Softing prüft Zukäufe - operatives Ergebnis verbessert


04.05.2021 12:44 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter auf Twitter 

Softing meldet für das erste Quartal 2021 einen Auftragseingang von 24 Millionen Euro, das sind 3 Millionen Euro mehr als im Vorjahresquartal anfielen. Umgesetzt wurden 20,1 Millionen Euro, womit die Summe leicht über dem Vorjahreswert liegt. Auf EBITDA-Basis hat Softing den Quartalsgewinn von 1,3 Millionen Euro auf 2,3 Millionen Euro gesteigert, vor Zinsen und Steuern wurde das Ergebnis ähnlich stark auf einen Quartalsgewinn von 0,4 Millionen Euro verbessert. Unter dem Strich weist man einen Verlust von 0,7 Millionen Euro aus nach 0,5 Millionen Euro im Vorjahresquartal.

Der Ausblick auf das laufende Jahr wird vom Unternehmen am Dienstag bestätigt. Auftragseingang und Umsatz sollen steigen, während man vor Zinsen und Steuern einen Gewinn zwischen 2 Millionen Euro und 3 Millionen Euro erwartet. Die Prognose setze eine wirtschaftliche Stabilisierung und Erholung im Jahr 2021 voraus, so Softing.

Mit 30 Millionen Euro an kurzfristig verfügbaren liquiditätsnahen Mitteln im Rücken sieht die Gesellschaft zudem Spielraum für Zukäufe: „Softing sieht sich um und prüft, was strategisch und operativ gut zum Bestandsgeschäft passt”, so das Unternehmen.

Daten zum Wertpapier: Softing
Zum Aktien-Snapshot - Softing: hier klicken!
Ticker-Symbol: SYT
WKN: 517800
ISIN: DE0005178008
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Softing AG: Zwischenmitteilung Q1/3M 2021






DGAP-News: Softing AG


/ Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung





Softing AG: Zwischenmitteilung Q1/3M 2021 (News mit Zusatzmaterial)






04.05.2021 / 08:30



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Sehr geehrte Aktionäre, liebe Mitarbeiter, Partner und Freunde der Softing AG,

in Zeiten, in denen ... DGAP-News von Softing weiterlesen.

4investors-News - Softing

13.09.2021 - Softing: Eine gute gefüllte Pipeline
13.08.2021 - Softing verringert Verlust - Großprojekte in Aussicht
09.06.2021 - Softing: Neuer Auftrag für Globalmatix - Automarkt „kommt wieder spürbar in Gang”
01.04.2021 - Softing: „Der Schwung aus dem 4. Quartal hält an“
26.03.2021 - Softing will auch für das „Corona-Jahr” Dividende zahlen - Gewinnanstieg angepeilt
18.02.2021 - Softing: 100 Millionen Euro in Sicht
17.02.2021 - Softing übertrifft operative Gewinnprognose - Abschreibung belastet aber
25.11.2020 - Softing: GlobalmatiX erhält Zuschlag für ÖPNV-Projekt im Bereich autonomes Fahren
13.11.2020 - Softing: Operativ mindestens ausgeglichenes Ergebnis das Ziel
04.11.2020 - Softing: Neuer Kooperationspartner für Globalmatix
15.09.2020 - Softing: Abschied vom Krisenmodus
19.06.2020 - Softing setzt wegen Pandemie die Prognose aus
04.05.2020 - Softing: Mögliche „Aufholjagd im zweiten Halbjahr”
21.04.2020 - Softing: „Ein Aktienrückkauf ist die bessere Lösung für unsere Aktionäre“
14.04.2020 - Softing zahlt Dividende für 2019
03.04.2020 - Softing will eigene Aktien zurückkaufen
27.03.2020 - Softing „grundsätzlich gut durchfinanziert” - 4 Cent Dividende je Aktie
03.03.2020 - Softing rechnet 2020 mit weiterem Gewinnanstieg
19.12.2019 - Softing: Eine klare Bestätigung
15.11.2019 - Softing bestätigt Planungen für 2019 - „Strategie bewährt sich”

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.