BioNTech: Falschmeldung zu COVID-19 Impfstoff-Patenten sorgt für Verwirrung

Bild und Copyright: BioNTech.

Ein angeblicher Verzicht auf Patentrechte durch BioNTech schlägt heute hohe Wellen - doch die Informationen sind falsch. Bild und Copyright: BioNTech.

08.05.2021 17:12 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Eine Vorabmeldung der „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung” zu BioNTech sorgt am Samstag für viel Verwirrung. Dem - mittlerweile zurückgezogenen - Bericht zufolge solle BioNTech temporär auf seine Patentrechte für den COVID-19 Impfstoff Comirnaty verzichten. Entsprechende Forderungen waren von einer Reihe von Staaten aufgekommen - zuletzt hatte sich auch die USA der Forderung nach Patentverzicht angeschlossen.

Einen solchen Verzicht hatte BioNTech-Chef Ugur Sahin zuletzt noch komplett abgelehnt, weshalb die Meldung einiges an Erstaunen ausgelöst hatte. Mittlerweile ist klar: Die Meldung der „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung” ist falsch, BioNTech selbst hat dies gegenüber dem Nachrichtenmagazin „Spiegel” bestätigt. Die Mainzer werden nicht auf ihre Patentrechte temporär verzichten. Die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung” hat ihre Vorabmeldung zwischenzeitlich auch zurückgezogen.

Es gibt heute aber auch gute Nachrichten zu BioNTech und Pfizer: Beide Unternehmen werden weitere bis zu 1,8 Milliarden Dosen ihres COVID-19 Impfstoffes Comirnaty an die Europäische Union liefern. In dem Vertrag ist die Lieferung von 900 Millionen Impfstoff-Dosen sowie eine Option auf weitere 900 Millionen Dosen vereinbart. Nachdem der Vertrag zuletzt noch wackelte, scheint dieser nun unter Dach und Fach zu sein. Wie die EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen auf twitter mitteilt, habe die EU-Kommission den Kontrakt nun genehmigt. <

Zu den finanziellen Details des Vertrages werden keine Details genannt, kolportiert wird laut dpa ein Volumen von bis zu 35 Milliarden Euro - je nach tatsächlicher Liefermenge.

Die Lieferungen sollen in den Jahren 2021 bis 2023 erfolgen und sind wohl vor allem für Auffrischungsimpfungen und die Immunisierung von Kindern gedacht.

„Weitere Verträge und andere Impfstofftechnologien werden folgen”, so von der Leyen weiter. Damit dürfte unter anderem der COVID-19 Impfstoff von CureVac gemeint sein - so dieser nach der noch laufenden klinischen Studie die Zulassung erhält.

Daten zum Wertpapier: BioNTech
Zum Aktien-Snapshot - BioNTech: hier klicken!
Ticker-Symbol: BNTX
WKN: A2PSR2
ISIN: US09075V1026
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

aifinyo: Software ist der Schlüssel, um mit Finanzdienstleistungen Geld zu verdienen
Interview: Nach einem schwierigen Jahr 2020 will das FinTec aifinyo wieder auf den profitablen Wachstumskurs zurückkehren.



Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-News - BioNTech

18.06.2021 - BioNTech: Krebs-Impfstoff BNT111 erreicht nächsten Meilenstein in klinischer Entwicklung
18.06.2021 - BioNTech Aktie: Lichtblicke im Chart - wie geht es weiter?
17.06.2021 - BioNTech Aktie: CureVacs „Leid” als positiver Impuls?
16.06.2021 - BioNTech: Aktie des Impfstoffproduzenten wird klar abgestuft
16.06.2021 - BioNTech Aktie unter Druck: Wie Schlagzeilen wirken…
16.06.2021 - BioNTech Aktie: Die mögliche Basis für eine weitere Kursrallye?
15.06.2021 - BioNTech Aktie: Interessante Details im Chart!
14.06.2021 - BioNTech Aktie: Comirnaty bleibt ein riesiger Glücksfall - aber Korrekturrisiken?
10.06.2021 - BioNTech: 500 Millionen Impfstoff-Dosen für ärmere Länder - Aktie vorbörslich etwas schwächer
10.06.2021 - BioNTech Aktie: Das war stark an der NASDAQ, aber eine wichtige Sorge bleibt!
09.06.2021 - BioNTech Aktie: Mit turbulenten Tagen müssen Aktien-Anleger hier einfach leben!
08.06.2021 - BioNTech Aktie: Hat die Börse jetzt übertrieben?
04.06.2021 - BioNTech Aktie: Gute und schlechte Neuigkeiten
02.06.2021 - BioNTech Aktie bricht auf neues Allzeithoch aus
02.06.2021 - BioNTech Aktie: So unglaublich es nach der Hausse in der Pandemie-Zeit klingt…
01.06.2021 - BioNTech: Geht der Aktie die Luft aus?
30.05.2021 - BioNTech Aktie: Wird die Lage jetzt kritisch?
29.05.2021 - BioNTech: „Ein weiterer wichtiger Meilenstein”
28.05.2021 - BioNTech Aktie nahe Allzeithoch - Covid-19 Impfstoff vor Zulassung für 12 bis 15-jährige
28.05.2021 - BioNTech Aktie unter Druck: Im Chart herrscht Stolperstein-Gefahr!

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.