Tesla Aktie: Einen Schritt entfernt vom Abgrund

In den letzten Tagen konnte sich die Tesla Aktie zwar zwischen 559,65 Dollar und 570,46 Dollar stabilisieren, die Abwärtsbewegung seit Mitte April ist aus charttechnischer Sicht aber weiter intakt und ungebrochen. Bild und Copyright: Mike Mareen / shutterstock.com.

In den letzten Tagen konnte sich die Tesla Aktie zwar zwischen 559,65 Dollar und 570,46 Dollar stabilisieren, die Abwärtsbewegung seit Mitte April ist aus charttechnischer Sicht aber weiter intakt und ungebrochen. Bild und Copyright: Mike Mareen / shutterstock.com.

19.05.2021 11:27 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Ihre Topzone bei 877/900 Dollar hat die Tesla Aktie mittlerweile seit Wochen nicht mehr gesehen. Während der US-Eketroautobauer und vor allem dessen Chef Elon Musk zuletzt vor allem Schlagzeilen im Zusammenhang mit Kryptowährungen wie dem Bitcoin gemacht haben, hat sich Teslas Aktienkurs in eine gefährliche charttechnische Lage manövriert.

Eine erste massive Konsolidierung der Hausse auf das Allzeithoch bei 900,40 Dollar, erreicht am 25. Januar, führte Teslas Aktien bis auf 539,49 Dollar, die Anfang März erreicht wurden. Anschließend kam es zur Kurserholung, die mit einem Verlaufshoch bei 780,79 Dollar aber schon weit unter dem Allzeithoch stoppte. Seit Mitte April steht die Tesla Aktie wieder unter Druck und hat in dieser Zeit nahezu die komplette Erholungsbewegung wieder abgeben müssen. In den letzten Tagen konnte sich das Papier zwar zwischen 559,65 Dollar und 570,46 Dollar stabilisieren, die Abwärtsbewegung seit Mitte April ist aus charttechnischer Sicht aber weiter intakt und ungebrochen.

Das bringt hohe Risiken für die Tesla Aktie mit sich, gegen die sich nun auch namhafte Shortseller positioniert haben. Starke, aber auch anfällige Unterstützungen sind in unmittelbarer Nähe vorhanden. Im Chart der Tesla Aktie finden diese sich bei 558/566 Dollar und 539/541 Dollar.

Kommt es hier - vor allem an der unteren Zone - zu Verkaufssignalen, könnte dies massiven Druck auf Teslas Aktienkurs bedeuten, der aktuell um die 200-Tage-Linie pendelt. Erste kleinere Unterstützungen hierunter wären um 500/502 Dollar zu erwarten. Es bleibt aber fraglich, ob diese Marken eine Verkaufswelle in diesem Szenario abfangen könnten. Ein Anstieg der Tesla Aktie über kleinere charttechnische Hürden zwischen 591 Dollar und 606,46 Dollar könnte die Lage dagegen kurzfristig entspannen und für eine technische Erholungsbewegung sorgen.

Wichtige charttechnische Daten zur Tesla Aktie:

Letzter Aktienkurs: 577,87 Dollar (Börse: NYSE - USA)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 549,82 Dollar / 773,64 Dollar
EMA 20: 661,73 Dollar
EMA 50: 671,56 Dollar
EMA 200: 579,77 Dollar

Daten zum Wertpapier: Tesla Motors
Zum Aktien-Snapshot - Tesla Motors: hier klicken!
Ticker-Symbol: TSLA
WKN: A1CX3T
ISIN: US88160R1014
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Interview - DFV: „Wir werden alle kommunizierten Ziele erreichen“
Stefan Knoll, CEO der DFV Deutsche Familienversicherung, im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.



Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-News - Tesla Motors

27.07.2021 - Tesla: Zu hohe Bewertung der Aktie
14.06.2021 - Tesla Aktie mit Schlagseite - UBS
09.06.2021 - Aktien: BioNTech, CureVac, K+S, Tesla und windeln.de - die 4investors Top-News
08.06.2021 - Tesla: Ein ziemliches Durcheinander
20.05.2021 - Aktien: Bayer, BioNTech, Nel ASA, Tesla, TUI und der DAX - die 4investors Top-News
28.04.2021 - Tesla: Wo die Gewinne herkommen
27.04.2021 - Tesla: Aktie ist völlig überbewertet
27.04.2021 - Am Morgen: Tesla, Siemens-Konkurrent Philips und Nestle im Fokus - Nord LB Kolumne
26.04.2021 - Apple, Deutsche Bank, Tesla - es ist Quartalszahlen-Zeit! - Börse München
19.04.2021 - Tesla Aktie: Die wichtigste Kursbarriere - UBS
13.04.2021 - Tesla: Konkurrenz wird größer
06.04.2021 - Tesla: Massiv überzogene Entwicklung
06.04.2021 - Am Morgen: Tesla, Micron Technology, Tech-Aktien und Anleihen im Fokus - Nord LB Kolumne
30.03.2021 - BMW, Daimler, Tesla, VW & Co.: Rahmenbedingungen zur weiteren Reduktion von CO2-Grenzwerten - Commerzbank
10.03.2021 - Am Morgen: Continental, Deutsche Post, Symrise und Tesla im Fokus - Nord LB Kolumne
08.03.2021 - Tesla Aktie: Im Abwärtsstrudel - UBS
05.03.2021 - Nickelpreis knickt ein: Neues Verfahren verbessert das Angebot - Commerzbank
23.02.2021 - Tesla Aktie: Schlachtfest oder nur eine schnelle, harte Konsolidierung?
11.02.2021 - Tesla Aktie: Eine sehr gefährliche Situation
02.02.2021 - Tesla: Massiv überzogene Entwicklung

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.