Regenbogen nimmt die Prognose zurück


13.05.2021 12:02 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Bei Regenbogen muss die Prognose für 2021 modifiziert werden. Der Lockdown und die damit verbundene Schließung von Ferienanlagen über Christi Himmelfahrt und Pfingsten werden sich negativ auf die Zahlen der Gesellschaft auswirken.

Bisher rechneten die Kieler damit, 2021 einen Umsatz auf dem Niveau von 2020 zu erwirtschaften. Im Vorjahr kam man auf 17,3 Millionen Euro. Aufgrund der aktuellen Situation ist diese Aussage nicht mehr haltbar. Inzwischen geht man davon aus, dass der Vorjahresumsatz unterschritten wird. Genauer kann man dies bisher jedoch noch nicht prognostizieren, es gibt zu viele Unsicherheiten.

Beim Ergebnis rechnet man weiter damit, dass sich dieses gegenüber 2020 deutlich verschlechtern wird. Noch ist nicht klar, wie hoch die Zuschüsse aus der Überbrückungshilfe III ausfallen werden.

Daten zum Wertpapier: Regenbogen
Zum Aktien-Snapshot - Regenbogen: hier klicken!
Ticker-Symbol: RGB
WKN: 800956
ISIN: DE0008009564
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

aifinyo: Software ist der Schlüssel, um mit Finanzdienstleistungen Geld zu verdienen
Interview: Nach einem schwierigen Jahr 2020 will das FinTec aifinyo wieder auf den profitablen Wachstumskurs zurückkehren.

4investors-News - Regenbogen

DGAP-News dieses Unternehmens

12.05.2021 - DGAP-Adhoc: Regenbogen AG: Anpassung der Umsatzprognose für 2021 ...
05.02.2021 - DGAP-News: Regenbogen AG: Dritter Standort auf Rügen: Regenbogen AG u?bernimmt Campingplatz in ...
27.08.2020 - DGAP-Adhoc: Regenbogen AG hebt Prognose für das Geschäftsjahr 2020 an: Trotz des Lock Downs im ...
06.08.2020 - DGAP-News: Regenbogen AG: Investition in die Zukunft: Regenbogen AG u?bernimmt Kur- und Campingpark ...
18.06.2020 - DGAP-News: Regenbogen AG übernimmt Campingplatz im schleswig-holsteinischen Wendtorf an der ...
10.06.2020 - DGAP-News: Regenbogen AG erwirbt 5 Sterne Campingplatz 'Am Hohen Hagen' im ...
19.03.2020 - DGAP-Adhoc: Regenbogen AG: Vorerst keine Dividende für das Geschäftsjahr 2019 vorgesehen ...
17.03.2020 - DGAP-Adhoc: Coronavirus: Regenbogen AG schließt alle Ferienanlagen bis auf Weiteres, Auswirkungen ...
02.09.2019 - DGAP-Adhoc: Regenbogen AG passt aufgrund vorläufiger Halbjahreszahlen 2019 die Prognose für das ...
10.04.2019 - DGAP-News: Auf Wachstumskurs: Regenbogen AG u?bernimmt Campingplatz in Bad ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.