Aktien: Aumann, BioNTech, Grenke, Nel ASA, TUI und der DAX - die 4investors Top-News

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

18.05.2021 07:56 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Wo ist am Aktienmarkt etwas los, welche Themen interessieren Anleger derzeit besonders? Vor allem für Trader ist es wichtig zu wissen, wo „die Musik spielt” und welche Themen an der Börse aktuell besonders stark im Fokus stehen. Und hier entscheidet nicht die 4investors-Redaktion, sondern die Leser. Welche unserer Berichte erzielten außergewöhnliche Aufmerksamkeit, was interessierte unsere Leser besonders? Sie haben entschieden: Die Top-News der letzten 24 Stunden auf 4investors:

Aumann: „Erste Anzeichen einer Marktbelebung”
Aumann startet mit gegenläufigen Trends bei Umsatz und Auftragseingang in das Jahr 2021. Der Anlagenbauer meldet einen Anstieg des Auftragseingangs von 38,4 Millionen Euro auf 50,5 Millionen Euro, während der Umsatz von 48,1 Millionen Euro auf 36,4 Millionen Euro gefallen ist. Grund hierfür sei die Auftragslage im vergangenen Jahr, so Aumann. Vor Zinsen und Steuern hat sich das Ergebnis um mehr als 2 Millionen Euro auf einen Verlust von 1,64 Millionen Euro verschlechtert. Unter dem Strich weist Aumann einen Verlust von 1,27 Millionen Euro aus nach einem Gewinn von 0,09 Millionen Euro im Vorjahresquartal. Jetzt lesen!

BioNTech Aktie: Kommt der Sprung auf neue Allzeithochs?
Noch sind es sehr frühe US-Indikationen für die BioNTech Aktie, denen man nicht allzu große Bedeutung zumessen darf. Doch immerhin: Sie zeigen nach oben, liegen mit 194,44 Dollar aktuell spürbar über dem NASDAQ-Schlusskurs der COVID-19 Impfstoff-Aktie vom Freitag, der bei 192,77 Dollar notiert war - allerdings nach einem Tageshoch bei 194,77 Dollar. Und das zeigt: BioNTechs Aktienkurs muss sich weiter mit wichtigen charttechnischen Hindernissen auseinander setzen. Hier weiterlesen! Im Tagesverlauf gab es dann auch noch gute News zum COVID-19 Impfstoff Comirnaty von BioNTech und Pfizer: Hier weiterlesen!

Grenke kündigt Dividende an - KPMG testiert Konzernabschluss ohne Einschränkung
Grenke wird nach eigenen Angaben vom Montag vom Wirtschaftsprüfer KPMG ein uneingeschränktes Testat für die den Jahres- und Konzernabschluss des Jahres 2020 erhalten. Den Abschluss will man wie zuletzt angekündigt am 21. Mai vorlegen. Zudem kündigt Grenke die Zahlung einer Dividende in Höhe von 26 Cent je Aktie an - davor hatte man mit 80 Cent noch deutlich mehr je Anteilschein ausgeschüttet. Jetzt lesen!

Nel ASA: Steht die Wasserstoff-Aktie vor der Wende?
Es ist ein charttechnisch wichtiger Handelstag bei der Nel ASA Aktie zu erwarten. In den letzten Wochen ging es für die zuvor arg gehypte Wasserstoff-Aktie von der Topmarke bei 35,15 Norwegische Kronen auf bis zu 15,85 Norwegische Kronen nach unten, die erst am Freitag der vergangenen Woche erreicht wurden. Doch schon da besserte sich die Lage im Tagesverlauf spürbar. Von einer Unterstützungszone oberhalb von 15,53 Norwegische Kronen prallte der Aktienkurs der norwegischen Nel ASA an der Euronext Oslo nach oben ab und beendete den Handel nahe Tageshoch bei 17,045 Norwegische Kronen. Jetzt lesen!

TUI Aktie: Jetzt könnte (!) eine Rallye auf ein neues Erholungshoch möglich sein
Gerade noch rechtzeitig bekam die TUI Aktie am Donnerstag den Dreh nach oben, bevor die seit Wochenbeginn anhaltenden Kursverluste den Aktienkurs in größere charttechnische Probleme gebracht hätten. Stattdessen ging es vom Donnerstags-Tief bei 4,611 Euro bis auf 4,93 Euro nach oben, die TUIs Aktienkurs am Freitag erreichte. Das Tageshoch war zugleich der XETRA-Schlusskurs für die volatile Reise-Aktie, die am Montagmorgen aktuell auf Indikationen im Tradegate-Handel bei 5,012/5,038 Euro kommt - ohne dass es heute Morgen entscheidende TUI-News zu melden gibt. Jetzt lesen!

