Bayer, BYD, CTS Eventim, Deutsche Beteiligungs AG und Volkswagen - das 4investors-Weekend

Bild und Copyright: AR Pictures / shutterstock.com.

Bild und Copyright: AR Pictures / shutterstock.com.

12.07.2021 07:28 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Es steht eine spannende neue Handelswoche an den Aktienmärkten bevor. Einige Aktien haben interessante charttechnische Formationen ausgebildet, bei anderen Aktien dürften Nachrichten und Zahlen die Kurse bewegen. Während die Börsen am Wochenende Pause gemacht haben, hat unsere Redaktion einige Anteilscheine von Unternehmen aus Deutschland und China unter die Lupe genommen, die bei Tradern derzeit auf hohes Interesse stoßen oder interessante News hervor gebracht haben. Hier noch einmal die Top-News aus dem 4investors-Weekend.

Bayer: Finerenon erhält US-Zulassung der FDA nach vorrangiger Prüfung
Aus der Pharma-Sparte des Bayer-Konzerns kommen gute Nachrichten. In den USA hat das Unternehmen aus Leverkusen die Zulassung für das Medikament Finerenon erhalten. Dieses kann damit nun zur Behandlung von Patienten mit chronischer Nierenerkrankung und Typ-2-Diabetes eingesetzt werden. Die Zulassung erfolgt im Rahmen einer vorrangigen Prüfung durch die FDA, nachdem Bayer im Januar dieses Jahres die Zulassung beantragt hatte. In den normalen Prüfverfahren dauert eine Zulassung bis zu zwölf Monat Jetzt lesen!

BYD Aktie: Auf des Messers Schneide…
Zwischenzeitlich prägten im Handel am Freitag bei der BYD Aktie deutlichere Kursverluste das Bild. Doch an der charttechnischen Unterstützung um 208 Hongkong-Dollar und dem hier zurzeit liegenden unteren Bollinger-Band drehte der Kurs nach oben. Am Ende des Freitagshandels an der Börse in Hongkong stand nur noch ein Minus von 1,64 Prozent auf 216,2 Hongkong-Dollar zu Buche. Das sah zwischenzeitlich deutlich schlimmer aus. Jetzt lesen!

CTS Eventim: 102 Millionen Euro vom Bund
CTS Eventim meldet den Eingang der Bewilligungsbescheide für Corona-Bundeshilfen für die Monate November und Dezember 2020 (!). Jetzt lesen!

Deutsche Beteiligungs AG: Millionengewinn aus blikk-Verkauf
Die Deutsche Beteiligungs AG meldet den Verkauf ihrer Beteiligung an blikk, einem Anbieter radiologischer Leistungen in Deutschland, an einen Fonds des Finanzinvestors EQT. „Auch die Anteile des von der DBAG beratenen DBAG Fund VII und des blikk-Managements werden veräußert”, so die Deutsche Beteiligungs AG. Zu den weiteren Details des Deals, auch den genauen Verkaufspreis, macht die Gesellschaft keine Angaben, man habe Stillschweigen vereinbart. Jetzt lesen!

Volkswagen - Analyst prognostiziert: 2022 auf dem Niveau von Tesla
In einer neuen Studie haben die Analysten der Nord LB ihr Kursziel für die DAX-notierte Vorzugsaktie von Volkswagen reduziert. Man sieht die Zielmarke nun bei 250 Euro, 30 Euro tiefer als zuvor. Die Kaufempfehlung wird beibehalten. Am Freitag war der Aktienkurs des Unternehmens im XETRA-Handel auf Schlusskursbasis um knapp 6 Prozent auf 212,35 Euro gestiegen. Mit dem neuen Kursziel reagieren die Experten auf Volkswagens vorläufige Halbjahreszahlen, die ebenfalls am Freitag vorgelegt wurden. Jetzt lesen!

Daten zum Wertpapier: Volkswagen (VW) Vz.
Zum Aktien-Snapshot - Volkswagen (VW) Vz.: hier klicken!
Ticker-Symbol: VOW3
WKN: 766403
ISIN: DE0007664039
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Volkswagen (VW) Vz.

13.09.2021 - Am Morgen: Volkswagen, Toyota, Chipmangel und der Ölpreis im Blickpunkt - Nord LB Kolumne
20.08.2021 - Am Morgen: VW, Hella, Uniqa, Schoeller-Bleckmann, Geberit und Toyota im Blickpunkt - Nord LB Kolumne
02.08.2021 - Volkswagen: Aktie wird hochgestuft – Neue Kaufempfehlung
30.07.2021 - Volkswagen: Vertrauen für den Vorstandschef
29.07.2021 - Volkswagen: Verblüffend starkes Halbjahr
14.07.2021 - Am Morgen: Volkswagen, Fraport, Gerresheimer, JP Morgan und Goldman Sachs im Blickpunkt - Nord LB Kolumne
13.07.2021 - Volkswagen: Feedback auf die neue Strategie
12.07.2021 - Volkswagen: Neue Prognose in Sicht
11.07.2021 - Volkswagen - Analyst prognostiziert: 2022 auf dem Niveau von Tesla
09.07.2021 - Volkswagen: Hoher operativer Gewinn
29.06.2021 - Volkswagen hat Tesla fest im Blick
22.06.2021 - Am Morgen: Volkswagen, Porsche, Customcells, Morrisons und der Ölpreis im Blickpunkt - Nord LB Kolumne
18.06.2021 - Volkswagen: Herausforderungen im Juni
11.06.2021 - Volkswagen: Kräftiges Plus bei den Auslieferungen
02.06.2021 - Volkswagen: Börsengang ist Wunschdenken
21.05.2021 - Volkswagen: Deutliches Absatzplus im April
07.05.2021 - Volkswagen: Nicht schlecht – Aber nicht überzeugend
07.05.2021 - Am Morgen: Continental, Fresenius, Münchener Rück und VW im Fokus - Nord LB Kolumne
06.05.2021 - Volkswagen: China als Treiber
06.05.2021 - Volkswagen hebt Prognose an - „noch viel von uns zu erwarten”

DGAP-News dieses Unternehmens

09.07.2021 - DGAP-Adhoc: VOLKSWAGEN AG: Volkswagen AG veröffentlicht vorläufige Eckdaten für das 1. Halbjahr ...
22.01.2021 - DGAP-Adhoc: VOLKSWAGEN AG: Volkswagen AG veröffentlicht vorläufige Eckdaten für das ...
10.09.2020 - DGAP-Adhoc: VOLKSWAGEN AG: TRATON unterbreitet erhöhten Vorschlag für die Übernahme von Navistar ...
16.04.2020 - DGAP-Adhoc: VOLKSWAGEN AG: Die Volkswagen AG veröffentlicht vorläufige Eckdaten für das 1. ...
30.01.2020 - DGAP-Adhoc: VOLKSWAGEN AG: TRATON unterbreitet Vorschlag für die Übernahme von Navistar ...
13.05.2019 - DGAP-Adhoc: VOLKSWAGEN AG: ...
13.03.2019 - DGAP-Adhoc: VOLKSWAGEN AG: TRATON SE ...
16.10.2018 - DGAP-Adhoc: VOLKSWAGEN AG: Ordnungswidrigkeitenverfahren der Staatsanwaltschaft München II gegen ...
13.06.2018 - DGAP-Adhoc: VOLKSWAGEN AG: Bußgeldbescheid durch die Staatsanwaltschaft Braunschweig gegen ...
29.09.2017 - DGAP-Adhoc: VOLKSWAGEN AG ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.