Synlab und UEFA verlängern Kooperation bei COVID-19 Tests

Bild und Copyright: Synlab.

Bild und Copyright: Synlab.

10.06.2021 11:19 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter auf Twitter 

Synlab meldet einen Prestige-Auftrag: Man werde in der kommenden Fußballsaison erneut PCR-Testungen auf SARS-CoV-2 für Turnierspiele der UEFA durchführen, damit auch bei der morgen beginnenden Fußball-Europameisterschaft. Die bereits bestehende Zusammenarbeit mit dem Fußballverband wird damit verlängert.

Synlab werde „sein umfassendes europäisches Labornetzwerk nutzen, um alle 24 Teams, Offizielle und Mitarbeiter an allen 11 Spielorten während der UEFA EURO 2020 regelmäßig zu testen”, so das Unternehmen.

Zu den finanziellen Details der Zusammenarbeit macht der Diagnostik-Dienstleister keine Angaben.

Daten zum Wertpapier: Synlab
Zum Aktien-Snapshot - Synlab: hier klicken!
Ticker-Symbol: SYAB
WKN: A2TSL7
ISIN: DE000A2TSL71
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

aifinyo: Software ist der Schlüssel, um mit Finanzdienstleistungen Geld zu verdienen
Interview: Nach einem schwierigen Jahr 2020 will das FinTec aifinyo wieder auf den profitablen Wachstumskurs zurückkehren.

4investors-News - Synlab

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.