Top Experten-Kolumnen auf 4investors

Neuer Rekordstand beim Dax? - Börse München
Anhaltend recht volatil: Die deutschen Aktienbörsen haben in der vergangenen Woche ein heftiges Auf und Ab verzeichnet und dabei überwiegend nachgegeben. Für die zeitweilige Talfahrt waren wie bereits in der Vorwoche Inflationsängste und die damit verbundene Befürchtung von Zinssteigerungen verantwortlich. Die Teuerung in den USA im April war mit über vier Prozent überraschend hoch ausgefallen, was die ohnehin existierenden Sorgen weiter befeuerte. Zu Ende der Handelswoche setzte sich aber mehr und mehr die Lesart der US-Notenbank Fed durch. Die Fed hatte zuletzt betont, dass die höhere Inflation vom Hochfahren der Wirtschaft nach der Corona-Krise ausgelöst und nur vorübergehender Natur sei. In der Folge zogen die zuvor ebenfalls abgesackten US-Börsen an, was wiederum ihren hiesigen Pendants Auftrieb verschaffte. Zusätzliche Unterstützung lieferten einige Unternehmenszahlen, vor allem solche aus der ersten Börsenliga wie die von Allianz, Bayer und der Deutschen Telekom schlugen sich in teils deutlichen Kursgewinnen nieder. Jetzt lesen!

Daten zum Wertpapier: TUI
Zum Aktien-Snapshot - TUI: hier klicken!
Ticker-Symbol: TUI1
WKN: TUAG00
ISIN: DE000TUAG000
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Defama: „Wir bekommen laufend interessante Angebote auf den Tisch“
Matthias Schrade, Vorstand der m:access-notierten Immobilien-Gesellschaft Defama aus Berlin, im Interview mit der Redaktion von www.4investors.de.

Affluent Medical - IPO: Interessantes Portfolio für hart umkämpfte Medtech-Märkte
Das französische Medizintechnik-Unternehmen Affluent Medical geht an den regulierten Markt der Euronext in Paris.

4investors-News - TUI

10.06.2021 - Aktien - home24, MorphoSys, Nordex, TUI & Co.: Neues von den Shortsellern
09.06.2021 - TUI: Starker Nachfragetrend
07.06.2021 - TUI: Die Aktie ist noch nicht aus der Gefahr raus!
05.06.2021 - Aktien: Auto1, BioNTech, Grenke, Singulus und TUI - die 4investors Top-News
04.06.2021 - TUI Aktie: Das könnte Probleme geben!
01.06.2021 - TUI baut digitale Aktivitäten aus
31.05.2021 - Am Morgen: Adler Group, TUI, Dell und Salesforce im Fokus - Nord LB Kolumne
28.05.2021 - TUI Aktie: Überraschende News und wichtige Chart-Hürden
27.05.2021 - TUI hat es eilig: Reiseprogramm für den Sommer 2022 freigeschaltet
19.05.2021 - TUI Aktie: Deutlicher Kursrutsch erwartet - „Enttäuschungen vorprogrammiert”
17.05.2021 - TUI Aktie: Jetzt könnte (!) eine Rallye auf ein neues Erholungshoch möglich sein
14.05.2021 - TUI: Gewinne in Sicht
12.05.2021 - TUI setzt voll auf Urlaubs-Nachholeffekte
06.05.2021 - TUI Aktie: Die turbulenten Tage habe wichtige Dinge gezeigt
03.05.2021 - TUI Aktie: Rallye zum Erholungs-Top voraus?
27.04.2021 - Aktien - Shop Apotheke Europe, Software AG, TUI : Aktuelle Shortseller-Aktivitäten
27.04.2021 - TUI Aktie: Steht die nächste Kursrallye bevor?
23.04.2021 - TUI Aktie: Das werden spannende Tage!
20.04.2021 - TUI Aktie: Jetzt zählt es für den Aufwärtstrend!
15.04.2021 - TUI Aktie: Nächster Kursschub voraus?

DGAP-News dieses Unternehmens

27.05.2021 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI setzt ihre Asset-Right Strategie fort - SARANJA, S.L., eine Gesellschaft ...
09.04.2021 - DGAP-Adhoc: TUI AG: TUI beginnt die Platzierung einer Wandelanleihe ...
09.04.2021 - DGAP-News: TUI AG: Erfolgreiche Platzierung einer Wandelanleihe über 400 Millionen Euro ...
25.03.2021 - DGAP-News: TUI zur Hauptversammlung 2021: Impfkampagnen, Einsatz von Schnelltests und Fortschritte ...
04.01.2021 - DGAP-WpÜG: Befreiung / Zielgesellschaft: TUI AG; Bieter: Unifirm ...
02.12.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG einigt sich mit privaten Investoren, Banken und dem Bund auf ein ...
01.10.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG: Stellungnahme zur aktuellen Presseberichterstattung über eine mögliche ...
09.09.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG: Die Inhaber der im Oktober 2021 fälligen Anleihe haben der Aussetzung der ...
12.08.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG einigt sich mit der deutschen Bundesregierung auf zusätzliches ...
27.03.2020 - DGAP-Adhoc: TUI AG erhält Zusage der deutschen Bundesregierung für KfW-Kredit in Höhe von 1,8 ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.