Deutsche Telekom: Neue Prognose für 2021

Bild und Copyright: nitpicker / shutterstock.com.

Bild und Copyright: nitpicker / shutterstock.com.

12.05.2021 11:42 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Um 32 Prozent steigt der Umsatz der Deutschen Telekom im ersten Quartal auf 26,4 Milliarden Euro an. Das bereinigte EBITDA verbessert sich um 41 Prozent auf 9,2 Milliarden Euro. Vor allem die Übernahme von Sprint in den USA sorgt für die Steigerungsraten. Beim Gewinn geht es um 2 Prozent auf 936 Millionen Euro nach oben.

Für das laufende Jahr geht der DAX-Konzern von einem bereinigten EBITDA von mehr als 37 Milliarden Euro aus, bisher sprach man von rund 37 Milliarden Euro. Der adjustierte freie Cashflow soll bei über 8 Milliarden Euro (alt: rund 8 Milliarden Euro) liegen. Somit wird die Prognose leicht angehoben.

Die Analysten der DZ Bank erneuern die Kaufempfehlung für die Aktien der Deutschen Telekom. Das Kursziel steht weiter bei 20,50 Euro.

Die Experten werten den Jahresauftakt als solide. Neue mittelfristige Ziele wird es in der kommenden Woche geben.

Für das laufende Jahr rechnen die Experten weiter mit einem Gewinn je Aktie von 0,84 Euro, der 2022 auf 1,10 Euro zulegen soll. Die Analystenschätzung für 2023 beträgt 1,36 Euro.

Die Aktien der Deutschen Telekom gewinnen 2,2 Prozent auf 16,712 Euro.

Daten zum Wertpapier: Deutsche Telekom
Zum Aktien-Snapshot - Deutsche Telekom: hier klicken!
Ticker-Symbol: DTE
WKN: 555750
ISIN: DE0005557508
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Defama: „Wir bekommen laufend interessante Angebote auf den Tisch“
Matthias Schrade, Vorstand der m:access-notierten Immobilien-Gesellschaft Defama aus Berlin, im Interview mit der Redaktion von www.4investors.de.

Affluent Medical - IPO: Interessantes Portfolio für hart umkämpfte Medtech-Märkte
Das französische Medizintechnik-Unternehmen Affluent Medical geht an den regulierten Markt der Euronext in Paris.

4investors-News - Deutsche Telekom

11.06.2021 - Deutsche Telekom Aktie: Ein ganz starkes Signal!
08.06.2021 - Aktien: Deutsche Telekom, Morphosys, Nel ASA, TUI, VR Day und Notenbanken - die 4investors Top-News
07.06.2021 - Deutsche Telekom: Dividende soll klar ansteigen
03.06.2021 - Deutsche Telekom Aktie: So langsam muss der entscheidende Ausbruch kommen
27.05.2021 - Zukünftige 6G-Technologie ist 100-fach schneller, Hologramme werden „Realität“ - Commerzbank
27.05.2021 - Deutsche Telekom Aktie: Traum vom Kaufsignal ausgeträumt?
24.05.2021 - Deutsche Telekom: Klare Unterscheidung zur Peer Group
24.05.2021 - Deutsche Telekom: Goldman Sachs Analysten sind sehr optimistisch für die Aktie
21.05.2021 - Deutsche Telekom: Viel Lob von Expertenseite
19.05.2021 - Aktien: BYD, CureVac, Deutsche Telekom, Mutares, NovaVax und Silberpreis - die 4investors Top-News
18.05.2021 - Deutsche Telekom Aktie: Vorsicht, ganz hohe Hürden!
14.05.2021 - Deutsche Telekom: Positive Äußerungen nach den Quartalszahlen
14.05.2021 - Deutsche Telekom: Ein signifikantes Risiko
12.05.2021 - Deutsche Telekom: Dynamik steigt an – Kursziel legt zu
12.05.2021 - Deutsche Telekom erhöht Prognose für 2021 leicht
07.05.2021 - Aktien: COVID-19 Impfstoffe, Aixtron, CLIQ Digital, Deutsche Telekom, Morphosys und coinIX - die 4investors Top-News
06.05.2021 - Deutsche Telekom Aktie: Kaufsignal - mit einem „aber”
22.04.2021 - Deutsche Telekom: Neues Kursziel für die DAX-Aktie
18.04.2021 - Deutsche Telekom Aktie: Durchbruch nach oben könnte gelingen
15.04.2021 - Deutsche Telekom Aktie: Zurück in den Rallye-Modus?

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.