Haemato will Dividende für 2020 zahlen


04.05.2021 16:05 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter auf Twitter 

Haemato kündigt die Ausschüttung einer Dividende an. Stimmt die Hauptversammlung am 13.07.2021 dem Vorschlag zu, werden 1,00 Euro Dividende je Haemato Aktie für das Geschäftsjahr 2020 an die Anteilseigner ausgeschüttet. Der Aufsichtsrat habe in der heutigen Bilanzsitzung dem Gewinnverwendungsvorschlag des Vorstands zugestimmt, meldet das Pharma-Unternehmen aus Schönefeld bei Berlin.

Im April hatte die Gesellschaft bereits vorläufige Zahlen für 2020 vorgelegt. Man hat den Umsatz von 198 Millionen Euro auf 238 Millionen Euro steigern können. Operativ hat die Gesellschaft einen Cashflow von 14,7 Millionen Euro erzielt und damit die Zahl aus dem Vorjahr um 17,5 Millionen Euro gesteigert. Vor Zinsen und Steuern weist Haemato für 2020 einen operativen Gewinn von 1,6 Millionen Euro nach einer „roten Null” für das Jahr zuvor aus. Vor allem aufgrund von Sondereffekten in Höhe von 5,4 Millionen Euro hat sich der Verlust von 1,2 Millionen Euro auf 4,8 Millionen Euro erhöht, teilen die Berliner mit.

Der Sondereffekt betreffe die „Bewertung von finanziellen Vermögenswerten (Unternehmensbeteiligungen) zum beizulegenden Zeitwert (Börsenkurse) per 31.12.2020. Die Gesellschaft geht davon aus, dass diesbezüglich in den kommenden Jahren ein erhebliches Aufholpotenzial besteht”, so Haemato im vergangenen Monat.

„Wir gehen davon aus, dass die positive Umsatzentwicklung des abgelaufenen Geschäftsjahres auch im Geschäftsjahr 2021 weiter Bestand haben wird”, so das Unternehmen zur Prognose für das Jahr 2021. Haemato rechnet mit einem Umsatz zwischen 260 Millionen Euro und 290 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern soll der Gewinn auf 7 Millionen Euro bis 9 Millionen Euro gesteigert werden. „Die erwartete, deutliche Steigerung des EBIT im Jahr 2021 ist das Ergebnis der Umsetzung der neuen Strategie einer Ausrichtung auf margenstarke Geschäftsfelder”, heißt es. Haemato setzt dabei nach der Übernahme der M1 Aesthetics GmbH vor allem auf den Handel und die Entwicklung von Eigenmarken im Bereich der Ästhetischen Medizin.

Daten zum Wertpapier: HAEMATO
Zum Aktien-Snapshot - HAEMATO: hier klicken!
Ticker-Symbol: HAEK
WKN: A289VV
ISIN: DE000A289VV1
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - HAEMATO

23.04.2021 - Haemato: Schnelltests sorgen für weiteres Potenzial
21.04.2021 - Haemato: Operativer Gewinn soll 2021 deutlich steigen
29.03.2021 - Haemato: Frisches Geld für Corona-Selbsttest
24.03.2021 - Haemato nutzt Aktien-Kurssprung dank COVID-19 Test für Kapitalerhöhung
23.03.2021 - Haemato: Grünes Licht für Corona-Schnelltest
01.02.2021 - Haemato: Brenske wird Alleinvorstand
30.11.2020 - Haemato: Neuer Vorstand
23.11.2020 - Haemato: Umsatz und operativen Gewinn gesteigert
03.09.2020 - Haemato: Kursziel sieht anders aus
24.08.2020 - Haemato: Operatives Ergebnis steigt deutlich an
25.06.2020 - Haemato: Eine Vorstandsentscheidung
22.06.2020 - Haemato: Neue Produktlinien möglich
27.05.2020 - Haemato: HV verschoben
18.05.2020 - Haemato: Gewinnspanne fällt zum Jahresauftakt
25.03.2020 - Haemato fällt in die roten Zahlen
09.09.2019 - Haemato: Ein neues Rating für die Aktie
04.09.2019 - Haemato: Neues Kursziel - Cannabis-Geschäft soll Impulse liefern
26.08.2019 - Haemato verzeichnet Ergebniseinbruch - Trendumkehr erwartet
28.05.2019 - Haemato: 2020 bringt wieder Wachstum
17.05.2019 - Haemato: Kaufempfehlung entfällt

DGAP-News dieses Unternehmens

04.05.2021 - DGAP-Adhoc: HAEMATO AG schlägt Dividendenzahlung ...
21.04.2021 - DGAP-News: Die HAEMATO AG konnte gemäß vorläufigem IFRS-Abschluss für das Geschäftsjahr 2020 ...
30.03.2021 - DGAP-News: GBC Kapital: HAEMATO AG schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab - Kapitalerhöhung ...
29.03.2021 - DGAP-Adhoc: HAEMATO AG schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ...
24.03.2021 - DGAP-Adhoc: HAEMATO AG plant Barkapitalerhöhung zur Finanzierung des ...
23.03.2021 - DGAP-Adhoc: HAEMATO AG: Die HAEMATO PHARM GmbH als Tochterunternehmen der HAEMATO AG erhält eine ...
01.02.2021 - DGAP-Adhoc: HAEMATO AG: Patrick Brenske künftig Alleinvorstand der HAEMATO ...
15.12.2020 - DGAP-Adhoc: HAEMATO AG: HAEMATO AG erwirbt 'M1 Aesthetics GmbH' von der M1 Kliniken AG - ...
15.12.2020 - DGAP-News: HAEMATO AG: HAEMATO AG erwirbt 'M1 Aesthetics GmbH' von der M1 Kliniken AG - ...
30.11.2020 - DGAP-Adhoc: HAEMATO AG: Erweiterung des Vorstands: Verstärkung der strategischen und operativen ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.