Stinag: Klare Erwartungen an 2022

Auf einer m:access Konferenz der Börse München bezeichnet Vorstand Heike Barth die Stinag-Aktie als unterbewertet. Bild und Copyright: leolintang / shutterstock.com.

Auf einer m:access Konferenz der Börse München bezeichnet Vorstand Heike Barth die Stinag-Aktie als unterbewertet. Bild und Copyright: leolintang / shutterstock.com.

16.06.2021 08:17 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Im Herbst 2019 notierten die Aktien von Stinag bei mehr als 27 Euro. Seitdem ist der Kurs im Abwärtstrend. Aktuell notiert die Aktie um die 20 Euro. Die Marktkapitalisierung ist von rund 400 Millionen Euro auf 300 Millionen Euro gesunken.

In der Unternehmensführung ist man mit dieser Kursentwicklung nicht wirklich glücklich. Man spricht von einer gesunden und langfristig ausgerichteten Ertragsstärke, verweist auf die hohe Eigenkapitalquote und betont, dass das Immobilienportfolio einen Wert von mehr als 500 Millionen Euro habe.

Auf einer m:access Konferenz der Börse München sieht Vorstand Heike Barth die Stinag-Aktie daher auch als unterbewertet an. Aus ihrer Sicht ergeben sich dadurch Kaufchancen für Investoren.

Der Umsatz und das Ergebnis von Stinag sollen 2021 leicht steigen. Für 2022 geht man von einer deutlichen Steigerung beim Umsatz und beim Ergebnis aus. Dann dürften neu fertiggestellte Projekte ihren Teil zu den Zahlen beitragen.

Das Portfolio von Stinag soll weiter ausgebaut werden. Barth und ihr Team prüfen derzeit verschiedene Ankäufe. Acht bis zehn Projekte, von Wohnimmobilien über voll vermietete Büroobjekte bis hin zu einer Pflegeimmobilie, werden aktuell unter die Lupe genommen. Wann es dabei zu Abschlüssen kommen kann, ist aber noch offen.

Daten zum Wertpapier: STINAG Stuttgart Invest
Zum Aktien-Snapshot - STINAG Stuttgart Invest: hier klicken!
Ticker-Symbol: STG
WKN: 731800
ISIN: DE0007318008
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - STINAG Stuttgart Invest

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.