DAX: Die Käufer behaupten sich - UBS

Bild und Copyright: Immersion Imagery/ shutterstock.com.

Ausblick: Die gleitende Durchschnittslinie EMA50 ist weiterhin der Taktgeber im DAX. Daher ist dieser Kampf auch so wichtig. Bild und Copyright: Immersion Imagery/ shutterstock.com.

04.08.2021 08:51 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter auf Twitter 

Rückblick: Der Deutsche Aktienindex tanzt seit einigen Tagen auf dem EMA50 herum. Die Käufer konnten dabei verhindern, dass ein weiterer Tagesschlusskurs unter dieser Durchschnittslinie stattfindet. Nach dem massiven Ausverkauf Mitte Juli haben die Käufer es nicht mehr zugelassen. Gestern lag das Tagestief erneut auf dieser Unterstützungslinie. Anschließend konnten die Käufer den DAX wieder nach oben schieben. Zur Schlussglocke notierte der Deutsche Aktienindex bei 15‘555 Punkten. Das Tageshoch lag knapp über 15‘600 Punkten. Der vielbeachtete EMA50 im Tageschart verläuft in dieser Woche bei exakt 15‘500 Punkten.

Ausblick: Die gleitende Durchschnittslinie EMA50 ist weiterhin der Taktgeber im DAX. Daher ist dieser Kampf auch so wichtig. Bislang blieben die Bullen die Sieger, doch einen weiteren Konter der Bären dürfte vermutlich noch einmal zeitnah erfolgen.

Die Long-Szenarien: Solange der Index keinen Tagesschlusskurs unter 15‘430 Punkte generiert, dürfte ein Anstieg bis 15‘800 Punkte erfolgen. Ein Tagesschlusskurs über 15‘820 Punkte dürfte einen Anstieg bis zur runden 16‘000 Punkte-Marke zur Folge haben. Ein weiteres Kursziel würde die 16‘120 Punkte-Marke darstellen, denn auf diesem Kursniveau verläuft die obere Trendbegrenzungslinie.

Die Short-Szenarien: Nach einem Rückfall unter 15‘400 Punkte dürfte der Index sehr schnell die 15‘100 Punkte-Marke erreichen. Auf diesem Kursniveau würde sich dann der weitere Kursverlauf entscheiden.

Daten zum Wertpapier: DAX - Aktienindex
Zum Aktien-Snapshot - DAX - Aktienindex: hier klicken!
Ticker-Symbol: DAX
WKN: 846900
ISIN: DE0008469008

Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - DAX - Aktienindex

22.09.2021 - Zittern vor chinesischem Lehman-Moment - BÖAG Kolumne
22.09.2021 - DAX: Bullen konnten Abverkauf kontern - UBS
21.09.2021 - DAX: Kursrutsch - UBS
21.09.2021 - Am Morgen: Evergrande, Deutsche Bank und Lufthansa im Blickpunkt - Nord LB Kolumne
20.09.2021 - Zäsur beim DAX - Unsicherheiten halten an - Börse München
20.09.2021 - DAX: Bären schlagen wieder zu - UBS
20.09.2021 - Warnsignale bestätigen sich: DAX 40 wird wichtige Unterstützungen unterschreiten - Donner & Reuschel
17.09.2021 - DAX: Erneuter Abprall nach unten - UBS
16.09.2021 - DAX: Abprall nach unten am 50er-EMA - UBS
15.09.2021 - Aktienmärkte ohne klare Richtung - BÖAG Kolumne
15.09.2021 - DAX: Weiter auf Richtungssuche - UBS
14.09.2021 - DAX: Neue Abwärtsbewegung nach Hochlauf zum 10er-EMA? - UBS
13.09.2021 - DAX: Bären bleiben tonangebend - UBS
13.09.2021 - DAX zeigt Stabilität, aber Momentum lässt weiter nach - Donner & Reuschel
10.09.2021 - DAX: Unter dem 50er-EMA weiter schwach - UBS
10.09.2021 - DAX zeigt Stabilität am „EZB-Tag“ - Donner & Reuschel
09.09.2021 - DAX bricht unter 50er-EMA durch - UBS
09.09.2021 - DAX: Kurzfristige Stoppmarken unterschritten, mittelfristiger Trend im Test - Donner & Reuschel
08.09.2021 - Stühlerücken in der DAX-Familie - BÖAG Kolumne
08.09.2021 - DAX: Wird das eine große Dreiecksformation? - UBS

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.