Daimler: Kleiner Abschlag beim Kursziel der Aktie

Bild und Copyright: nitpicker / shutterstock.com.

Bild und Copyright: nitpicker / shutterstock.com.

23.07.2021 11:02 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Mit den Zahlen zum zweiten Quartal hat Daimler die Prognose für 2021 verändert. Bei Mercedes-Benz Cars soll der Absatz auf Vorjahresniveau liegen, bisher ging man von einem deutlichen Plus aus. Umsatz und EBIT im Konzern sollen deutlich zulegen, daran hat sich nichts verändert. Der freie Cashflow im Industriegeschäft soll leicht sinken, zuvor war man von einem deutlichen Minus ausgegangen.

Die Analysten von Independent Research rechnen nach diesen Anpassungen für 2021 mit einem Gewinn je Aktie von 11,00 Euro (alt: 9,61 Euro). Die Dividende soll 3,75 Euro (alt: 3,50 Euro) betragen. Für das kommende Jahr wird mit einem Gewinn je Aktie von 10,98 Euro (alt: 10,00 Euro) gerechnet. An der Dividendenschätzung von 4,00 Euro wird nichts geändert.

Wie bisher gibt es von den Analysten eine Kaufempfehlung für die Aktien von Daimler. Das Kursziel sinkt von 88,00 Euro auf 86,00 Euro.

Die Aktien von Daimler gewinnen 3,2 Prozent auf 73,65 Euro.

Daten zum Wertpapier: Daimler
Zum Aktien-Snapshot - Daimler: hier klicken!
Ticker-Symbol: DAI
WKN: 710000
ISIN: DE0007100000

Lesen Sie mehr zum Thema Daimler im Bericht vom 21.07.2021

Daimler: Halbleiter-Mangel belastet die Geschäfte des Autobauers

Daimler hat im zweiten Quartal 2021 einen Umsatzanstieg von 30,2 Milliarden Euro im von der Corona-Pandemie geprägten Vorjahresquartal auf 43,5 Milliarden Euro verbucht. Vor Zinsen und Steuern weist der schwäbische Autobauer einen Gewinn von 5,2 Milliarden Euro aus nach 1,7 Milliarden Euro Verlust im Vorjahresquartal. Unter dem Strich meldet Daimler einen Gewinnanstieg um 5,6 Milliarden Euro auf einen Quartalsgewinn von 3,7 Milliarden Euro. Der Free Cashflow im Industriegeschäft wurde von 0,7 Milliarden Euro auf 2,6 Milliarden Euro gesteigert. „Wir haben in allen Divisionen eine starke Performance im zweiten Quartal erzielt. Bei Mercedes-Benz Cars & Vans haben wir das dritte Quartal in Folge eine zweistellige Marge erreicht und damit die Widerstandsfähigkeit unseres Geschäfts unter Beweis gestellt – trotz der anhaltend geringen Verfügbarkeit von Halbleitern“, sagt Ola Källenius, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und der Mercedes-Benz AG. „Die gesamte Branche hat ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Daimler

03.09.2021 - Am Morgen: Covestro, Daimler, der Chipmangel und die US-Arbeitsmarktdaten im Blickpunkt - Nord LB Kolumne
01.09.2021 - Aktien: CureVac, Daimler, Novavax, Steinhoff, Traumhaus und Inflation - die 4investors Top-News
31.08.2021 - Daimler: Sinnvolle Abspaltung
02.08.2021 - Daimler: Nicht nur die Bewertung spricht für die Aktie
30.07.2021 - Daimler: Für zwei Aktien gibt es eine der Daimler Truck Holding
26.07.2021 - Daimler Aktie: Rallye in Richtung 80 Euro möglich?
23.07.2021 - Daimler: Starke Kursentwicklung
22.07.2021 - Am Morgen: Daimler, SAP, Software AG, ASML und Novartis im Blickpunkt - Nord LB Kolumne
21.07.2021 - Daimler: Porth tritt ab
21.07.2021 - Daimler: Neues aus dem Aufsichtsrat
21.07.2021 - Daimler: Starke Zahlen lassen sich nicht fortschreiben
21.07.2021 - Daimler: Halbleiter-Mangel belastet die Geschäfte des Autobauers
16.07.2021 - Daimler: Kaufvotum nach den Zahlen
16.07.2021 - Am Morgen: Daimler, Drägerwerk, Siemens Energy, TSMC und TomTom im Blickpunkt - Nord LB Kolumne
15.07.2021 - Daimler mit starken Zahlen - Gewinnmitnahmen bei der Aktie
12.07.2021 - Am Morgen: Airbus, Daimler, VW und Ölpreis im Blickpunkt - Nord LB Kolumne
09.07.2021 - Daimler: Autohersteller mit zweifacher Kaufempfehlung
07.07.2021 - Am Morgen: Daimler, Sartorius und Shop Apotheke im Blickpunkt - Nord LB Kolumne
01.07.2021 - Daimler: E-LKW gibt neuen Schub
18.06.2021 - Daimler: Halbleiter bereiten weiter Probleme

DGAP-News dieses Unternehmens

15.07.2021 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Vorläufige Ergebnisse für das zweite Quartal 2021 über Markterwartungen ...
16.04.2021 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Vorläufige Ergebnisse für das erste Quartal 2021 deutlich über ...
03.02.2021 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Daimler AG plant Spin-off und Börsennotierung eines Mehrheitsanteils der ...
28.01.2021 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Vorläufige Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2020 deutlich über Prognose ...
15.10.2020 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Vorläufige Ergebnisse für das dritte Quartal 2020 über den ...
13.08.2020 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Daimler erzielt Grundsatzeinigungen über die vergleichsweise Beilegung ...
16.07.2020 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Vorläufige Ergebnisse für das zweite Quartal 2020 über der ...
23.04.2020 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Vorläufige Ergebnisse für das erste Quartal 2020 und Prognose für das ...
17.03.2020 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: COVID-19-Pandemie: Daimler beschließt weitere ...
22.01.2020 - DGAP-Adhoc: Daimler AG:Vorläufige Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2019 inklusive ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.