Die EZB wird noch politischer - DWS

Bild und Copyright: nitpicker / shutterstock.com.

Der Zeitpunkt war überraschend, der Inhalt nicht. Die EZB hat – früher als erwartet - die Ergebnisse ihres „Strategic Reviews” bekannt gegeben. Bild und Copyright: nitpicker / shutterstock.com.

08.07.2021 18:45 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter auf Twitter 

Kommentar zur neuen geldpolitischen Strategie am 8. Juli 2021: EZB will aktivere Rolle beim Klimaschutz spielen - Der Zeitpunkt war überraschend, der Inhalt nicht. Die EZB hat – früher als erwartet - die Ergebnisse ihres „Strategic Reviews” bekannt gegeben. Wir nehmen zwei wichtige Botschaften mit:

1. Das neue symmetrische Inflationsziel von zwei Prozent, zusammen mit der Toleranz eines Über- und Unterschießen der Inflationsrate, erlaubt es der EZB, geldpolitisch weiterhin sehr expansiv zu bleiben. Damit kann sie innerhalb ihres Mandats die wirtschaftliche Entwicklung der Eurozone stärker unterstützen.

2. Die EZB belässt es nicht bei der reinen Ankündigung, eine aktivere Rolle beim Klimaschutz zu spielen, sondern legt einen konkreten Aktionsplan vor. Dies ist mehr als wir erwartet haben und zeigt den Nachdruck, mit dem die EZB sich diesem Thema annehmen will.

Die Ergebnisse der Strategieüberprüfung sind letztlich eine Konkretisierung der Geldpolitik, welche die Europäische Zentralbank in den vergangenen Jahren bereits verfolgt hat. „Wenn die nominalen Zinssätze in einer Volkswirtschaft in der Nähe ihrer Zinsuntergrenze liegen”, dann erfordert dies ein dauerhaftes Eingreifen der Geldpolitik, um eine Ent-Ankerung der Inflationserwartungen zu verhindern. Zu diesem Zweck hat die EZB in den letzten Jahren Anleihekäufe durchgeführt. Das neue Inflationsziel ist symmetrisch, doch konkrete Aussagen, was ein „Über- oder Unterschießen” der Inflation bedeutet, waren EZB Präsidentin Lagarde nicht zu entlocken. Was „tolerabel” ist wird sicherlich auch vom wirtschaftlichen Umfeld abhängen. Nach wie vor ist der Leitzins das erste geldpolitische Instrument, Anleihekäufe, „Forward Guidance” und andere Mittel stehen dem aber nicht wesentlich nach, da sie ein „integraler” Teil des geldpolitischen Werkzeugkastens seien.

In Bezug auf Inflation sprach die EZB auch das Thema des selbstgenutzten Wohneigentums an. Dessen Kosten, welche der Besitzer ja tatsächlich tragen muss, sollen künftig in die Inflationsmessung mit einfließen. Das ist nur konsequent und kommt dem weitverbreiteten Gefühl entgegen, dass die Preisentwicklung beim Wohnen über der ausgewiesenen Inflation liegt, was regelmäßig zu Irritationen führt.

Am weitreichendsten ist sicherlich die Entscheidung der EZB, über Klimaschutz nicht nur zu reden, sondern einen ambitionierten Aktionsplan aufzustellen, der sowohl die EZB, als auch die Aufsicht und die Notenbank betrifft. Damit geht die EZB sehr weit und unterstützt die EU in ihren klimapolitischen Zielen. Auch der Bestand an Unternehmensanleihen der EZB wird davon betroffen sein, wenn zukünftig Klimaschutzaspekte in die Investitionsregeln eingehen werden. Allein die Ankündigung heute könnte schon eine Signalwirkung entfachen.

Autorin: Ulrike Kastens, Volkswirtin Europa

Daten zum Wertpapier: EZB

Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der DWS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Enapter: So wird Wasserstoff massentauglich!
Sebastian-Justus Schmidt, CEO von Enapter, im Interview mit der 4investors-Redaktion.

