mic: Chancen für operativen Wachstumsschub steigen deutlich

mic AG Vorstand Andreas Empl. Bild und Copyright: mic AG.

mic AG Vorstand Andreas Empl. Bild und Copyright: mic AG.

03.05.2021 07:52 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Bis zum 5. Mai können Aktionäre die neuen Aktien der mic AG zeichnen. Ausgegeben werden bei der Kapitalerhöhung rund 3,623 Millionen neue Aktien (ISIN: DE000A3H3MX5). Der Preis je Aktie liegt bei 3,00 Euro. Somit kommen brutto bis zu 10,87 Millionen Euro in die Kasse der Süddeutschen.

Altaktionäre können für acht alte Aktien fünf neue Papiere erwerben. Neuinvestoren können bis zum Mittag des 6. Mai über die Zeichnungsfunktionalität DirectPlace der Deutschen Börse Papiere ordern. Außerdem gibt es eine Privatplatzierung.

Mit der Finanzierungsrunde rückt der Abschluss des im November angekündigten Pyramid-Deals wieder ein Stückchen näher. Noch im ersten Halbjahr dürfte die 100prozentige Übernahme der Freiburger Gesellschaft, einem Hersteller von Self-Service-Terminals, abgeschlossen sein. Für mic-Vorstand Andreas Empl ergeben sich daraus klare Vorteile: „Die Pyramid hat künftig die Möglichkeit, sich einer breiten Masse von Anlegern, aber auch potenziellen Kunden permanent zu präsentieren. Die Chancen für einen deutlichen operativen Wachstumsschub in den nächsten Jahren werden dadurch steigen.“

Der Start ins Geschäftsjahr 2021 ist für Pyramid erfolgreich verlaufen. Im März hat Pyramid zudem einen Großauftrag eines europäischen Einzelhandelskonzerns für die neue Store-Server Generation gemeldet. Wachsen will Pyramid auch durch Zukäufe. So steht die Polygon - Produktdesign, Konstruktion, Herstellung GmbH ganz oben auf der Wunschliste. Ein entsprechendes Term Sheet zur Übernahme gibt es bereits. 3,5 Millionen Euro sollen für den Erwerb gezahlt werden, mehr als 80 Prozent davon in Aktien der mic zu einem Kurs von 3,50 je Aktie. Zuletzt machte Polygon einen Umsatz von 5 Millionen Euro, das EBITDA lag bei mehr als einer Millionen Euro.

Dazu Pyramid-Chef Josef Schneider: „Die innovativen Produkten von Polygon wären die ideale Ergänzung für das Pyramid-Portfolio. Mit Komplettlösungen wie modernsten Kassentischen sowie Self-Ordering-, Self-Checkout- und Click & Collect-Terminals adressieren wir eine breite Zielgruppe.“ Schneider blickt zugleich weiter nach vorne: „Die Zukunft der digitalen (Self-)Services und automatisierten Interaktionen in Filialen vor Ort in Retail & Hospitality, aber auch in Travel und Healthcare hat gerade erst begonnen.“

mic-Vorstand Empl steht dem Akquisitionsbestreben von Pyramid offen gegenüber: „Mögliche Zukäufe eröffnen der Pyramid das Potenzial, ihren Wettbewerbsvorteil im Umfeld von Selbstbedienungsterminals weiter auszubauen.“ Mit weiteren Zukäufen könnte die „neue“ mic bzw. Pyramid die 100-Millionen-Euro-Umsatzmarke schneller als erwartet ins Visier nehmen.

Mehrere Analystenhäuser haben sich zuletzt positiv zu mic geäußert. Von AlsterResearch gibt es eine Kaufempfehlung, das Kursziel liegt bei 5,40 Euro. Die Experten erwarten 2021 einen Umsatz von 62,5 Millionen Euro und einen Gewinn je Aktie von 0,26 Euro. Die Prognose für 2022 steht bei 72,0 Millionen Euro bzw. 0,26 Euro.

