BioNTech Aktie und CureVac Aktie: AstraZenecas und Johnson & Johnsons Leid…

Die Probleme mit COVID-19 Impfstoffen von AstraZeneca und Johnson & Johnson spielen BioNTech, aber vor allem CureVac in die Karten. Bild und Copyright: Andrii Vodolazhskyi / shutterstock.com.

Die Probleme mit COVID-19 Impfstoffen von AstraZeneca und Johnson & Johnson spielen BioNTech, aber vor allem CureVac in die Karten. Bild und Copyright: Andrii Vodolazhskyi / shutterstock.com.

19.04.2021 08:38 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Steht der CureVac Aktie das bevor, was die BioNTech Aktie gerade geschafft hat? Der Aktienkurs der Mainzer hat das bisherige Allzeithoch bei 131 Dollar in den letzten Tagen förmlich pulverisiert, am Freitag ging es an der NASDAQ für die BioNTech Aktie bis auf 152 Dollar nach oben. Von einer solchen Entwicklung ist CureVacs Aktienkurs noch ein ganzes Stück entfernt - trotz der Kursgewinne der vergangenen Tage. Nach dem Anstieg von 76,64 Dollar auf Freitag erreichte 109,29 Dollar ging der Anteilschein des Tübinger Unternehmens allerdings auf Tageshoch und mit mehr als 5 Prozent Wertgewinn aus dem Handel.

Mehr noch: Die CureVac Aktie notiert damit direkt unter einer charttechnisch wichtigen Widerstandsmarke, die sich im Bereich um die Kernzone bei 109,17/109,73 Dollar erstreckt. Gelingt der Ausbruch über diese Tradingmarke, wären nächste mögliche Zwischenstationen auf dem Weg nach oben bei 113/115 Dollar und 120,73/123,50 Dollar zu sehen. Und auch dann wäre es noch ein ganzes Stück bis zum Allzeithoch, das bei 151,80 Dollar liegt und aus dem Dezember des vergangenen Jahres stammt. Eine starke Zwischenhürde auf dem Weg dorthin liegt zwischen 129,44 Dollar und der Kern-Hürde bei 131,90/133,00 Dollar.

Zuletzt wurden wichtige charttechnische Hindernisse in der Zone um und unterhalb von 96,88/97,50 Dollar überwunden. Ein Aufwärtsgap bei 97,31/99,91 Dollar riss zudem auf und stellt nun zusammen mit den überwundenen charttechnischen Signalmarken und der Unterstützungszone rund um 93,00/93,80 Dollar ein breites und starkes Unterstützungscluster in diesem Bereich dar. Kommt es zu weiteren Gewinnmitnahmen, könnte in der Zone unterhalb von 97 Dollar ein Pullback-Ziel liegen.

BioNTechs Aktie indes klettert aktuell am steil steigenden oberen Bollinger-Band entlang nach oben, schießt immer wieder etwas über diese Marke hinaus - so auch am Freitag. Mit dem Ausbruch wird die bisherige Topzone bei 128/131 Dollar im Falle eines Pullbacks für die Biotech-Aktie zu einer starken und charttechnisch wichtigen Unterstützungszone. Die Trendstärke der letzten Tage ist Chance wie Risiko zugleich, bei dr volatilen BioNTech Aktie sind trotz des guten Newsflows immer wieder plötzliche Gewinnmitnahmen „drin”.

Die Anteilscheine der beiden süddeutschen Biotech-Stars profitieren derzeit vor allem von den Problemen mit Thrombosebildungen, die bei den COVID-19 Impfstoffen von AstraZeneca und Johnson & Johnson für erhebliche Negativschlagzeilen gesorgt haben. Dass BioNTech nun die Impfstofflieferungen an die EU und damit auch an Deutschland aufstocken will, passt ins Bild. Für CureVac wird es in den kommenden Wochen zudem „ernst”. Bisher ist der COVID-19 Impfstoff der Tübinger, an denen der Bud eine Beteiligung hält, noch nicht zugelassen, die zulassungsrelevanten klinischen Studien laufen noch. Während des zweiten Quartals 2021 werden entscheidende Daten und mögliche Zulassungsanträge erwartet. Die Probleme bei AstraZeneca und Johnson & Johnson spielen CureVac in die Karten, die Nachfrage dürfte steigen - so man für den mRNA-basierten COVID-19 Impfstoff gute Daten aus der Klinik präsentieren kann.

