Aktien: BioNTech, CureVac, FACC, Morphosys, Nordex und Inflation - die 4investors Top-News

Bild und Copyright: Avigator Fortuner / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Avigator Fortuner / shutterstock.com.

03.06.2021 07:58 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Wo ist am Aktienmarkt etwas los, welche Themen interessieren Anleger derzeit besonders? Vor allem für Trader ist es wichtig zu wissen, wo „die Musik spielt” und welche Themen an der Börse aktuell besonders stark im Fokus stehen. Und hier entscheidet nicht die 4investors-Redaktion, sondern die Leser. Welche unserer Berichte erzielten außergewöhnliche Aufmerksamkeit, was interessierte unsere Leser besonders? Sie haben entschieden: Die Top-News der letzten 24 Stunden auf 4investors:

BioNTech Aktie bricht auf neues Allzeithoch aus…
Seit Tagen hat sich die BioNTech Aktie vergeblich um einen Ausbruch über das bisherige Allzeithoch an der NASDAQ bei 213,15 Dollar bemüht. Immer wieder aber scheiterte der Aktienkurs des Mainzer Biotech-Unternehmens an den diversen charttechnischen Hürden zwischen 208,60/209,02 Dollar und 211,65/213,15 Dollar - bis gestern: Am frühen Mittwochabend kann BioNTechs Aktienkurs die Hinderniszone überwinden. Zum jetzigen Zeitpunkt liegt das neue Allzeithoch für den Titel bei 214,70 Dollar. Jetzt lesen!

CureVac holt Merck-Manager in den Vorstand - was macht die Aktie?
Interessante Personalie bei CureVac: Das Biotech-Unternehmen holt einen neuen Verantwortlichen für das Development an Bord: Ab dem 1. August wird Klaus Edvardsen dem Vorstand des Tübinger Biotech-Unternehmens angehören und dort die Rolle des Chief Development Officers übernehmen. Edvarsen leitet bei der Merck KGaA, einem wichtigen Zulieferer von Rohstoffen für die Produktion von Impfstoffen gegen COVID-19, als Senior Vice President und Head of Global Oncology Development die globale Entwicklung von Medikamentenprojekten im Bereich der Onkologie im frühen und späten Stadium. Hier weiterlesen!

FACC: Nicht nur Drohnen sollen für den Turnaround sorgen
Der Flugzeugzulieferer FACC ist von der Pandemie stark getroffen. Machte man vor der Krise einen Jahresumsatz von rund 800 Millionen Euro, so sackte der Umsatz 2020 auf 527 Millionen Euro ab. Das sieht man auch im Kurs. Anfang 2020 notierte die Aktie bei klar über 12 Euro, im Herbst 2020 waren es noch 4,70 Euro. Seitdem zeigen sich im Kurs und in der Geschäftsentwicklung wieder klare Erholungstendenzen. Inzwischen kratzt die Aktie an der Marke von 10 Euro. Jetzt lesen!

Morphosys: Milliardendeals mit Constellation Pharmaceuticals und Royalty Pharma
Morphosys kündigt die Übernahme von Constellation Pharmadeuticals an und bietet einen Betrag von 34 Dollar je Aktie des NASDAQ-notierten US-Unternehmens. Das Volumen des Zukaufs liegt bei 1,7 Milliarden Euro. „Die Transaktion wurde vom Vorstand und vom Aufsichtsrat von MorphoSys sowie dem Board of Directors von Constellation einstimmig genehmigt und wird voraussichtlich im dritten Quartal 2021 vollzogen werden”, so Morphosys. Jetzt lesen!

Nordex Aktie: Sieht nicht so gut aus…
Ein schneller charttechnischer Blick auf die Nordex Aktie. Am 11. Mai erfolgte der Break unter den EMA 200, ein erster Rebreakversuch fand nach dem zwischenzeitlichen Rutsch auf 17,10 Euro am 17. Mai statt. Seit mehr als zwei Wochen nun gibt es immer wieder vergebliche Versuche der Nordex Aktie, den gleitenden Durchschnitt wieder stabil zu überwinden, die aber stets am Bereich rund um den EMA 200 zurück prallten. Jetzt lesen!

Top Experten-Kolumnen auf 4investors

Nur noch Höchststände? - BÖAG Kolumne
Das von der EZB tolerierte Inflationsziel liegt bei 2 Prozent. Für die zweite Jahreshälfte wird sogar ein weiterer Anstieg auf 3 bis 4 Prozent für möglich gehalten. Auch wenn viele Experten das Anspringen der Inflation für ein vorübergehendes Phänomen halten, bleibt die Gefahr, dass die Teuerungsrate sich auf einem deutlich höheren Niveau bewegen könnte als in den Jahren zuvor. Jetzt lesen!

Daten zum Wertpapier: FACC
Zum Aktien-Snapshot - FACC: hier klicken!
Ticker-Symbol: 1FC
WKN: A1147K
ISIN: AT00000FACC2
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

aifinyo: Software ist der Schlüssel, um mit Finanzdienstleistungen Geld zu verdienen
Interview: Nach einem schwierigen Jahr 2020 will das FinTec aifinyo wieder auf den profitablen Wachstumskurs zurückkehren.

4investors-News - FACC

02.06.2021 - FACC: Nicht nur Drohnen sollen für den Turnaround sorgen
05.05.2021 - FACC: Kosteneinsparungen zeigen Wirkung
26.04.2021 - FACC: Erwartungen sind nicht zu hoch
25.02.2021 - FACC: Prognose unter Konsens
10.02.2021 - FACC: Eine gewisse Zurückhaltung
24.08.2020 - FACC: Schwarze Zahlen ab 2022
20.08.2020 - FACC: Konsens massiv unter Druck
12.05.2020 - FACC: Wichtige Schwelle wird unterschritten
09.04.2020 - FACC: Doppelte Abstufung der Aktie
25.03.2020 - FACC: Umsatz dürfte sinken
26.02.2020 - FACC: Zwei Empfehlungen
22.01.2020 - FACC: Neues Kursziel nach dem Kapitalmarkttag
12.09.2019 - FACC bleibt Lieferant für Airbus A350 XWB und Boeing 787
02.07.2019 - FACC: Minus beim Kursziel der Aktie
15.03.2019 - FACC: Aktie weiter mit Kaufvotum
13.07.2016 - FACC steigert Umsatz und Gewinn – Aktie mit Kursplus
03.02.2016 - FACC: Finanzchefin muss gehen
21.01.2016 - FACC schreibt wieder schwarze Zahlen
20.01.2016 - FACC: Millionenschaden – Unternehmen stellt Strafanzeige, Aktie rauscht in die Tiefe
21.07.2014 - FACC: Quartalsergebnis fällt zurück

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.