US-Arbeitsmarkt: Gut und nicht gut zugleich - VP Bank

Bild und Copyright: gary yim / shutterstock.com.

Die US-Wirtschaft erholt sich kräftig und von Seiten des Weissen Hauses fliessen üppige Finanzhilfen. Bild und Copyright: gary yim / shutterstock.com.

02.07.2021 16:44 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter auf Twitter 

Ausserhalb des Landwirtschaftssektors sind in der US-Wirtschaft im Juni 850000 neue Stellen geschaffen worden. Die Arbeitslosenquote steigt leicht von 5.8 % auf 5.9 %. Das Jobplus liegt über den Erwartungen, doch gemessen am weitgehenden Normalbetrieb der USA müsste der Stellenaufbau kräftiger ausfallen. Das liegt nicht etwa an einer zaghaften Nachfrage seitens der Arbeitgeber. Im Gegenteil, es werden rekordhohe offene Stellen vermeldet.

Die Amerikaner wollen derzeit nicht wie erwartet an ihre Arbeitsplätze zurückkehren. Dabei spielt das für amerikanische Verhältnisse und wegen der Pandemie temporär erhöhte Arbeitslosengeld eine Rolle. Aber auch Umschulungen und Frühpensionierungen könnten zu den Gründen zählen.

In Anbetracht der fehlenden Arbeitskräfte könnten nun die Löhne deutlicher anziehen. Die monatliche Umfrage des Nationalen Verbands unabhängiger Unternehmen (NFIB), des grössten KMU-Verbands in den USA, zeigt, dass mehr und mehr Firmen bereit sind, höhere Löhne zu bezahlen. Würden die Löhne wirklich steigen, könnte auch die US-Inflationsrate nachhaltiger zulegen. Die US-Notenbank müsste bei solch einem Anzeichen wohl stärker gegenlenken.

Dem US-Notenbankchef Jerome Powell werden die Zahlen zum Arbeitsmarkt deshalb nicht gefallen. Einerseits bleibt die Erholung am Jobmarkt schleppend, andererseits droht die Gefahr steigender Löhne. Die Währungshüter werden wohl darauf setzen, dass im September, wenn die Extra-Arbeitslosenhilfe ausläuft, auch mehr Menschen an ihre Arbeitsplätze zurückkehren werden.

Aber auch wenn steigende Löhne und ihre Folgen für die Preise ein Risikoszenario bleiben sollten, ist die Fed mit ihrer expansiven Geldpolitik nicht mehr richtig positioniert. Die US-Wirtschaft erholt sich kräftig und von Seiten des Weissen Hauses fliessen üppige Finanzhilfen. Die Fed wird deshalb schon bald einen Ausstiegsfahrplan zur Reduktion der monatlichen Wertpapierkäufe vorlegen.

Daten zum Wertpapier: S&P 500
Zum Aktien-Snapshot - S&P 500: hier klicken!
Ticker-Symbol: ES1!

Disclaimer: Dieser Text ist eine Kolumne der VP Bank. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

tokentus: Blockchain ist „the next big thing“
tokentus-Vorstand und -Gründer Oliver Michel im Interview mit der Redaktion von 4investors.

Pacifico Renewables: Keine Kompromisse bei der Profitabilität
Pacificos Co-CEO Christoph Strasser im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de.

4investors-News - S&P 500

19.10.2021 - S&P 500: Aufwärtsdynamik nimmt zu - UBS
12.10.2021 - S&P 500: Erneuter Abprall am 50er-EMA - UBS
08.10.2021 - US-Arbeitsmarktzahlen geben kein ganz klares Bild, Tapering dennoch wahrscheinlich! - Nord LB
05.10.2021 - S&P 500: Abwärtstrend intakt - UBS
01.10.2021 - S&P 500 bestätigt kurzfristige Schwächesignale: Test der 4.306 - Donner & Reuschel
28.09.2021 - S&P 500: Abprall an Trendkanalbegrenzung - UBS
21.09.2021 - S&P 500: Jahrelanger Trendkanal im Wochenchart erneut bestätigt - UBS
14.09.2021 - S&P 500: Untere Trendkanwalbegrenzung erreicht - UBS
07.09.2021 - S&P 500: Seitwärts in dünner Luft - UBS
31.08.2021 - S&P 500: Neues Allzeithoch - UBS
24.08.2021 - S&P 500: Aufwärtstrend klar intakt - UBS
19.08.2021 - Im Blickpunkt: Starke Berichtssaison - Commerzbank
17.08.2021 - S&P 500: Direkt an Trendkanalbegrenzung - UBS
10.08.2021 - S&P500: Luft wird dünner - UBS
03.08.2021 - S&P 500: Wochenchart bleibt entscheidend - UBS
27.07.2021 - S&P 500: Obere Trendkanalbegrenzung im Wochenchart weiter im Fokus - UBS
20.07.2021 - S&P 500: Abprall an oberer Trendkanalbegrenzung im Wochenchart - UBS
13.07.2021 - S&P 500: Obere Trendkanalbegrenzung im Wochenchart im Fokus - UBS
06.07.2021 - S&P 500: Obere Trendkanalbegrenzung im Fokus - UBS
29.06.2021 - S&P 500: Trendkanalbegrenzung im Fokus - UBS

DGAP-News dieses Unternehmens

22.10.2021 - EQS-News: Rieter Investor Update ...
22.10.2021 - EQS-Adhoc: HBM Healthcare Investments Halbjahresbericht September ...
22.10.2021 - DGAP-Adhoc: Siltronic AG: Voraussichtliche Verzögerung des Zusammenschlusses mit GlobalWafers ...
22.10.2021 - EQS-Adhoc: Helvetica verstärkt die ...
22.10.2021 - DGAP-Adhoc: BB Biotech AG veröffentlicht ...
22.10.2021 - DGAP-News: BB Biotech: Gewinnrealisierungen infolge der COVID-19-Impfauffrischungs-Neuigkeiten ...
22.10.2021 - DGAP-News: PIERER Mobility AG: Kapitalerhöhung in Höhe von EUR 895 Mio. erfolgreich ...
22.10.2021 - DGAP-News: AiCuris gibt Ausweitung der Zusammenarbeit mit Lysando mit Fokus auf Infektionen des ...
22.10.2021 - DGAP-News: Fast Finance24 Holding AG: Veränderung im Vorstand der Fast Finance 24 Holding AG - ...
22.10.2021 - DGAP-News: Enapter veröffentlicht erstmals ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.