Eyemaxx Real Estate: Sorgen werden nicht geringer – Weitere Verschiebung

Bild und Copyright: zhekoss / shutterstock.com.

Bild und Copyright: zhekoss / shutterstock.com.

28.05.2021 19:13 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Eyemaxx Real Estate muss den Jahresabschluss 2019/2020 erneut verschieben. Dies meldet die Gesellschaft am Abend. Eigentlich sollte dieser Bericht bis Ende Mai vorliegen. Schon im März hatte das Immobilienunternehmen den Bericht um zwei Monate verschoben. Doch noch immer ist er nicht fertig. Laut ursprünglicher Planung hätte der Bericht sogar zum 26. Februar fertig sein sollen. Das Geschäftsjahr von Eyemaxx endete am 31. Oktober 2020.

Die Begründung fällt diesmal sehr dürr aus. Der Abschlussprüfer von Eyemaxx, Ebner Stolz, habe die Gesellschaft darüber informiert, dass die Prüfung nicht wie von Eyemaxx geplant bis Ende Mai abgeschlossen werden könne. Weitere Begründungen werden nicht gegeben. Auch steht noch kein neuer Termin für die Publikation fest. Dieser werde bekannt gegeben.

Bei der vorherigen Verschiebung haben Gesellschaft und Wirtschaftsprüfer über die Bewertungen der Immobilienprojekte gestritten. Die Wirtschaftsprüfer wollen dabei niedrigere Bewertungen als Eyemaxx ansetzen.

Eine gute Meldung hat Eyemaxx dann doch noch: Die Prüfungshandlungen des Komponentenprüfers BDO Austria, die etwa die Hälfte der Bilanzsumme umfassen, sind abgeschlossen. Doch zum Ergebnis gibt es noch keine Aussagen.

Daten zum Wertpapier: EYEMAXX Real Estate
Zum Aktien-Snapshot - EYEMAXX Real Estate: hier klicken!
Ticker-Symbol: BNT1
WKN: A0V9L9
ISIN: DE000A0V9L94


Lesen Sie mehr zum Thema EYEMAXX Real Estate im Bericht vom 27.03.2021

Eyemaxx hat Probleme: Streit um Immobilienwerte - Bilanzvorlage verschoben

Bei der Eyemaxx Real Estate AG nehmen die turbulenten Tage kein Ende. Nun muss das Immobilien-Unternehmen aus Aschaffenburg die Publikation der Bilanz für 2020 verschieben. Der Grund: Eyemaxx und ihre Wirtschaftsprüfer streiten über Bewertungen der Immobilienprojekte in der Bilanz. So will das Unternehmen nach eigenen Angaben Werte aus aktuellen Sachverständigengutachten ansetzen, die Wirtschaftsprüfer bestehen aber auf niedrigeren Bewertungen der Immobilienprojekte. Die Auseinandersetzung um die Projektwerte betreffen den gewerblichen Immobilien-Bereich bei Eyemaxx Real Estate. Infolge der Corona-Pandemie ist vor allem der Hotelbereich temporär besonders betroffen, Wertkorrekturen sind notwendig. Wie hoch diese konkret ausfallen, ist noch offen. Eyemaxx geht davon aus, dass der Verlust für 2020 zwischen 28 Millionen Euro und 35 Millionen Euro liegen wird. Zuletzt nannte man noch eine Summe zwischen 26 Millionen Euro und 28 Millionen Euro. Die Auseinandersetzungen mit dem ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - EYEMAXX Real Estate

18.11.2021 - Eyemaxx: Die BaFin macht Druck
05.11.2021 - Eyemaxx Real Estate: Der nächste Schritt
04.11.2021 - Eyemaxx Real Estate: Die Wolken werden dunkler – Gang zum Gericht
02.11.2021 - Eyemaxx: Gläubiger organisieren sich
29.10.2021 - Eyemaxx beruft neuen Vorstand
26.10.2021 - Eyemaxx Real Estate: Kursziel wird massiv reduziert
25.10.2021 - Eyemaxx Real Estate: Problem bei der Anleihe
08.09.2021 - Eyemaxx Real Estate: Projekt Sonnenhöfe abgeschlossen
06.09.2021 - Eyemaxx verkauft den „Venusbogen” in Bernau bei Berlin schon wieder
31.08.2021 - Eyemaxx Real Estate will sich weitere Gelder bei Anlegern holen
26.07.2021 - Eyemaxx: Grünes Licht für die nächsten Kapitalerhöhungen
26.07.2021 - Eyemaxx nennt Indikation für Halbjahresergebnis
16.06.2021 - Eyemaxx ruft zur außerordentlichen Hauptversammlung
01.06.2021 - Eyemaxx: Eine Reihe offener Fragen
03.05.2021 - Eyemaxx: Großprojekt in Bernau bei Berlin
29.04.2021 - Eyemaxx: Zitterpartie bestanden - alle Gläubigerversammlungen stimmen zu
29.04.2021 - Eyemaxx-Anleihen: Zwei von drei Hürden am „Tag der Entscheidung” genommen
22.04.2021 - Eyemaxx: Sorgen werden nicht kleiner
21.04.2021 - Eyemaxx - Kapitalerhöhung erfolgreich: Alle Aktien platziert
20.04.2021 - Eyemaxx Anleihen: Unsicherheit wächst - Deutlicher Appell an Gläubiger

DGAP-News dieses Unternehmens

05.11.2021 - DGAP-Adhoc: Eyemaxx Real Estate AG: Sanierungsverfahren ...
05.11.2021 - DGAP-Adhoc: Eyemaxx Real Estate AG: Sanierungsverfahren ...
04.11.2021 - DGAP-Adhoc: Eyemaxx Real Estate AG : Eyemaxx Real Estate AG beantragt ...
04.11.2021 - DGAP-Adhoc: Eyemaxx Real Estate AG: Eyemaxx Real Estate AG beantragt ...
29.10.2021 - DGAP-Adhoc: Eyemaxx Real Estate AG : Eyemaxx bestellt zweiten ...
29.10.2021 - DGAP-Adhoc: Eyemaxx Real Estate AG: Eyemaxx bestellt zweiten ...
25.10.2021 - DGAP-Adhoc: Eyemaxx Real Estate AG : Eyemaxx Real Estate: Keine fristgerechte Zahlung der ...
25.10.2021 - DGAP-Adhoc: Eyemaxx Real Estate AG: Eyemaxx Real Estate: Keine fristgerechte Zahlung der ...
14.09.2021 - DGAP-News: mainvestor GmbH / Eyemaxx Real Estate AG: Für Anleger bietet ein Eyemaxx-Investment ...
08.09.2021 - DGAP-News: Eyemaxx Real Estate AG : Eyemaxx schließt Großprojekt Sonnenhöfe planmäßig ab und ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.