Grenke stoppt vorerst Abwärtstrend beim Leasing-Neugeschäft - Abstufung beim Rating

Bild und Copyright: Grenke.

Für die erste Hälfte 2021 meldet Grenke einen Rückgang des Neugeschäfts im Bereich Leasing von 1,08 Milliarden Euro auf 0,76 Milliarden Euro. Bild und Copyright: Grenke.

02.07.2021 10:26 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Grenke hat heute erste operative Eckdaten für das zweite Quartal 2021 vorgelegt. Das Leasing- und Factoring-Unternehmen weist einen Rückgang beim Leasing-Neugeschäft von 402 Millionen Euro auf 399 Millionen Euro aus. Den Deckungsbeitrag 2 der Sparte steigerte man von 70,4 Millionen Euro auf 72,1 Millionen Euro. In der Factoring-Sparte konnte das Neugeschäft von 142 Millionen Euro auf 175 Millionen Euro erhöht werden.

Für die erste Hälfte 2021 meldet Grenke einen Rückgang des Neugeschäfts im Bereich Leasing von 1,08 Milliarden Euro auf 0,76 Milliarden Euro. Der Deckungsbeitrag 2 der Sparte fällt von 194,3 Millionen Euro auf 143,6 Millionen Euro. In der Factoring-Sparte konnte das Neugeschäft von 313 Millionen Euro auf 331 Millionen Euro gesteigert werden.

„Wenn wir uns die vergangenen Monate anschauen, dann sehen wir, es geht jetzt wieder bergauf. Gleichwohl befinden wir uns weiterhin in einem von der Pandemie geprägten Marktumfeld”, sagt Grenke-Finanzchef Sebastian Hirsch. Hinter den früheren Wachstumsraten hängt das Unternehmen aus Baden-Baden aber noch weit zurück. Man wolle nun das Volumen steigern, kündigt Hirsch an.

Hierzu hat Grenke eine neue revolvierende Kreditfazilität mit einem Gesamtvolumen von 250 Millionen Euro von einem Bankenkonsortium erhalten. Die Laufzeit beträgt zwei Jahre und kann um bis zu weitere zwei Jahre verlängert werden. Zu den weiteren Konditionen schweigt sich Grenke aus.

Grenke muss weiter an Wiederherstellung des Anlegervertrauens arbeiten

Die jüngsten Probleme von Grenke hinterlassen aber weitere Spuren. Vom BaFin-Bericht zu diesen Vorgängen, den Grenke ohnehin nur zusammengefasst vorlegen wollte und der dem Unternehmen schön länger vorliegt, fehlt übrigens weiterhin jede Spur einer Information.

Nun hat die GBB-Rating Gesellschaft für Bonitätsbeurteilung mbH ihr Rating für Grenke von A auf A- mit einem negativen Ausblick gesenkt. Begründet wird dies zum einen mit der Covid-19-Pandemie, aber auch mit den noch fehlenden Fortschritten beim Governance- und Risk & Compliance Management, die nötig seien, um das Anlegervertrauen nach dem „Viceroy-Beben” wieder herzustellen.

Daten zum Wertpapier: Grenke AG
Zum Aktien-Snapshot - Grenke AG: hier klicken!
Ticker-Symbol: GLJ
WKN: A161N3
ISIN: DE000A161N30
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Grenke AG

28.08.2021 - Aktien: Grenke, Lufthansa, MorphoSys: Neue Shortseller-Positionen
23.08.2021 - Grenke trennt sich von Fintech
23.08.2021 - Grenke verkauft viafintech-Beteiligung für unteren zweistelligen Millionenbetrag
04.08.2021 - Grenke: Weitere Verbesserungen möglich
04.08.2021 - Am Morgen: DAX-Rekord, Inflation, Bertelsmann und ElringKlinger im Fokus - Nord LB Kolumne
28.07.2021 - Grenke erhöht Gewinnprognose und nennt Eckdaten der BaFin-Prüfung
10.07.2021 - Aktien - Grenke, HeidelbergCement und home24: Neues von den Shortsellern
07.07.2021 - Grenke: Analysten vergeben wieder ein Votum
06.07.2021 - Aktien - Grenke, LPKF Laser & Electronics: Neue Shortseller-Positionen
05.07.2021 - Grenke: Ergebnisse des BaFin-Berichts zu Viceroys Enthüllungen könnten unter Verschluss bleiben
02.07.2021 - Grenke: Doppelte Kaufempfehlung für die Aktie
01.07.2021 - Am Morgen: Grenke, Nordex, Traton und VW im Blickpunkt - Nord LB Kolumne
29.06.2021 - Grenke: Das Personal-Karussell dreht sich weiter
17.06.2021 - Grenke: Weiter kein Rating für die Aktie
15.06.2021 - Grenke - nun also doch: Leminsky geht, Aktie fällt, und was sagt die BaFin?
10.06.2021 - Grenke: Nord LB setzt Empfehlungen für die Aktie bis Ende der BaFin-Prüfung weiter aus
09.06.2021 - Grenke: Aktie wird hochgestuft
31.05.2021 - Grenke: Ein träger Auftakt
31.05.2021 - Grenke - Neugeschäft bricht ein: Von Normalität nach dem Viceroy-Beben weit entfernt
21.05.2021 - Grenke: Noch kein Schlussstrich unter dem „Fall Viceroy”

DGAP-News dieses Unternehmens

22.08.2021 - DGAP-News: GRENKE AG: Beteiligung an viafintech GmbH wird ...
04.08.2021 - DGAP-News: GRENKE AG: GRENKE erzielt im zweiten Quartal 2021 deutliche Gewinnsteigerung ...
29.07.2021 - DGAP-News: GRENKE AG: Virtuelle ordentliche Hauptversammlung der GRENKE AG beschließt Dividende ...
28.07.2021 - DGAP-Adhoc: GRENKE AG: GRENKE AG hebt Gewinnprognose für 2021 an ...
28.07.2021 - DGAP-News: GRENKE AG hebt Gewinnprognose für 2021 an ...
27.07.2021 - DGAP-News: GRENKE AG: Veröffentlichung nach § 109 Absatz 2 Satz 1 ...
27.07.2021 - DGAP-News: GRENKE AG: Enforcement-Verfahren zum Konzernabschluss 2019 abgeschlossen; den ...
21.07.2021 - DGAP-News: GRENKE AG: S&P bestätigt Rating für die GRENKE AG mit BBB+/A-2 ...
02.07.2021 - DGAP-News: GRENKE AG: GRENKE Neugeschäft Q2 2021: Wieder mehr Vertragsabschlüsse - erste ...
29.06.2021 - DGAP-News: GRENKE AG: Wechsel im Aufsichtsrat der GRENKE AG und neuer Vorstand bei der GRENKE ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.