Morphosys meldet Halbjahreszahlen: „Monjuvi-Umsätze haben wieder Fahrt aufgenommen”

Im Aktienkurs hinterlässt die Nachricht des Unternehmens zu den Zahlen bisher keine riesigen Spuren: Aktuelle Indikationen deuten für die Morphosys Aktie allerdings auf moderate Gewinne zum XETRA-Handelsstart hin. Bild und Copyright: nitpicker / shutterstock.com.

Im Aktienkurs hinterlässt die Nachricht des Unternehmens zu den Zahlen bisher keine riesigen Spuren: Aktuelle Indikationen deuten für die Morphosys Aktie allerdings auf moderate Gewinne zum XETRA-Handelsstart hin. Bild und Copyright: nitpicker / shutterstock.com.

29.07.2021 09:01 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Seit Monaten hat Morphosys mit einer Baisse beim Aktienkurs zu kämpfen, die sich zuletzt noch einmal beschleunigte und die Aktie unter sehr hohen Volumina weiter fallen ließ. In den letzten beiden Handelstagen konnte sich der TecDAX-Wert dann aber in einer Zone rund um die 44er-Marke stabilisieren. Nun hat das Biotech-Unternehmen aus München Halbjahreszahlen vorgelegt.

Morphosys meldet einen Konzernumsatz von 85,4 Millionen Euro für die ersten sechs Monate 2021, im Vorjahr waren es - bedingt durch einen Sondereffekt - mit 269,7 Millionen Euro deutlich mehr. Produktverkäufe mit Monjuvi, die sich schwächer als erwartet entwickelt haben, steuerten im ersten Halbjahr 2021 27,8 Millionen Euro zum Umsatz bei.

„Die Monjuvi-Umsätze haben zum Ende des zweiten Quartals wieder Fahrt aufgenommen und es ist ermutigend zu sehen, dass diese Dynamik auch im dritten Quartal weiter anhält”, sagt Jean-Paul Kress, Vorstandsvorsitzender von MorphoSys. „Unser Geschäft profitiert von dem Fortschritt der der Impfkampagne in den USA und wir konzentrieren uns weiterhin darauf, Tafasitamab als einen Therapiestandard bei der Behandlung von Patienten mit rezidiviertem oder refraktärem DLBCL zu etablieren”, so der Manager.

Rote Zahlen zur Jahreshälfte bei Morphosys

Die betrieblichen Aufwendungen bei Morphosys sind im gleichen Zeitraum von 118,5 Millionen Euro auf 171,2 Millionen Euro gestiegen. Operativ meldet die Gesellschaft einen Halbjahresverlust von 101 Millionen Euro. Im Vorjahreszeitraum waren 155 Millionen Euro Gewinn angefallen, aber auch hier hat der Sondereffekt seine Spuren hinterlassen. Unter dem Strich weist Morphosys einen Verlust von 20,7 Millionen Euro aus nach 179,8 Millionen Euro Gewinn im Vorjahreszeitraum. Die liquiden Mittel per Ende Juni beziffert das Biotech-Unternehmen mit 1,13 Milliarden Euro.

Für den Umsatz stellt die Gesellschaft nach der jüngsten Prognosesenkung nun nur noch eine Summe zwischen 155 Millionen Euro und 180 Millionen Euro in Aussicht, bisher waren es 150 Millionen Euro bis 200 Millionen Euro. „Die aktualisierte Umsatzprognose spiegelt in erster Linie die aktualisierten Erwartungen für die Produktumsätze von Monjuvi wider”, begründete der Morphosys-Konzern am Montag die im Mittel reduzierte Prognose.

Vor allem aufgrund der Übernahme von Constellation Pharmaceuticals fallen zudem die Kosten höher als bisher prognostiziert aus. Morphosys erwartet Aufwendungen für Forschung und Entwicklung, Vertrieb sowie Allgemeines und Verwaltung im Bereich zwischen 435 Millionen Euro und 465 Millionen Euro, das sind 80 Millionen Euro mehr als zuvor. Darin enthalten seien „einmalige Transaktionskosten in Höhe von 36 Millionen Euro, die im Zusammenhang mit den Vereinbarungen mit Constellation und Royalty Pharma stehen”, so das Münchener Unternehmen Anfang der Woche.

