BYD Aktie: Gefährliche Situation

BYD Aktie: Schon zum Handelsstart am Montag könnte es an der Börse in Hongkong zu einer trendentscheidenden Situation kommen. Bild und Copyright: katjen / shutterstock.com.

BYD Aktie: Schon zum Handelsstart am Montag könnte es an der Börse in Hongkong zu einer trendentscheidenden Situation kommen. Bild und Copyright: katjen / shutterstock.com.

02.05.2021 11:49 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Chancen auf eine charttechnische Bodenbildung konnte die BYD Aktie bisher nicht nutzen. Nachdem es zwischenzeitlich gut aussah, hat ein Fehlausbruch Mitte April über das Hindernis bei 183,30 Hongkong-Dollar den Aktienkurs von BYD wieder unter Druck gebracht. Vom Erholungshoch bei 185,70 Hongkong-Dollar am 19. April ging es bis auf Freitag erreichte 159 Hongkong-Dollar nach unten. Vor allem die letzten drei Tagen zeigte die BYD Aktie eine schwache Tendenz, die den chinesischen Elektroauto-Titel bis an eine wichtige charttechnische Unterstützungszone fallen ließen.

Wer unsere regelmäßigen 4investors-Chartchecks zur BYD Aktie liest, der kennt diese Zone gut: Sie erstreckt sich zwischen 156,80/158,00 Hongkong-Dollar und 163,50/164,10 Hongkong-Dollar. Während der obere BEreich unterschriiten wurde, kam die untere Marke nicht in große Gefahr. Mit 160,30 Hongkong-Dollar gint es für den Wert an der Börse in Hongkong schließlich ins Wochenende nach dem Tagestief bei 159 Hongkong-Dollar. Die Nähe zur Supportmarke lässt natürlich charttechnische Risiken für die BYD Aktie offen.

Wichtige charttechnische Daten und Szenarien für die BYD Aktie

Letzter Aktienkurs: 160,30 HKD (Börse: Hongkong)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 163,60 HKD / 186,70 HKD
EMA 20: 175,10 HKD
EMA 50: 187,70 HKD
EMA 200: 164,20 HKD

Dem Handelsstart am Montag wird demnach möglicherweise schon trendentscheidende Bedeutung zukommen. Gelingt es der BYD Aktie, diese charttechnische Unterstützung bei 156,80/158,00 Hongkong-Dollar zu halten und sich nach oben abzusetzen (über 166,40/169,20 Hongkong-Dollar als erstes kleines prozyklisches Kaufsignal), so wäre erneut ein Anlauf auf die Trendwende möglich. Unverändert muss der Aktienkurs des chinesischen Konzerns dazu aber 183,30/185,70 Hongkong-Dollar stabil überwinden.

Kommt es dagegen zum stabilen Bruch unter diese Marke - Vorsicht, auch hier gibt es Fehlsignalrisiken wie Mitte April auf der anderen Seite! - trübt sich die charttechnische Lage für die BYD Aktie deutlich ein. Der Rutsch unter die 200-Tage-Linie, aktuell bei 164,20 Hongkong-Dollar zu finden, wäre dann bestätigt. Erste kleinere Supports wären zwar schon bei 143,50/147,0 Hongkong-Dollar zu sehen, doch es wäre eine Frage der „Intensität” der Abwärtsbewegung nach einem solchen charttechnischen Verkaufssignal, ob dieser der BYD Aktie Stabilität verleihen könnten.

Aktuelle Analystenstimmen zur BYD Aktie

Die Experten von Bank of America nehmen ihre Gewinnerwartungen nach den jüngst von BYD veröffentlichten Geschäftszahlen zurück. Für das erste Quartal hatte BYD einen Gewinn von 200 Millionen RMB bis 300 Millionen RMB erwartet. Gemeldet werden letztlich 237 Millionen RMB. Das ist ein Minus von 71 Prozent gegenüber dem Vorquartal, im Vergleich zum Vorjahr ergibt sich ein Plus von 111 Prozent. Auch die Marge von BYD steht unter Druck.

Für 2021 reduzieren die Analysten der US-Bank ihre Schätzungen für den Gewinn je Aktie um 24 Prozent. Die Prognose für 2022 fällt um 11 Prozent. Bisher haben die Experten der Bank of America eine Kaufempfehlung für die BYD-Aktien ausgesprochen. Das Kursziel lag bei 210,00 HK-Dollar. In der neuen Studie steht das Votum für den Titel bei „neutral“. Das Kursziel wird auf 192,00 HK-Dollar reduziert.

Die Analysten der UBS hatten schon zuvor mit Abwärtsrisiken bei BYD gerechnet. Die Konkurrenz wird immer größer, die Kosten für die Rohstoffe steigen. All dies dürfte sich auf die Preise auswirken. Von den Experten kommt daher eine Verkaufsempfehlung für die Papiere von BYD. Das Kursziel liegt bei 144,00 HK-Dollar.

Daten zum Wertpapier: BYD Company Limited
Zum Aktien-Snapshot - BYD Company Limited: hier klicken!
Ticker-Symbol: BY6
WKN: A0M4W9
ISIN: CNE100000296
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - BYD Company Limited

10.05.2021 - BYD: Risiken mehren sich
10.05.2021 - BYD Aktie: Die Sorgen bleiben - aber Chancen könnten aufkeimen!
09.05.2021 - BYD: Große Sorge um die Aktie - neue Verluste voraus?
07.05.2021 - BYD Aktie: Das Drama nimmt seinen Lauf
03.05.2021 - BYD: Die nächste Anpassung nach unten
30.04.2021 - BYD: Eine sehr deutliche Empfehlung
29.04.2021 - BYD: Doppelte Abstufung der Aktie
27.04.2021 - BYD Aktie: Achtung, auch diese Phase geht vorüber…
25.04.2021 - BYD Aktie: Explosive Mischung für den Aktienkurs
21.04.2021 - BYD Aktie zwischen Chancen und Risiken: Zwei Welten prallen aufeinander
21.04.2021 - BYD Aktie: „Tesla-Konkurrent” kämpft mit Risiken
20.04.2021 - BYD Aktie: Ein Chart zwischen Warnzeichen und Chancen
20.04.2021 - Aktien: Aurelius, Bayer, BioNTech, BYD, CureVac und Nel ASA - die 4investors Top-News
19.04.2021 - BYD: Luft nach oben
18.04.2021 - BYD: Die Aktie des „Tesla-Konkurrenten” steht vor der Trend-Entscheidung
15.04.2021 - BYD Aktie: Warten auf das entscheidende Signal!
14.04.2021 - BYD Aktie: Auf diese wichtigen Chart-Marken müssen Anleger achten!
13.04.2021 - BYD Aktie: Die Zeit läuft gegen die Optimisten!
12.04.2021 - BYD Aktie: Chance verpasst - und nun?
09.04.2021 - BYD wird zum Investor in Deutschland

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.