunft, dafür reicht der Blick in die Medien“
Oliver Reisinger, Vorstand der sdm SE, im IPO-Interview.

4investors-News - Paragon

20.07.2021 - paragon: Verlust abgebaut, aber weiter rote Zahlen
27.04.2021 - paragon: Jahresauftakt übertrifft Erwartungen
30.03.2021 - paragon: „Das beste Halbjahr in der über 30-jährigen Geschichte”
24.03.2021 - paragon strapaziert bei Voltabox-Verkauf die Geduld und wird neue Technologie einsetzen
10.02.2021 - paragon und der Voltabox-Verkauf: Im März soll es nun soweit sein
10.12.2020 - paragon kommt nicht entscheidend voran: Voltabox-Verkauf verschiebt sich auf 2021 - mindestens
30.10.2020 - paragon: „Mit der Entwicklung absolut zufrieden”
21.10.2020 - paragon meldet besser als erwartete Zahlen - Voltabox-Verkauf noch 2020 geplant
02.10.2020 - paragon Aktie und der Voltabox-Faktor: Ab Richtung Crash-Tief?
29.09.2020 - paragon: Die nächste Runde beim Voltabox-Verkauf
25.09.2020 - Paragon Aktie: Zockt hier wer auf den Voltabox-Deal?
04.09.2020 - paragon: Verlust verdoppelt, Prognose angehoben - wann kommt Voltabox-Verkauf wirklich?
21.08.2020 - Paragon startet mit Verlust ins neue Jahr
19.08.2020 - Paragon Aktie: Wo bleibt der Voltabox-Deal?
13.08.2020 - Paragon Aktie: Das Nervenspiel um Voltabox
15.07.2020 - paragon: „Voltabox-Verkauf auf der Zielgeraden” - Zahlen für 2019 und Q1 2020
03.07.2020 - paragon Aktie: Risiko von Gewinnmitnahmen steigt, aber…
02.07.2020 - paragon hofft auf zeitnahen Verkauf von Voltabox
04.05.2020 - Paragon Aktie: Nur eine Konsolidierung - oder kommt Schlimmeres?
15.04.2020 - Paragon Aktie: Das Bild verdüstert sich…

DGAP-News dieses Unternehmens

30.09.2021 - DGAP-News: Verkaufsverhandlungen bzgl. Voltabox-Beteiligung ...
24.08.2021 - DGAP-News: paragon Automotive bestätigt starke operative ...
20.07.2021 - DGAP-News: paragon Automotive wächst um ein ...
27.04.2021 - DGAP-News: Stürmisches Wachstum von paragon Automotive setzt sich ...
30.03.2021 - DGAP-News: paragon übertrifft Umsatzprognose für 2020 und will Vor-Corona-Niveau bereits im ...
24.03.2021 - DGAP-News: paragon wird FSD-Technologie von Voltabox im Automotive-Bereich ...
10.02.2021 - DGAP-News: Teilverkauf des Voltabox-Aktienpakets voraussichtlich im ...
10.12.2020 - DGAP-Adhoc: Abschluss einer Absichtserklärung für ersten Teilverkauf des Voltabox-Aktienpakets ...
10.12.2020 - DGAP-News: paragon unterzeichnet Absichtserklärung mit Schweizer Investoren für ersten ...
30.10.2020 - DGAP-News: paragon erzielt stärkstes Automotive-Quartal der ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.