CureVac Aktie: Pusherei ausblenden, Fokus auf die Chart-Signale!

RNA-Printer bei CureVac. Die Biotech-Aktie hat in den letzten Tagen an der NASDAQ einige positive charttechnische Impulse aufgewiesen. Bild und Copyright: CureVac.

RNA-Printer bei CureVac. Die Biotech-Aktie hat in den letzten Tagen an der NASDAQ einige positive charttechnische Impulse aufgewiesen. Bild und Copyright: CureVac.

18.05.2021 08:26 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Jetzt ist Schwung in die CureVac Aktie gekommen - und gleich drehen einige Börsendienste wieder durch und pushen den Titel euphorisch was das Zeug hält. Solche Emotionen sind aber an der Börse aber ein schlechter Ratgeber und man sollte als Trader wie auch als Anleger derartiges getrost ausblenden. Bei 4investors geht es deshalb gewohnt sachlich zu beim Blick auf den Chart, der für die Aktien des Tübinger Biotech-Unternehmens ein neues Kaufsignal aus dem gestrigen Handelstag zeigt.

Am Wochenende hatten wir bereits die charttechnische Hindernisse bei 109,17/109,73 Dollar sowie in der Nähe bei 110,32/111,09 Euro und damit auch an der 20-Tage-Linie bei aktuell 110,21 Dollar hingewiesen, die gestern dynamisch überwunden wurden. Am Freitag tat sich CureVacs Aktienkurs hier noch schwer, das änderte sich gestern mit einem Sprung auf 116,93 Dollar und einem NASDAQ-Schlusskurs bei 116,38 Dollar. Klares Kaufsignal also, womit die Biotech-Aktie gleich die nächsten charttechnischen Trading-Hindernisse erreicht hat.

Wie geht es nun weiter? Für die Bullen bleibt der Aufwärtstrend echte, harte Arbeit. Während die breite Zone rund um 109/110 Dollar, siehe oben, für die CureVac Aktie, liegt der Fokus nun auf einem nach wie vor offenen Gap, das Anfang Mai bei 116,75/117,63 Dollar entstanden ist. Fast direkt darüber liegen oberhalb von 120,73/121,00 Dollar weitere charttechnische Hürden. Die Hinderniszone erstreckt sich bis auf 123,50 Dollar. Ein Ausbruch hierüber würde den Fokus in Richtung 130,73/133,00 Dollar lenken, weitere Kaufsignale dann das Allzeithoch bei 151,80 Dollar wieder erreichbar machen - das erreichte CureVacs Aktie schon am 9. Dezember 2020.

Darüber hinaus ist neben der rein charttechnischen Sicht aber auch noch die Nachrichtenlage bei CureVac zu beachten. Im Gegensatz zu BioNTech & Co. hat die Gesellschaft ihren COVID-19 Impfstoff noch nicht durch die klinischen Studienreihen gebracht, befindet sich aber kurz vor dem Abschluss. Daten und - wenn diese positiv ausfallen - ein Zulassungsantrag sollen in den nächsten Wochen anstehen. Trader, aber auch längerfristig orientierte Anleger sollten daher die Nachrichtenlage rund um das Tübinger Unternehmen unbedingt genau im Blick behalten.

Wichtige charttechnische Daten zur CureVac Aktie:

Letzter Aktienkurs: 116,38 Dollar (Börse: NYSE - USA)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 91,85 Dollar / 128,56 Dollar
EMA 20: 110,21 Dollar
EMA 50: 102,67 Dollar
EMA 200: - Dollar

Daten zum Wertpapier: CureVac
Zum Aktien-Snapshot - CureVac: hier klicken!
Ticker-Symbol: CVAC
WKN: A2P71U
ISIN: NL0015436031
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

aifinyo: Software ist der Schlüssel, um mit Finanzdienstleistungen Geld zu verdienen
Interview: Nach einem schwierigen Jahr 2020 will das FinTec aifinyo wieder auf den profitablen Wachstumskurs zurückkehren.



Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-News - CureVac

18.06.2021 - Aktien: BioNTech, CureVac, Evotec, Varta, Viscom und Bayer - die 4investors Top-News
17.06.2021 - CureVac Aktie: Dramatischer Absturz nach enttäuschenden News zum COVID-19 Impfstoff
17.06.2021 - Aktien: CureVac, BioNTech, CLIQ Digital, Deutsche Telekom, Eyemaxx und nachhaltige Geldanlage - die 4investors Top-News
16.06.2021 - CureVac: Schock nach NASDAQ-Schluss, Aktie stürzt 50% ab
16.06.2021 - CureVac Aktie: Jetzt zählt es - kommt die Gegenbewegung?
14.06.2021 - CureVac Aktie: Lage gar nicht so mies wie es letzte Woche aussah?
12.06.2021 - Aktien: CureVac, Deutsche Telekom, Nordex und RIB Software - die 4investors Top-News
11.06.2021 - CureVac Aktie: Der Bund hat sich verzockt - Impfstoff-Enttäuschung
09.06.2021 - CureVac Aktie: Der Tag nach dem Verzögerungs-Schock…
08.06.2021 - CureVac Aktie: Angebliche Spahn-Aussage lässt Aktienkurs stürzen
08.06.2021 - CureVac Aktie: Kommt jetzt der Ausbruch Richtung Allzeithoch?
02.06.2021 - CureVac holt Merck-Manager in den Vorstand - was macht die Aktie?
02.06.2021 - CureVac Aktie: Mut zum Pullback, aber auch zu mehr?
01.06.2021 - CureVac Aktie: US-Vorbörse negativ - was bedeutet das für den Impfstoff-Titel?
31.05.2021 - CureVac Aktie: Jetzt auch noch Verkaufssignale…
31.05.2021 - BioNTech, BYD, CureVac, Anleihen und der Chart der Woche - das 4investors-Weekend
30.05.2021 - CureVac: Zwei große Fragezeichen um den COVID-19 Impfstoff - und damit auch die Aktie
29.05.2021 - CureVac: Geduld ist gefragt nach dieser News - Wie reagiert die Aktie?
28.05.2021 - CureVac Aktie: Wichtige Kursmarke bestätigt - kommt jetzt der Ausbruch?
27.05.2021 - CureVac Aktie: Alles wartet auf diese eine Nachricht der Tübinger

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.