Dividenden ohne Auflagen bei Banken? - Commerzbank

Banken: Es bestehen Chancen, dass die Europäische Aufsicht bald die generellen Ausschüttungs-Restriktionen zur Dividende aufhebt. Bild und Copyright: Mabeline72 / shutterstock.com.

Banken: Es bestehen Chancen, dass die Europäische Aufsicht bald die generellen Ausschüttungs-Restriktionen zur Dividende aufhebt. Bild und Copyright: Mabeline72 / shutterstock.com.

13.07.2021 09:06 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter auf Twitter 

Auch wenn es für ein finales Pandemie-Fazit deutlich zu früh ist, fällt für europäische Banken ein operatives Zwischenresümee bereits recht positiv aus, denn diese sind mit staatlicher und regulatorischer Unterstützung bisher gut durch die Krise gekommen. Die sehr hohe Risikovorsorge des Vorjahres gibt einen signifikanten Puffer auch bei Verschlechterung der Situation. Hohe Eigenkapitalquoten – insbesondere gegenüber den regulatorischen Anforderungen – weisen auf Verteilungsspielräume hin. Im ersten Quartal 2021 ist die Kreditnachfrage zudem stärker angesprungen, trotz Margendrucks sollte sich dies auch in besseren Ergebnissen spiegeln. Vor diesem Hintergrund bestehen gute Chancen, dass die Europäische Aufsicht bald die generellen Ausschüttungs-Restriktionen zur Dividende aufhebt, was wiederum die Attraktivität des Sektors erhöhen und umgekehrt die Kapitalkosten reduzieren würde – mit positiven Effekten auf die Bewertung. Im Übrigen würde sich dies auch in einen globalen Kontext einfügen. In den USA gab es bereits Ankündigungen, ähnliches ist auch in Großbritannien (UK) und Skandinavien zu erwarten. In der Schweiz zeigte man sich schon vorher liberaler.

Anleihen
China: Handelsbilanz (Juni), 05:00 Uhr
Frankreich: Verbraucherpreise (Juni), 08:45 Uhr
USA: Verbraucherpreise (Juni), 16:00 Uhr

Die chinesischen Exporte legten im Juni kräftig. Der Zuwachs zum Vorjahr betrug 32,2% – erwartet wurden 23,0%. Die Exporte von elektronischen Waren legten kräftig zu. Mithin dürfte sich der Halbleitermangel langsam auflösen. In Japan sind die Bestellungen für Werkzeugmaschinen in den letzten zwölf Monaten kräftig gestiegen – ggü. dem Tiefpunkt im Mai 2020 haben sich die Aufträge für Werkzeugmaschinen mehr als verdoppelt. Die monatlichen Zuwachsraten sind weiterhin hoch. Laut der Weltgesundheitsorganisation WHO wurden weltweit mittlerweile 3 Mrd. Impfdosen verabreicht. Das ist für sich genommen ein großer Erfolg. Dennoch – während wir hierzulande wieder Konzerte, Kinos, Restaurants etc. besuchen können, kommen in vielen Ländern die Impfungen nur langsam voran. Insbesondere Länder, in denen der Tourismus eine wichtige Einnahmequelle darstellt, stehen vor der Frage, ob sie ihre Grenzen für ausländische Touristen öffnen sollen. Thailand ermöglicht es z.B. Gästen auf die beliebte Insel Phuket zu reisen, für den Besuch der übrigen Landesteile besteht aber eine Quarantänepflicht Fernreisen sind mithin nur sehr eingeschränkt möglich. Auch die USA bleiben bislang für Touristen unerreichbar. Die Normalisierung, die wir spüren, ist längst noch nicht überall angekommen. Steil nach oben geht es auch bei den Großhandelspreisen in Deutschland. Im Vergleich zum Vorjahr haben sich die Waren im Durchschnitt um 10% verteuert. Insbesondere Schrott und Metalle sowie Holz wurden teurer – mit Preissteigerungen von etwa 50% oder darüber. Die Rendite von 10-jährigen Bundesanleihen bzw. von USTreasuries liegt aktuell bei -0,30 bzw. 1,36% – praktisch unverändert gegenüber gestern Morgen.

Aktien
Gerresheimer, Ergebnis Q2
Goldman Sachs, Ergebnis Q2
J.P. Morgan Chase, Ergebnis Q2
Pepsico, Ergebnis Q2