Im Aktienkurs hinterlässt die Nachricht des Unternehmens zu den Zahlen bisher keine riesigen Spuren: Aktuelle Indikationen deuten für die Morphosys Aktie allerdings auf moderate Gewinne zum XETRA-Handelsstart hin.

Daten zum Wertpapier: MorphoSys
Zum Aktien-Snapshot - MorphoSys: hier klicken!
Ticker-Symbol: MOR
WKN: 663200
ISIN: DE0006632003
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-News - MorphoSys

10.09.2021 - Morphosys Aktie: Neue Chance nach der Enttäuschung
07.09.2021 - Morphosys Aktie: Eine ganz entscheidende Phase für den Biotech-Titel
04.09.2021 - Aktien: Morphosys, Paion, Steinhoff, TUI, Nel ASA und der US-Arbeitsmarktbericht - die 4investors Top-News
03.09.2021 - Morphosys Aktie steigt wohl aus dem MDAX ab - aber der Chart wird interessanter
01.09.2021 - Morphosys Aktie: Kommt jetzt endlich die große Wende?
27.08.2021 - Morphosys Aktie: Gute Minjuvi-News - Chart-Lage auf des Messers Schneide
26.08.2021 - Aktien: BioNTech, Lang & Schwarz, Morphosys, NanoRepro und SFC Energy - die 4investors Top-News
25.08.2021 - Morphosys Aktie: Trendwende nach dem tiefen Fall?
25.08.2021 - Aktien: Adler Group, Deutsche Wohnen, Deutz, HelloFresh, K+S, Morphosys: Neue Shortseller-Positionen
20.08.2021 - Morphosys Aktie enttäuscht weiter: Keine Chance für einen Rebound?
17.08.2021 - Morphosys: China-Deal von Incyte für Tafasitamab
16.08.2021 - Morphosys Aktie: Experten senken Kursziel - trotzdem Kaufempfehlung
13.08.2021 - Aktien - Adler Group, Cliq Digital, freenet, Klöckner & Co, Morphosys und Co.: Neue Shortseller-Positionen
04.08.2021 - Morphosys Aktie: Insiderkäufe in den USA, aber noch kein Befreiungsschlag
02.08.2021 - Morphosys Aktie: Bisher ist der „Deckel drauf” - kommt doch noch das Kaufsignal?
30.07.2021 - Morphosys: Erhebliche Zweifel bleiben – Kursziel bricht ein
30.07.2021 - Morphosys Aktie: Crash beendet, oder nur eine kurze Ruhephase?
28.07.2021 - Morphosys Aktie: Crash auf 33 Euro möglich?
27.07.2021 - Morphosys: Kaufvotum nach der neuen Prognose
27.07.2021 - Aktien: Alibaba, CureVac, Deutsche Telekom, Morphosys und Mutares - die 4investors Top-News

DGAP-News dieses Unternehmens

26.08.2021 - DGAP-News: MorphoSys und Incyte geben die bedingte Zulassung von Minjuvi(R) (Tafasitamab) in ...
24.08.2021 - DGAP-News: Health Canada erteilt Zulassung für Minjuvi(R) (Tafasitamab) in Kombination mit ...
17.08.2021 - DGAP-News: MorphoSys Partner Incyte gibt Entwicklungs- und Vermarktungsvertrag mit InnoCare für ...
28.07.2021 - DGAP-News: MorphoSys AG berichtet über die Ergebnisse des zweiten Quartals und des ersten ...
26.07.2021 - DGAP-Adhoc: Ad-hoc: MorphoSys AG aktualisiert die Finanzprognose für 2021 und reduziert ...
21.07.2021 - DGAP-News: Einladung zu MorphoSys' Telefonkonferenz am 29. Juli 2021 zu den Ergebnissen für ...
16.07.2021 - DGAP-News: MorphoSys beschließt Kapitalerhöhung in Höhe von 100 Mio. US$, für den Kauf von ...
15.07.2021 - DGAP-News: MorphoSys schließt Übernahme von Constellation Pharmaceuticals ab, mit der ...
01.07.2021 - DGAP-News: MorphoSys gibt Ablauf der Hart-Scott-Rodino-Wartefrist für die Akquisition von ...
25.06.2021 - DGAP-News: MorphoSys und Incyte geben positive CHMP-Stellungnahme zu Tafasitamab in Kombination mit ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.