BioNTech Aktie: Droht eine Welle von Gewinnmitnahmen und Stoploss-Verkäufen?

Charttechnisch könnte die Marke bei 175,88/177,65 Dollar für die BioNTech Aktie nun eine trendentscheidende Rolle spielen, insbesondere nach der steilen Aufwärtsbewegung seit Ende März und den da noch notierten Kursen an der 94-Dollar-Marke. Bild und Copyright: BioNTech.

Charttechnisch könnte die Marke bei 175,88/177,65 Dollar für die BioNTech Aktie nun eine trendentscheidende Rolle spielen, insbesondere nach der steilen Aufwärtsbewegung seit Ende März und den da noch notierten Kursen an der 94-Dollar-Marke. Bild und Copyright: BioNTech.

28.04.2021 08:06 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Die BioNTech Aktie hat neue Hindernisse im Chart aufgebaut. In den letzten vier Handelstagen an der NASDAQ waren die Tageshochs in einer engeren Spanne zwischen 174,77 Dollar und dem neuen Allzeithoch vom Freitag bei 177,65 Dollar zu finden. Vor allem die Zone zwischen 175,88 Dollar und dem Top hat sich als zentraler Widerstand gezeigt. An drei von vier Tagen waren hier im Candlestick-Chart der BioNTech Aktie Tageskerzen mit teils langen Dochten zu sehen - so vor allem am Donnerstag, aber auch am Freitag und dem gestrigen Dienstag. An der NASDAQ pendelte die Biotech-Aktie gestern zwischen 169,26 Dollar und 175,88 Dollar, der Schlusskurs wurde bei 172,84 Dollar mit 1,04 Prozent im Minus notiert.

Derweil konnte die Aktie des Konkurrenten CureVac die Aufholbewegung mit mehr als 5 Prozent Kursgewinn fortsetzen. Und auch für die Moderna Aktie ging es nach oben, hier kam auf Schlusskursbasis ein Kursgewinn von mehr als 3 Prozent zustande. Relative Schwäche also, die gestern den Tag bei der BioNTech Aktie im Vergleich zu den beiden anderen Produzenten von COVID-19 Impfstoff auf mRNA-Basis kennzeichnete. Alle drei Unternehmen haben neben dem COVID-19 Impfstoff noch eine breite Entwicklungs-Pipeline.

Charttechnisch könnte die Marke bei 175,88/177,65 Dollar für die BioNTech Aktie nun eine trendentscheidende Rolle spielen, insbesondere nach der steilen Aufwärtsbewegung seit Ende März und den da noch notierten Kursen an der 94-Dollar-Marke. Kommt es zum Ausbruch über diese Zone, könnte es für die Kursverdoppelung reichen. In diesem Szenario wäre weiter das obere Ende des Bollinger-Bandes eine mögliche Orientierungsmarke. Aktuell ist dieses bei 184,50 Dollar zu finden.

Schlagen die Breakversuche weiter fehl, drohen beim Anteilschein des Mainzer Biotech-Unternehmens deutliche Gewinnmitnahmen. Wie schnell es gehen kann, war am Montag zu sehen. Da kamen aus Israel Nachrichten über Fälle von Herzmuskelentzündungen bei vornehmlich jüngeren männlichen Personen nach Impfungen mit BioNTechs COVID-19 Impfstoff Comirnaty und die BioNTechs Aktienkurs tauchte direkt auf 161,54 Dollar ab. Dass es wahrscheinlich keinerlei Zusammenhang zwischen den Erkrankungen und dem Impfstoff gibt, war in dieser Sekunde an der Börse kein Thema - sofort wurden Gewinne mitgenommen.

Die beiden letzten Tagestiefs bei 169,26 Dollar vom gestrigen Dienstag und 161,54 Dollar vom Montag könnten daher auch zu ersten Unterstützungen für die BioNTech Aktie werden. Fällt der Aktienkurs des Mainzer Unternehmens unter diese Marke, könnte eine Welle von Gewinnmitnahmen und Stoploss-Verkäufen losgetreten werden.

Wichtige charttechnische Daten zur BioNTech Aktie:

Letzter Aktienkurs: 172,84 Dollar (Börse: NYSE - USA)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 89,79 Dollar / 184,50 Dollar
EMA 20: 137,14 Dollar
EMA 50: 125,28 Dollar
EMA 200: 97,41 Dollar

Daten zum Wertpapier: BioNTech
Zum Aktien-Snapshot - BioNTech: hier klicken!
Ticker-Symbol: BNTX
WKN: A2PSR2
ISIN: US09075V1026
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

aifinyo: Software ist der Schlüssel, um mit Finanzdienstleistungen Geld zu verdienen
Interview: Nach einem schwierigen Jahr 2020 will das FinTec aifinyo wieder auf den profitablen Wachstumskurs zurückkehren.



Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-News - BioNTech

18.06.2021 - BioNTech: Krebs-Impfstoff BNT111 erreicht nächsten Meilenstein in klinischer Entwicklung
18.06.2021 - BioNTech Aktie: Lichtblicke im Chart - wie geht es weiter?
17.06.2021 - BioNTech Aktie: CureVacs „Leid” als positiver Impuls?
16.06.2021 - BioNTech: Aktie des Impfstoffproduzenten wird klar abgestuft
16.06.2021 - BioNTech Aktie unter Druck: Wie Schlagzeilen wirken…
16.06.2021 - BioNTech Aktie: Die mögliche Basis für eine weitere Kursrallye?
15.06.2021 - BioNTech Aktie: Interessante Details im Chart!
14.06.2021 - BioNTech Aktie: Comirnaty bleibt ein riesiger Glücksfall - aber Korrekturrisiken?
10.06.2021 - BioNTech: 500 Millionen Impfstoff-Dosen für ärmere Länder - Aktie vorbörslich etwas schwächer
10.06.2021 - BioNTech Aktie: Das war stark an der NASDAQ, aber eine wichtige Sorge bleibt!
09.06.2021 - BioNTech Aktie: Mit turbulenten Tagen müssen Aktien-Anleger hier einfach leben!
08.06.2021 - BioNTech Aktie: Hat die Börse jetzt übertrieben?
04.06.2021 - BioNTech Aktie: Gute und schlechte Neuigkeiten
02.06.2021 - BioNTech Aktie bricht auf neues Allzeithoch aus
02.06.2021 - BioNTech Aktie: So unglaublich es nach der Hausse in der Pandemie-Zeit klingt…
01.06.2021 - BioNTech: Geht der Aktie die Luft aus?
30.05.2021 - BioNTech Aktie: Wird die Lage jetzt kritisch?
29.05.2021 - BioNTech: „Ein weiterer wichtiger Meilenstein”
28.05.2021 - BioNTech Aktie nahe Allzeithoch - Covid-19 Impfstoff vor Zulassung für 12 bis 15-jährige
28.05.2021 - BioNTech Aktie unter Druck: Im Chart herrscht Stolperstein-Gefahr!

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.