Von den Experten von SMC Research gibt es das Rating „speculative buy“, das Kursziel errechnen sie mit 5,30 Euro. Hier liegt die Umsatzschätzung für 2021 bei 65,5 Millionen Euro, für 2022 rechnen die Analysten mit 78,4 Millionen Euro. Das Ergebnis je Aktie wird auf 0,18 Euro bzw. 0,22 Euro prognostiziert. Das ergibt ein KGV 2022e von 14.

Daten zum Wertpapier: mic AG
Zum Aktien-Snapshot - mic AG: hier klicken!
Ticker-Symbol: M3BK
WKN: A254W5
ISIN: DE000A254W52
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - mic AG

06.05.2021 - mic AG: Kapitalerhöhung überzeichnet - Pyramid-Deal noch im Mai erwartet
20.04.2021 - mic AG: Pyramid-Deal wird weiter voran getrieben - Kapitalerhöhung
26.03.2021 - mic: Neubewertung läuft noch
23.03.2021 - mic AG: Pyramid kauft Polygon
17.03.2021 - mic AG: Großauftrag für die Pyramid Computer GmbH
02.03.2021 - mic AG: Kursziel erhöht, Kaufempfehlung bestätigt
01.03.2021 - mic: Zuversichtlicher Ausblick – Neues Kursziel
26.02.2021 - mic AG: Neues zum Zusammenschluss mit Pyramid
02.02.2021 - mic AG sichert sich Millionenkredit für Pyramid-Merger
01.02.2021 - mic AG legt Zahlen vor - Pyramid-Transaktion prägt
29.01.2021 - mic: Zahlen stützen die Erwartungen
27.01.2021 - mic AG: Kursziel wird erhöht - Kaufempfehlung für die Aktie
25.01.2021 - mic AG: Zahlen von Pyramid besser als erwartet
11.01.2021 - mic: Bedeutsamer Meilenstein
28.12.2020 - mic: Hauptversammlung setzt Zeichen
07.12.2020 - mic: Wichtiger Termin steht fest
25.11.2020 - mic: Erfolgreiche Finanzierungsrunde – Hohe Nachfrage nach neuen Aktien
12.11.2020 - mic: Kursmöglichkeiten noch nicht ausgenutzt
06.11.2020 - mic AG: Kapitalerhöhung naht
05.11.2020 - mic AG: Reverse IPO von Pyramid – „Ein echter Game-Changer“

DGAP-News dieses Unternehmens

06.05.2021 - DGAP-Adhoc: mic AG: Barkapitalerhöhung zur Finanzierung der Pyramid-Transaktion erfolgreich ...
20.04.2021 - DGAP-Adhoc: mic AG: Bezugspreis für Barkapitalerhöhung auf EUR 3,00 festgelegt, Bezugsfrist soll ...
26.03.2021 - DGAP-News: mic AG: Analysten heben Kursziele auf EUR 5,30 und EUR 5,40 ...
24.03.2021 - DGAP-News: mic AG: Pyramid schließt Term Sheet zur Polygon-Übernahme um Marktführer in der ...
23.03.2021 - DGAP-Adhoc: mic AG: Pyramid schließt Term Sheet zur Übernahme der auf automatisierte ...
17.03.2021 - DGAP-News: mic AG: Großkunde der Pyramid Computer GmbH erteilt bedeutenden ...
02.03.2021 - DGAP-News: mic AG: Jahresabschluss gebilligt, Sachkapitalerhöhung beschlossen, Hauptversammlung ...
26.02.2021 - DGAP-Adhoc: mic AG: Pyramid Computer GmbH stellt Planung für 2021 vor - Ausblick ...
02.02.2021 - DGAP-Adhoc: mic AG: Finanzierungszusage der UniCredit als weiterer Meilenstein der ...
01.02.2021 - DGAP-Adhoc: mic AG: Vorläufige Zahlen für 2020 veröffentlicht und starke Ergebnisse der ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.