4investors-News - EZB

29.10.2021 - EZB sieht keine längerfristigen Inflationsgefahren - Commerzbank
28.10.2021 - EZB bleibt unbeirrt - DWS
13.10.2021 - Aktien: Commerzbank, CureVac, Mutares, Valneva, Nel ASA und die EZB - die 4investors Top-News
12.10.2021 - „Investment Professionals sehen die Unabhängigkeit der EZB gefährdet” - DVFA Kolumne
12.10.2021 - Renditen im Aufwind - Commerzbank
01.10.2021 - Inflation in der Eurozone: Es wird weiter nach oben gehen - DWS
10.09.2021 - Im Blickpunkt EZB will im 4. Quartal weniger Anleihen kaufen - Commerzbank
10.09.2021 - Am Morgen: EZB, Merck, Swiss Re und Konjunkturdaten im Blickpunkt - Nord LB Kolumne
09.09.2021 - EZB nimmt beim PEPP moderat den Fuß vom Gaspedal - Nord LB
08.09.2021 - Laut einer ZEW-Studie steht die EZB unter „fiskalischer Dominanz“ - Commerzbank
23.07.2021 - Mit der neuen EZB-Strategie noch länger niedrige Zinsen zu erwarten - Commerzbank
22.07.2021 - EZB legt mit neuer Forward Guidance Latte für Zinswende noch höher - Nord LB
14.07.2021 - EZB: Der digitale Euro rückt ein Stück näher - VP Bank
30.06.2021 - Inflationsanstieg legt Verschnaufpause ein - VP Bank
20.06.2021 - Finanzmarkt aktuell: Wohin mit dem ganzen Geld? - Weberbank
11.06.2021 - Wirksamkeit der Geldpolitik wird durch vorsichtige Haushalte und Unternehmen beschränkt - Commerzbank
09.06.2021 - Inflationsdaten weiter überraschend fest, aber langfristige Erwartungen konsolidieren- Commerzbank
02.06.2021 - Energiepreise sorgen nur vorübergehend für einen Inflationsanstieg - Commerzbank
30.05.2021 - Mit klugen Anlagestrategien eine positive und stabile Rendite bei Anleihen erzielen - nordIX
28.05.2021 - EZB-Käufe helfen der Euro-Peripherie - Commerzbank

DGAP-News dieses Unternehmens

03.12.2021 - EQS-Adhoc: COSMO PHARMACEUTICALS N.V. UND CASSIOPEA S.P.A. VERÖFFENTLICHEN DAS VORLÄUFIGE ...
03.12.2021 - EQS-Adhoc: COSMO PHARMACEUTICALS N.V. UND CASSIOPEA S.P.A. VERÖFFENTLICHEN DAS VORLÄUFIGE ...
03.12.2021 - EQS-Adhoc: Glarner Kantonalbank kündigt Additional ...
03.12.2021 - DGAP-News: M1 Kliniken AG weiterhin erfolgreich im 4. Quartal ...
03.12.2021 - DGAP-News: Aurubis AG: 2020/21 erfolgreichstes Geschäftsjahr der Unternehmensgeschichte, ...
03.12.2021 - DGAP-News: Corestate Bank strukturiert kurzfristig drei komplexe Immobilien-Finanzierungen mit rund ...
03.12.2021 - DGAP-Adhoc: Allianz SE: Allianz kündigt Abschluss eines Rückversicherungsvertrages in den USA ...
03.12.2021 - EQS-News: HSL Fund Kapitalerhöhung deutlich ...
03.12.2021 - DGAP-News: Nordex SE: Nordex Group erhält einen Auftrag über 300 MW aus den USA ...
03.12.2021 - DGAP-News: Northern Data informiert über bisherigen Geschäftsverlauf 2021 und bestätigt Prognose ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.