ams Osram: „Sehr zufrieden mit unserer Geschäftsentwicklung”


30.07.2021 11:04 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter auf Twitter 

ams Osram legt Zahlen für das zweite Quartal 2021 vor. Die Gesellschaft meldet einen saisonal bedingten Umsatzrückgang zum Vorquartal von 3 Prozent auf rund 1,49 Milliarden Dollar. Die Bruttomarge ist von 35 Prozent im ersten Quartal 2021 auf 33 Prozent gefallen.

Auf bereinigter Basis weist ams Osram vor Zinsen und Steuern einen Gewinnrückgang von 172 Millionen Dollar im ersten Quartal auf 131 Millionen Dollar im zweiten Quartal aus. Unbereinigt ist ein Minus von 144 Millionen Dollar angefallen. Hintergrund sei eine Wertminderung in Bezug auf bestimmte Produktionsanlagen in Asien in dem Halbleiter-Consumer-Geschäft der Gesellschaft. Unter dem Strich wird ein Verlust von 190 Millionen Dollar ausgewiesen, bereinigt liegt der Gewinn bei 84 Millionen Dollar gegenüber 89 Millionen Dollar im Vorquartal.

„Wir sind sehr zufrieden mit unserer Geschäftsentwicklung im zweiten Quartal, unsere Kennzahlen liegen deutlich oberhalb der Mitte unserer Erwartungsspanne und wir haben erneut einen starken operativen Cashflow erzielt. Die Nachfrage nach unseren Automobillösungen war weiterhin stark, daneben erreichten wir gute Ergebnisse in unserem Consumer-Geschäft”, sagt Alexander Everke, Vorstandsvorsitzender von ams OSRAM, zum Geschäftsverlauf im zweiten Quartal.

Für das laufende Jahr prognostiziert ams Osram einen Umsatz zwischen 1,45 Milliarden Dollar und 1,55 Milliarden Dollar bei einer bereinigten Gewinnspanne vor Zinsen und Steuern zwischen 8 Prozent und 11 Prozent.

Daten zum Wertpapier: ams
Zum Aktien-Snapshot - ams: hier klicken!
Ticker-Symbol: DQW1
WKN: A118Z8
ISIN: AT0000A18XM4
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Pacifico Renewables: Keine Kompromisse bei der Profitabilität
Pacificos Co-CEO Christoph Strasser im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de.

sdm: „Sicherheitsdienste haben Zukunft, dafür reicht der Blick in die Medien“
Oliver Reisinger, Vorstand der sdm SE, im IPO-Interview.

4investors-News - ams

23.03.2021 - ams will Wandelanleihen zurückkaufen
09.02.2021 - ams: Osram-Käufer legt Zahlen für 2020 vor - Aktie bricht ein
27.10.2020 - ams: Quartalszahlen und eine neue Wandelanleihe
24.09.2020 - ams: Osram fließt in das Modell ein
13.07.2020 - ams: Weitere Anleihe-Emission
22.06.2020 - ams emittiert Anleihen für den Osram-Kauf
12.06.2020 - ams und Senova entwickeln Test für Immunität gegen das SARS-CoV-2 Virus
10.06.2020 - ams: Auch Vorstand Hamersma verlängert
08.06.2020 - ams: Stockmeier verlängert Vorstandsvertrag
29.04.2020 - ams: „Erfreuliche Geschäftsentwicklung ungeachtet der schwierigen Covid-19-Situation”
27.04.2020 - ams: Grenze für Aktienrückkauf erreicht
06.04.2020 - ams will eigene Aktien zurückkaufen
01.04.2020 - ams: Kapitalerhöhung für Osram-Kauf zu 70 Prozent platziert
07.03.2020 - ams bestätigt Quartals-Prognose trotz Auswirkungen des Corona-Virus
13.12.2019 - ams: Coverage startet wieder
07.11.2019 - ams: Annahmefrist für Osram-Übernahmeangebot gestartet
22.10.2019 - ams: Der Osram-Interessent überrascht die Börse
30.09.2019 - ams: Chancen steigen an
06.02.2019 - ams: Neue Kursziele für die Aktie
05.02.2019 - ams Aktie: Dividende gestrichen - Börse entsetzt, Analysten gelassen

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.