Cogia platziert Kapitalerhöhung - Volumen deutlich überzeichnet


16.06.2021 12:47 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter auf Twitter 

Cogia meldet die Platzierung einer Kapitalerhöhung im Volumen von 0,5 Millionen neuen Aktien. Diese seien zu jeweils 3,00 Euro je Cogia Aktie platziert worden. Vor Kosten der Emission fließen der Gesellschaft damit 1,5 Millionen Euro zu, mit denen Wachstumsprojekte finanziert werden sollen.

„Aufgrund der hohen Nachfrage konnten nicht alle Zeichnungsaufträge zugeteilt werden”, so das Unternehmen am Mittwoch. Zur Gesamthöhe der vorliegenden Zeichnungsaufträge macht das Tech-Unternehmen keine Angaben. Die Emission sei deutlich überzeichnet gewesen.

Man sehe signifikante Wachstumschancen, sagt Pascal Lauria, Gründer und Vorstand der Cogia AG, der auch Übernahmen als Option für die Expansion nennt. „Unternehmen und Behörden fangen gerade erst an ihre Daten effektiv zu nutzen - beispielsweise zur Erhöhung der Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit. Mit unserer patentierten Software sind Kunden in der Lage, Daten in Echtzeit zu analysieren, Trends zu erkennen und frühzeitig darauf zu reagieren”, so der Manager.

Daten zum Wertpapier: Cogia
WKN: A3H222
ISIN: DE000A3H2226
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

tokentus: Blockchain ist „the next big thing“
tokentus-Vorstand und -Gründer Oliver Michel im Interview mit der Redaktion von 4investors.

4investors-News - Cogia

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.