Im Verlauf der vergangenen Woche sind die Umsätze und die Schwankungsintensität zeitweise gestiegen. Nach einem recht schwachen Donnerstag folgte ein starker Freitag, so dass der Dax in der zurückliegenden Woche sogar ein leichtes Plus in Höhe von 0,2% aufwies. Nach einem verhaltenen Wochenauftakt zogen die Kurse im Vorfeld der Berichtssaison am Montagnachmittag weiter an. Diese startet am heutigen Dienstag vor allem mit der Veröffentlichung der Quartalsausweise der großen US-Banken. In einem alles in allem recht ruhigen und umsatzschwachen Handel stieg der Dax gestern um 0,7% und erzielte ein neues Rekordhoch bei 15.806 Punkten; der MDax erreichte mit 35.083 Punkten ebenfalls ein Rekordhoch (+13,5% seit Anfang 2021). Tagesgewinner im deutschen Leitindex war die Aktie von Delivery Hero mit einem Zugewinn von 3%. Am Ende der EinzelwertPerformancerangliste stand die Aktie von MTU Aero Engines (-1,9%). Die Aktie von Covestro (+0,6%) profitierte ein wenig von dem angehobenen Ebitda-Ziel für das laufende Geschäftsjahr. Die französische Software-Aktie Atos verbuchte ein kräftiges Minus von 17,9%; verantwortlich hierfür zeichnete eine Reduktion der Umsatz- und Gewinnprognose. Auf europäischer Sektorenebene waren vor allem Immobilientitel gefragt. Titel aus dem Bereich Reise & Freizeit büßten als Tagesverlierer im Schnitt 1,3% ein. Die US-Börsen tendierten etwas freundlicher. Der S&P 500-Index (+0,4%) markierte ein neues Rekordhoch (4.386 Punkte). Anleger ignorieren weitgehend die Konjunkturskepsis, die die Rentenmärkte momentan in Form von deutlich sinkenden Renditen einpreisen. Auf Sektorenebene waren v.a. Finanzaktien (+1%) gefragt. Die Börsen in Asien tendierten überwiegend freundlich.

Daten zum Wertpapier: Commerzbank
Zum Aktien-Snapshot - Commerzbank: hier klicken!
Ticker-Symbol: CBK
WKN: CBK100
ISIN: DE000CBK1001

Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der Commerzbank. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Commerzbank

15.09.2021 - Commerzbank baut wieder einmal den Vorstand um
08.09.2021 - Commerzbank Aktie: Kaufsignal mit Pullback bestätigt - und nun?
03.09.2021 - MSCI Emerging Markets-Index stabilisiert sich im August 2021 - Commerzbank
25.08.2021 - Aktien: Commerzbank, CureVac, Leoni, paragon, Voltabox und Lloyd Fonds - die 4investors Top-News
24.08.2021 - Commerzbank Aktie: „Run” in Richtung 6 Euro?
13.08.2021 - Commerzbank: Immer wieder scheitert die Aktie mit Breakversuchen…
05.08.2021 - Commerzbank: Gesamteindruck ändert sich nicht
05.08.2021 - Commerzbank: Verkaufsempfehlung für die Aktie entfällt
05.08.2021 - Commerzbank: Positive Stimmen klingen anders
04.08.2021 - Commerzbank: Hohe Umsetzungsrisiken bleiben
04.08.2021 - Commerzbank: „Die Umsetzung der Strategie ist voll auf Kurs”
22.07.2021 - Commerzbank muss 200 Millionen Euro abschreiben - HSBC-Deal geplatzt
21.07.2021 - Aktien: Commerzbank, Deutsche Bank, K+S, Nel ASA und Aurelius - die 4investors Top-News
20.07.2021 - Commerzbank Aktie: Steht der Kurseinbruch vor dem Ende?
15.07.2021 - MSCI Russland-Index weist im ersten Halbjahr 2021 eine deutliche Outperformance auf - Commerzbank
15.07.2021 - Aktien: BioNTech, Commerzbank, Mountain Alliance, Nordex, TUI und Blue Cap - die 4investors Top-News
14.07.2021 - Commerzbank Aktie stabilisiert sich: Hier könnten neue Chancen aufkommen
06.07.2021 - Commerzbank: Nicht der Top-Titel
16.06.2021 - Commerzbank: Wichtige Personalentscheidungen
15.06.2021 - Commerzbank holt sich weitete 500 Millionen Euro an den Börse

DGAP-News dieses Unternehmens

15.09.2021 - DGAP-News: Commerzbank verstärkt Vorstand - neu formiertes Vorstandsteam soll Commerzbank in eine ...
04.08.2021 - DGAP-News: Commerzbank erzielt im ersten Halbjahr Operatives Ergebnis von 570 Millionen Euro - ...
30.07.2021 - DGAP-News: Commerzbank stellt bei EBA-Stresstest Widerstandsfähigkeit unter ...
22.07.2021 - DGAP-Adhoc: Commerzbank-Vorstand beendet Projekt zur Auslagerung der Wertpapierabwicklung - ...
22.07.2021 - DGAP-News: Commerzbank behält Wertpapierabwicklung im eigenen Haus - Projekt zur Auslagerung ...
16.06.2021 - DGAP-News: Aufsichtsrat der Commerzbank sichert Kontinuität und Stabilität im Vorstand ...
15.06.2021 - DGAP-News: Commerzbank begibt erfolgreich weitere ...
12.05.2021 - DGAP-News: Commerzbank mit starken Ergebnissen im ersten Quartal - Transformation erfolgreich ...
07.05.2021 - DGAP-News: Commerzbank und Arbeitnehmergremien einigen sich über ...
09.04.2021 - DGAP-News: Commerzbank lädt zur virtuellen Hauptversammlung am 18. Mai 2021 ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.