Eyemaxx - Kapitalerhöhung erfolgreich: Alle Aktien platziert

In einer eindringlichen Stellungnahme baten die Verantwortlichen von Eyemaxx Real Estate bereits gestern die Investoren von drei Anleihen darum, an der zweiten Gläubigerversammlung zur Anpassung von Anleihebedingungen teilzunehmen. Bild und Copyright: katjen / shutterstock.com.

In einer eindringlichen Stellungnahme baten die Verantwortlichen von Eyemaxx Real Estate bereits gestern die Investoren von drei Anleihen darum, an der zweiten Gläubigerversammlung zur Anpassung von Anleihebedingungen teilzunehmen. Bild und Copyright: katjen / shutterstock.com.

21.04.2021 11:10 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter auf Twitter 

Wichtige Nachrichten kommen vom Immobilien-Unternehmen Eyemaxx Real Estate: Das Unternehmen, das mit millionenschweren Folgen der COVID-19 Pandemie bei diversen Projekten kämpft, hat im Rahmen einer Kapitalerhöhung sämtliche Aktien platzieren können. Zu einem Ausgabepreis je Eyemaxx Aktie von 3,00 Euro wurden mehr als 1,246 Millionen neue Anteilscheine platziert. Damit fließen dem Unternehmen brutto mehr als 3,7 Millionen Euro zu.

„Das Grundkapital erhöht sich damit auf 7.476.568 Euro, eingeteilt in ebenso viele Stückaktien”, so Eyemaxx.

In einer eindringlichen Stellungnahme baten die Verantwortlichen von Eyemaxx Real Estate bereits gestern die Investoren von drei Anleihen darum, an der zweiten Gläubigerversammlung zur Anpassung von Anleihebedingungen teilzunehmen. Diese findet am 29. April in München statt.

Für die 2023 und 2024 auslaufenden Anleihen soll dabei die Absenkung der Einhaltung der Mindesteigenkapitalquote im Konzern auf 15 Prozent beschlossen werden. Bisher muss Eyemaxx bei diesen Anleihen laut Bedingungen eine Eigenkapitalquote von mindestens 20 Prozent ausweisen. Diese Quote erscheint beim Jahresabschluss 2020 in Gefahr zu sein. Wird sie gerissen, könnten Investoren unter Umständen ein Sonderkündigungsrecht haben. Noch ist der Jahresabschluss 2020 nicht publiziert. Er wurde zuletzt Ende März verschoben und soll nun im Mai veröffentlicht werden.

Bei der zweiten Gläubigerversammlung muss ein Quorum von jeweils 25 Prozent der ausstehenden Anleihen erreicht werden, bei der ersten Versammlung lag das Quorum bei 50 Prozent. Zudem muss 75 Prozent des teilnehmenden Kapitals den Veränderungen zustimmen.

Auch das Erreichen des reduzierten Quorums ist kein Selbstläufer. In der ersten Abstimmung lag das Quorum für die 2023 auslaufende Anleihe bei 25,89 Prozent. Für die Anleihe 2024 betrug es 20,24 Prozent.

Wie wichtig die Abstimmung für Eyemaxx ist, macht auch ein weiterer Punkt deutlich. Eyemaxx wird den Gläubigern entstehende Bankkosten vor allem in Bezug auf die Ausstellung eines erforderlichen Sperrvermerkes in Höhe von bis zu 50 Euro vergüten. Solch ein Vorgehen ist nicht unbedingt üblich.

Daten zum Wertpapier: EYEMAXX Real Estate
Zum Aktien-Snapshot - EYEMAXX Real Estate: hier klicken!
Ticker-Symbol: BNT1
WKN: A0V9L9
ISIN: DE000A0V9L94
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - EYEMAXX Real Estate

08.09.2021 - Eyemaxx Real Estate: Projekt Sonnenhöfe abgeschlossen
06.09.2021 - Eyemaxx verkauft den „Venusbogen” in Bernau bei Berlin schon wieder
31.08.2021 - Eyemaxx Real Estate will sich weitere Gelder bei Anlegern holen
26.07.2021 - Eyemaxx: Grünes Licht für die nächsten Kapitalerhöhungen
26.07.2021 - Eyemaxx nennt Indikation für Halbjahresergebnis
16.06.2021 - Eyemaxx ruft zur außerordentlichen Hauptversammlung
01.06.2021 - Eyemaxx: Eine Reihe offener Fragen
28.05.2021 - Eyemaxx Real Estate: Sorgen werden nicht geringer – Weitere Verschiebung
03.05.2021 - Eyemaxx: Großprojekt in Bernau bei Berlin
29.04.2021 - Eyemaxx: Zitterpartie bestanden - alle Gläubigerversammlungen stimmen zu
29.04.2021 - Eyemaxx-Anleihen: Zwei von drei Hürden am „Tag der Entscheidung” genommen
22.04.2021 - Eyemaxx: Sorgen werden nicht kleiner
20.04.2021 - Eyemaxx Anleihen: Unsicherheit wächst - Deutlicher Appell an Gläubiger
15.04.2021 - Eyemaxx: Neuer Aufsichtsrat
12.04.2021 - Eyemaxx: Quorum wird verfehlt
31.03.2021 - Eyemaxx: Neuigkeiten zur Kapitalerhöhung
30.03.2021 - Eyemaxx wirbt für die Annahme
29.03.2021 - Eyemaxx: Neue Bedingungen
29.03.2021 - Eyemaxx: Doppelte Abstufung der Aktie
27.03.2021 - Eyemaxx hat Probleme: Streit um Immobilienwerte - Bilanzvorlage verschoben

DGAP-News dieses Unternehmens

14.09.2021 - DGAP-News: mainvestor GmbH / Eyemaxx Real Estate AG: Für Anleger bietet ein Eyemaxx-Investment ...
08.09.2021 - DGAP-News: Eyemaxx Real Estate AG : Eyemaxx schließt Großprojekt Sonnenhöfe planmäßig ab und ...
06.09.2021 - DGAP-News: Eyemaxx Real Estate AG : Eyemaxx verkauft Großprojekt in Bernau bei Berlin an DIE ...
31.08.2021 - DGAP-Adhoc: Eyemaxx Real Estate AG : Eyemaxx Real Estate AG plant Begebung einer Wandelanleihe mit ...
31.08.2021 - DGAP-Adhoc: Eyemaxx Real Estate AG: Eyemaxx Real Estate AG plant Begebung einer Wandelanleihe mit ...
27.08.2021 - DGAP-News: Eyemaxx Real Estate AG : Eyemaxx und acre gewinnen Iconic Award für ...
16.08.2021 - DGAP-News: Eyemaxx Real Estate AG : Eyemaxx setzt mit Übergabe erster Wohneinheiten von The Cubes ...
02.08.2021 - DGAP-News: Eyemaxx Real Estate AG : Korrektur: Eyemaxx erzielt im 1. Halbjahr 2020/2021 ...
30.07.2021 - DGAP-News: Eyemaxx Real Estate AG : Eyemaxx erzielt im 1. Halbjahr 2020/2021 Periodengewinn von 0,8 ...
26.07.2021 - DGAP-News: Eyemaxx Real Estate AG : Eyemaxx mit positivem Ergebnis im ersten Halbjahr ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.