Commerzbank muss weitere Gelder für Arbeitsplatzabbau zurückstellen

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Weitere Details des Stellenabbaus sollen nun verhandelt werden. 2023 wolle man den Stand des Abbaus überprüfen, kündigt die Commerzbank an. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

07.05.2021 15:42 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter auf Twitter 

Die Commerzbank hat sich mit Arbeitnehmergremien auf den Rahmen des geplanten Abbaus von 7.500 Stellen bis zum Jahr 2024 geeinigt. Verbindlich vereinbart wurde ein Rahmeninteressenausgleich und ein Rahmensozialplan für die AG Inland. Diese bilden die Grundlage für einen möglichst sozialverträglichen Stellenabbau im Rahmen der im Februar dieses Jahres beschlossenen „Strategie 2024”, so die Commerzbank am Freitag. Geplant ist, beim Stellenabbau Altersregelungen, wie Altersteilzeit oder Vorruhestand zu nutzen - hierzu wurde die Vorruhestandsregelung auf sieben Jahre ausgeweitet.

„Für die über der ursprünglichen Planung ausgeweiteten Altersregelungen sieht die Bank zusätzliche Restrukturierungsaufwendungen von rund 225 Millionen Euro vor”, so die Commerzbank. „Wir haben intensiv verhandelt und ein Ergebnis erzielt, mit dem wir die Transformation zügig weiter vorantreiben können”, sagt Manfred Knof, Vorstandsvorsitzender der Commerzbank. Man rechne nun mit einem Aufwand für die Umstrukturierung von 2 Milliarden Euro. In den vergangenen Jahren und im ersten Quartal wurden Rückstellungen über knapp 1,4 Milliarden Euro hierfür gebildet. Die weiteren Rückstellungen sollen im laufenden Quartal gebildet werden, kündigt die Commerzbank am Freitag an.

„Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die dieses Angebot nutzen, verlassen die Bank spätestens zum Jahresende 2021, sodass die Einsparungen bereits vom kommenden Jahr an wirksam werden”, so die MDAX-notierte Bank. Weitere Details des Stellenabbaus sollen nun verhandelt werden. 2023 wolle man den Stand des Abbaus überprüfen. Sei dieser dann nicht ausreichend, wolle man weitere Schritte aushandeln.

Daten zum Wertpapier: Commerzbank
Zum Aktien-Snapshot - Commerzbank: hier klicken!
Ticker-Symbol: CBK
WKN: CBK100
ISIN: DE000CBK1001
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

aifinyo: Software ist der Schlüssel, um mit Finanzdienstleistungen Geld zu verdienen
Interview: Nach einem schwierigen Jahr 2020 will das FinTec aifinyo wieder auf den profitablen Wachstumskurs zurückkehren.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Commerzbank und Arbeitnehmergremien einigen sich über Stellenabbau






DGAP-News: Commerzbank Aktiengesellschaft


/ Schlagwort(e): Sonstiges





Commerzbank und Arbeitnehmergremien einigen sich über Stellenabbau






07.05.2021 / 13:31



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

- Rahmenregelungen für angekündigten Stellenabbau bis Ende 2024 beschlossen

- Bank bildet ... DGAP-News von Commerzbank weiterlesen.

4investors-News - Commerzbank

16.06.2021 - Commerzbank: Wichtige Personalentscheidungen
15.06.2021 - Commerzbank holt sich weitete 500 Millionen Euro an den Börse
07.06.2021 - Commerzbank: Marqeta kann Millionen bringen
03.06.2021 - Commerzbank Aktie in Hausselaune: Gewinnmitnahmen oder ab Richtung 8 Euro?
17.05.2021 - Commerzbank: Aktie erhält neues Kursziel
14.05.2021 - Am Morgen: Allianz, Commerzbank, Deutsche Wohnen und RWE im Fokus - Nord LB Kolumne
13.05.2021 - Commerzbank: Steht der Konsens vor einer Veränderung?
12.05.2021 - Commerzbank Aktie mit Kaufsignal: Kursrallye nach den Quartalszahlen
11.05.2021 - Commerzbank und Oddo BHF schmieden Aktienmarkt-Allianz
06.05.2021 - Bereitschaft zur Impfung gegen SARS-CoV-2 gilt als zu niedrig - Commerzbank
29.04.2021 - Commerzbank Aktie: Heute könnten wichtige Signale anstehen
27.04.2021 - Commerzbank: Klare Ausnahme im Bankensektor
26.04.2021 - Aktien: BYD, Commerzbank, CureVac, Daimler, Hensoldt, SAP & Co. - das 4investors-Weekend
24.04.2021 - Commerzbank Aktie: Chartbild trübt sich ein - trotz positiver Expertenstimme
22.04.2021 - MSCI EM-Index weist im ersten Quartal 2021 eine Underperformance aus - Commerzbank
20.04.2021 - Commerzbank Aktie: Achtung, hier tut sich was!
09.04.2021 - Commerzbank bereitet die Hauptversammlung vor
01.04.2021 - Commerzbank: Die Nominierten
01.04.2021 - Commerzbank erzielt wichtige Einigung
29.03.2021 - Commerzbank: Erst ein neuer AR-Chef und jetzt Google…

DGAP-News dieses Unternehmens

16.06.2021 - DGAP-News: Aufsichtsrat der Commerzbank sichert Kontinuität und Stabilität im Vorstand ...
15.06.2021 - DGAP-News: Commerzbank begibt erfolgreich weitere ...
12.05.2021 - DGAP-News: Commerzbank mit starken Ergebnissen im ersten Quartal - Transformation erfolgreich ...
07.05.2021 - DGAP-News: Commerzbank und Arbeitnehmergremien einigen sich über ...
09.04.2021 - DGAP-News: Commerzbank lädt zur virtuellen Hauptversammlung am 18. Mai 2021 ...
01.04.2021 - DGAP-News: Commerzbank geht nächste Schritte in der ...
01.04.2021 - DGAP-News: Commerzbank: Aufsichtsrat schlägt neue Kandidaten zur Wahl in den Aufsichtsrat vor ...
28.03.2021 - DGAP-Adhoc: Aufsichtsrat der Commerzbank schlägt Hauptversammlung neues Aufsichtsratsmitglied vor, ...
28.03.2021 - DGAP-News: Helmut Gottschalk soll neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Commerzbank ...
25.03.2021 - DGAP-News: Commerzbank verschiebt ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.