ad pepper: Ein Börsenkandidat unter Beobachtung

Jens Körner, Vorstand von ad pepper media. Bild und Copyright: ad pepper media.

Jens Körner, Vorstand von ad pepper media. Bild und Copyright: ad pepper media.

22.07.2021 07:58 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Bei einer Videonkonferenz über Montega Connect mit Jens Körner, Vorstand von ad pepper media, stehen zwei Themen im Fokus: Die jüngsten Zahlen und der anstehende Börsengang eines Mitbewerbers.

Um 6,5 Prozent steigt der Umsatz im zweiten Quartal bei ad pepper media auf 6,5 Millionen Euro an. Das EBITDA sinkt um 38,5 Prozent auf 1,036 Millionen Euro. Beim EBIT geht es jedoch um 47,7 Prozent auf 0,74 Millionen Euro nach unten. Der Wegfall eines Kunden aus dem Bereich Social Media bei ad pepper ist noch immer nicht kompensiert. Es wird anscheinend auch immer unwahrscheinlicher, dass dieser Kunde noch einmal zurückkommt. Daher setzt man jetzt vieles daran, Ersatz zu finden. Entsprechende Gespräche laufen.

Körner zeigt sich im Call von Montega Connect überzeugt, dass man in den kommenden Quartalen weiteres Wachstum sieht. So soll der Umsatz im dritten Quartal auf 7,0 Millionen Euro ansteigen. Im Vorjahr erwirtschaftete man im dritten Quartal 6,0 Millionen Euro. Das Ergebnis soll moderat zulegen.

Genau beobachtet wird bei der ad pepper group derzeit das Geschehen rund um den Mitbewerber Impact Tech. Die Gesellschaft plant im kommenden Jahr einen Börsengang. Die Erstnotiz soll an der Nasdaq erfolgen. Das Unternehmen hat gerade 150 Millionen Dollar eingesammelt, unter anderem engagiert sich Qatar Investment Authority bei dem IPO-Kandidaten. Nach dieser Finanzierungsrunde liegt der Wert von Impact Tech bei 1,5 Milliarden Dollar. Die jährlich wiederkehrenden Umsätze belaufen sich auf rund 100 Millionen Dollar.

Damit ist der Börsenaspirant etwas größer als ad pepper, von der Bewertung trennen die Gesellschaften jedoch Welten. Die Marktkapitalisierung von ad pepper liegt bei rund 125 Millionen Euro. Auf der einen Seite des Teichs wird vermutlich eher auf das Ergebnis als Bewertungsgröße geschaut, in Übersee zählt zunächst mehr der Umsatz. Ob man dabei auch profitabel ist, erscheint sekundär. Körner kann darüber nur staunen. Sollte Impact Tech so Erfolg haben, fürchtet Körner, dass europäische Companies das Nachsehen haben. Durch Akquisitionen könnten sie in amerikanische Gesellschaften aufgehen.

Gleichzeitig betont Körner, dass der Impact-Konkurrent Webgains eine Megastory beinhalte und man lieber agieren statt reagieren will. Dennoch: Wenn er heute die Wahl hätte, ob er in Frankfurt oder in New York an die Börse gehen würde, dann hätte der deutsche Standort vermutlich das Nachsehen.

Daten zum Wertpapier: ad pepper media
Zum Aktien-Snapshot - ad pepper media: hier klicken!
Ticker-Symbol: APM
WKN: 940883
ISIN: NL0000238145
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

tokentus: Blockchain ist „the next big thing“
tokentus-Vorstand und -Gründer Oliver Michel im Interview mit der Redaktion von 4investors.

4investors-News - ad pepper media

25.10.2021 - ad pepper: E-Commerce und Digitalisierung als Impulsgeber
20.10.2021 - ad pepper: E-Commerce bleibt Wachstumstreiber
19.10.2021 - ad pepper media: Umsatz erfüllt die Erwartungen
24.08.2021 - ad pepper: Es bleibt bei der Kaufempfehlung - Wachstumstreiber intakt
16.07.2021 - ad pepper media rechnet mit Rekord-Quartalsumsatz
30.06.2021 - Ad Pepper: Aktie bietet attraktive Einstiegschance
28.04.2021 - ad pepper: Viel Optimismus für die kommenden Quartale
21.04.2021 - ad pepper: Positives E-Commerce-Umfeld
20.04.2021 - ad pepper erzielt Rekord-EBITDA
08.02.2021 - ad pepper überschreitet wichtige Marke
10.12.2020 - ad pepper: Prognose für 2020 wird erhöht
17.11.2020 - ad pepper bestätigt die im Oktober erhöhte Prognose
19.10.2020 - ad pepper: Aktienrückkauf startet
16.10.2020 - ad pepper hebt Prognose für 2020 an - Gewinn erhöht
18.10.2019 - ad pepper media: Neue Prognose für 2019
18.07.2019 - ad pepper media: Gewinnprognose erhöht
23.04.2019 - ad pepper: Operativer Gewinn verdoppelt
01.04.2019 - ad pepper will Kapital herabsetzen
12.10.2018 - ad pepper media kassiert Gewinnprognose für 2018 ein
18.07.2018 - ad pepper media: Intakte Wachstumsstory

DGAP-News dieses Unternehmens

19.10.2021 - DGAP-Adhoc: ad pepper media International N.V.: Zweistelliges Wachstum im dritten ...
02.08.2021 - DGAP-Adhoc: ad pepper media International N.V. beschließt ...
15.07.2021 - DGAP-Adhoc: ad pepper media International N.V.: ad agents und Webgains mit zweistelligem ...
20.04.2021 - DGAP-Adhoc: ad pepper media International N.V.: Gruppe erzielt Rekord-EBITDA im ersten Quartal; ...
08.02.2021 - DGAP-Adhoc: ad pepper media International N.V.: Webgains wächst in Q4 um ca. 45 Prozent, Gruppe ...
10.12.2020 - DGAP-Adhoc: ad pepper media International N.V. erhöht erneut Prognose für das Geschäftsjahr ...
19.10.2020 - DGAP-Adhoc: ad pepper media International N.V. beschließt ...
16.10.2020 - DGAP-Adhoc: ad pepper media International N.V. mit Umsatz- und Profitabilitätssprung im dritten ...
17.07.2020 - DGAP-Adhoc: ad pepper media International N.V.: Affiliate Marketing-Netzwerk Webgains wächst um 27 ...
17.07.2020 - DGAP-Adhoc: Korrektur der Veröffentlichung vom 17.07.2020, 14:30 Uhr CET/CEST - ad pepper media ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.