BioNTech Aktie: Das „riecht” weiter nach potenziellen Problemen

Am Donnerstag der vergangenen Woche hat die BioNTech Aktie ein Gap im Chart aufgerissen, das nun zu einer zentralen Unterstützung bei aufkommenden Gewinnmitnahmen werden könnte. Bild und Copyright: BioNTech.

Am Donnerstag der vergangenen Woche hat die BioNTech Aktie ein Gap im Chart aufgerissen, das nun zu einer zentralen Unterstützung bei aufkommenden Gewinnmitnahmen werden könnte. Bild und Copyright: BioNTech.

26.04.2021 08:22 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Erneut gelang es der BioNTech Aktie zwar, ein neues Allzeithoch zu erreichen: Am Freitag kletterte der Aktienkurs des Mainzer Biotech-Unternehmens bis auf 177,65 Dollar. Aber wie schon am Tag zuvor setzten Gewinnmitnahmen ein, woraus im Candlestick-Chart der BioNTech Aktie ein langer „Docht” bei der Tageskerze resultiert. Mit 173,00 Dollar ging es für die Biotech-Aktie schließlich ins Wochenende, aktuelle Indikationen auf Tradegate notieren am frühen Montagmorgen bei 143,60/143,70 Euro und leicht im Plus.

Charttechnisch haben die Kursentwicklungen vom Donnerstag und Freitag mit Schlusskursen jeweils spürbar unterhalb der Tageshochs Risiken deutlich aufgezeigt. Nach der Atem beraubend starken Kursrallye der BioNTech Aktien aus den letzten Wochen nähert sich der Titel einer Phase deutlicherer Gewinnmitnahmen. Noch ist diese nicht eingetreten, siehe das neue Allzeithoch am Freitag. Die Korrekturrisiken nehmen nach der steilen Aufwärtsbewegung seit dem 29. März und da noch gezahlten Kursen unterhalb von 94 Dollar aber zu.

Wir hatten auf diese Entwicklungen schon am Freitag („BioNTech Aktie: Warnzeichen aus den USA”) hingeweisen - und die charttechnische Lage „riecht” weiter nach potenziellen Problemen. Noch aber ist die erste trendbildende Unterstützungszone ungefährdet geblieben. Am Donnerstag und Freitag wurden die Tagestiefs für den Aktienkurs von BioNTech bei 164,80 Dollar und 171,02 Dollar notiert. Ein Rutsch unter das Freitagstief wäre ein erster kleiner bearisher Impuls für die BioNTech Aktie. Aber erst ein Rutsch unter das am Donnerstag aufgerissene Aufwärtsgap bei 162,07/164,80 Dollar wäre ein stärkeres Verkaufssignal. Vorsicht: Die Zone könnte auch eine reine Pullback-Zone mittels Gap-Closing werden, ohne dass es hier zu einem stabilen charttechnischen Verkaufssignal kommen muss.

Kommt es aber zum beschriebenen charttechnischen Verkaufssignal, wäre das kleine Gap bei 140,79/141,49 Dollar und die Zone hierum eine erste charttechnische Unterstützung für die BioNTech Aktie. Etwas weiter darunter käme mit der früheren Topzone bei 128/131 Dollar eine weitere starke charttechnische Unterstützung ins Visier, wenn dieser erste Support unterschritten wird. Unterhalb von 121 Dollar finden sich weitere charttechnische Unterstützungen für BioNTechs Aktienkurs. Die 200-Tage-Linie ist mit 95,98 Dollar weit vom aktuellen Kursgeschehen entfernt - auch das ein potenzielles Warnsignal. Die 20er-Linie findet sich bei 129,35 Dollar und die 50er bei 121,25 Dollar.

Bleibt die Aufwärtsbewegung ununterbrochen intakt, kann die steile Aufwärtsbewegung der BioNTech Aktie indes noch weiter gehen. Das ebenfalls steil steigende obere Bollinger-Band wäre dann wie schon zuletzt von uns skizziert die Orientierungsmarke für den Aktienkurs der Mainzer. Zuletzt kamen die Gewinnmitnahmen auf, nachdem diese Marke überwunden wurde. Aktuell notiert das obere Band bei 175,68 Dollar in der Nähe des NASDAQ-Schlusskurses der BioNTech Aktie vom Freitag.

Wichtige charttechnische Daten zur BioNTech Aktie:

Letzter Aktienkurs: 173,00 Dollar (Börse: NYSE - USA)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 83,02 Dollar / 175,68 Dollar
EMA 20: 129,35 Dollar
EMA 50: 121,25 Dollar
EMA 200: 95,98 Dollar

Daten zum Wertpapier: BioNTech
Zum Aktien-Snapshot - BioNTech: hier klicken!
Ticker-Symbol: BNTX
WKN: A2PSR2
ISIN: US09075V1026
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

aifinyo: Software ist der Schlüssel, um mit Finanzdienstleistungen Geld zu verdienen
Interview: Nach einem schwierigen Jahr 2020 will das FinTec aifinyo wieder auf den profitablen Wachstumskurs zurückkehren.



Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-News - BioNTech

18.06.2021 - BioNTech: Krebs-Impfstoff BNT111 erreicht nächsten Meilenstein in klinischer Entwicklung
18.06.2021 - BioNTech Aktie: Lichtblicke im Chart - wie geht es weiter?
17.06.2021 - BioNTech Aktie: CureVacs „Leid” als positiver Impuls?
16.06.2021 - BioNTech: Aktie des Impfstoffproduzenten wird klar abgestuft
16.06.2021 - BioNTech Aktie unter Druck: Wie Schlagzeilen wirken…
16.06.2021 - BioNTech Aktie: Die mögliche Basis für eine weitere Kursrallye?
15.06.2021 - BioNTech Aktie: Interessante Details im Chart!
14.06.2021 - BioNTech Aktie: Comirnaty bleibt ein riesiger Glücksfall - aber Korrekturrisiken?
10.06.2021 - BioNTech: 500 Millionen Impfstoff-Dosen für ärmere Länder - Aktie vorbörslich etwas schwächer
10.06.2021 - BioNTech Aktie: Das war stark an der NASDAQ, aber eine wichtige Sorge bleibt!
09.06.2021 - BioNTech Aktie: Mit turbulenten Tagen müssen Aktien-Anleger hier einfach leben!
08.06.2021 - BioNTech Aktie: Hat die Börse jetzt übertrieben?
04.06.2021 - BioNTech Aktie: Gute und schlechte Neuigkeiten
02.06.2021 - BioNTech Aktie bricht auf neues Allzeithoch aus
02.06.2021 - BioNTech Aktie: So unglaublich es nach der Hausse in der Pandemie-Zeit klingt…
01.06.2021 - BioNTech: Geht der Aktie die Luft aus?
30.05.2021 - BioNTech Aktie: Wird die Lage jetzt kritisch?
29.05.2021 - BioNTech: „Ein weiterer wichtiger Meilenstein”
28.05.2021 - BioNTech Aktie nahe Allzeithoch - Covid-19 Impfstoff vor Zulassung für 12 bis 15-jährige
28.05.2021 - BioNTech Aktie unter Druck: Im Chart herrscht Stolperstein-Gefahr!

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.