UBM: Rascher Zeichnungserfolg


12.05.2021 09:38 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

UBM hat die Bücher zur Zeichnung der neuen Anleihe bereits wieder geschlossen. Die Nachfrage am gestrigen Tag nach der Sustainability-Linked-Anleihe war sehr groß, nur zwei Stunden waren die Zeichnungsbücher überhaupt geöffnet.

Aufgrund des großen Investoreninteresses haben die Wiener das Volumen der Anleihe auch von 125 Millionen Euro auf 150 Millionen Euro aufgestockt. Die Anleihe ist jährlich mit 3,125 Prozent verzinst, sie läuft über fünf Jahre.

Patric Thate, Finanzvorstand von UBM, freut sich über den Zeichnungserfolg: „Unsere finanzielle Stärke ist ein wesentlicher Wettbewerbsvorteil und dieses Kapital ermöglicht es uns, sehr rasch auf Gelegenheiten am Markt zu reagieren.“

In der Folge soll die neue UBM-Anleihe über die Wiener Börse handelbar sein.

Unterstützt wurde die Emission von Raiffeisen Bank International und M.M. Warburg.

Daten zum Wertpapier: UBM Development
Zum Aktien-Snapshot - UBM Development : hier klicken!
Ticker-Symbol: 2U2
WKN: 852735
ISIN: AT0000815402

Lesen Sie mehr zum Thema UBM Development im Bericht vom 11.05.2021

UBM: „Überwältigende Nachfrage“

Bis zum 7. Mai konnten Investoren einer bis 2022 laufenden Anleihe von UBM ihr Papier in eine neue UBM-Anleihe umtauschen. Die Umtauschquote liegt bei 45,94 Prozent. Das entspricht einem Nennbetrag von 68,9 Millionen Euro. Die Gesellschaft ist über die Resonanz sehr erfreut, wie Finanzvorstand Patric Thate deutlich macht: „Wir werten die überwältigende Nachfrage nach unserer ersten Anleihe mit Nachhaltigkeitsbezug als klare Bestätigung unserer strategischen Neuausrichtung durch den Fremdkapitalmarkt.“ Die neue Anleihe von UBM läuft bis 2026. Sie ist jährlich mit 3,125 Prozent verzinst. Das Volumen liegt bei 75 Millionen Euro. Die Anleihe kann auf bis zu 125 Millionen Euro aufgestockt werden. Seit heute können auch Neuinvestoren das Papier zeichnen. Die Zeichnungsfrist läuft bis zum 17. Mai. Die Verantwortliche von UBM halten es jedoch für möglich, dass die Bücher schon früher geschlossen werden. In der Folge soll die Anleihe in den Amtlichen Handel ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Defama: „Wir bekommen laufend interessante Angebote auf den Tisch“
Matthias Schrade, Vorstand der m:access-notierten Immobilien-Gesellschaft Defama aus Berlin, im Interview mit der Redaktion von www.4investors.de.

Affluent Medical - IPO: Interessantes Portfolio für hart umkämpfte Medtech-Märkte
Das französische Medizintechnik-Unternehmen Affluent Medical geht an den regulierten Markt der Euronext in Paris.

4investors-News - UBM Development

07.06.2021 - UBM: Neue Anleihe in Planung
26.05.2021 - UBM: Neues Kursziel für die Aktie
25.05.2021 - UBM: Klarer Aufwärtstrend in 2022
25.05.2021 - UBM Development: Corona-Delle soll 2022 nicht mehr zu sehen sein
21.05.2021 - UBM Development trennt sich von Rankencity-Projekt
11.05.2021 - UBM: „Überwältigende Nachfrage“
26.04.2021 - UBM: Neue Anleihe mit Nachhaltigkeitsbezug in den Startlöchern
26.04.2021 - UBM: Starke Dividendenrendite
23.04.2021 - UBM: Dividende ist klares Signal
23.04.2021 - UBM Development: „Ab 2022 wieder vollkommen auf die Erfolgsschiene von vor der Pandemie”
22.04.2021 - UBM Development erweitert Vorstand
01.02.2021 - UBM: Weiteres Erfolgsjahr
01.02.2021 - UBM Development: Millionenprojekt in München
30.12.2020 - UBM: Closing in Wien
26.11.2020 - UBM: 2022 wieder auf alten Höhen
26.11.2020 - UBM: 2021 wird Übergangsjahr
26.11.2020 - UBM Development sieht in der Pandemie-Krise auch Chancen
23.11.2020 - UBM Development: Doppelte Kaufempfehlung für die Aktie
23.11.2020 - UBM verkauft FAZ-Immobilienprojekt an HanseMerkur
05.10.2020 - UBM meldet weiteren Vonovia-Deal

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.