Wichtige charttechnische Daten zur CureVac Aktie:

Letzter Aktienkurs: 109,29 Dollar (Börse: NASDAQ - USA)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 79,43 Dollar / 105,19 Dollar
EMA 20: 92,31 Dollar
EMA 50: 94,06 Dollar
EMA 200: - Dollar

Wichtige charttechnische Daten zur BioNTech Aktie:

Letzter Aktienkurs: 151,54 Dollar (Börse: NASDAQ - USA)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 83,55 Dollar / 144,61 Dollar
EMA 20: 114,08 Dollar
EMA 50: 112,14 Dollar
EMA 200: 92,47 Dollar

Daten zum Wertpapier: CureVac
Zum Aktien-Snapshot - CureVac: hier klicken!
Ticker-Symbol: CVAC
WKN: A2P71U
ISIN: NL0015436031
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

aifinyo: Software ist der Schlüssel, um mit Finanzdienstleistungen Geld zu verdienen
Interview: Nach einem schwierigen Jahr 2020 will das FinTec aifinyo wieder auf den profitablen Wachstumskurs zurückkehren.

Defama: „Wir bekommen laufend interessante Angebote auf den Tisch“
Matthias Schrade, Vorstand der m:access-notierten Immobilien-Gesellschaft Defama aus Berlin, im Interview mit der Redaktion von www.4investors.de.


Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-News - CureVac

17.06.2021 - Aktien: CureVac, BioNTech, CLIQ Digital, Deutsche Telekom, Eyemaxx und nachhaltige Geldanlage - die 4investors Top-News
16.06.2021 - CureVac: Schock nach NASDAQ-Schluss, Aktie stürzt 50% ab
16.06.2021 - CureVac Aktie: Jetzt zählt es - kommt die Gegenbewegung?
14.06.2021 - CureVac Aktie: Lage gar nicht so mies wie es letzte Woche aussah?
12.06.2021 - Aktien: CureVac, Deutsche Telekom, Nordex und RIB Software - die 4investors Top-News
11.06.2021 - CureVac Aktie: Der Bund hat sich verzockt - Impfstoff-Enttäuschung
09.06.2021 - CureVac Aktie: Der Tag nach dem Verzögerungs-Schock…
08.06.2021 - CureVac Aktie: Angebliche Spahn-Aussage lässt Aktienkurs stürzen
08.06.2021 - CureVac Aktie: Kommt jetzt der Ausbruch Richtung Allzeithoch?
02.06.2021 - CureVac holt Merck-Manager in den Vorstand - was macht die Aktie?
02.06.2021 - CureVac Aktie: Mut zum Pullback, aber auch zu mehr?
01.06.2021 - CureVac Aktie: US-Vorbörse negativ - was bedeutet das für den Impfstoff-Titel?
31.05.2021 - CureVac Aktie: Jetzt auch noch Verkaufssignale…
31.05.2021 - BioNTech, BYD, CureVac, Anleihen und der Chart der Woche - das 4investors-Weekend
30.05.2021 - CureVac: Zwei große Fragezeichen um den COVID-19 Impfstoff - und damit auch die Aktie
29.05.2021 - CureVac: Geduld ist gefragt nach dieser News - Wie reagiert die Aktie?
28.05.2021 - CureVac Aktie: Wichtige Kursmarke bestätigt - kommt jetzt der Ausbruch?
27.05.2021 - CureVac Aktie: Alles wartet auf diese eine Nachricht der Tübinger
26.05.2021 - CureVac: Quartalsverlust steigt - wichtige Studien-Daten für Covid-19 Impfstoff stehen an
25.05.2021 - CureVac Aktie produziert Enttäuschung: Ein Schlag ins Wasser…

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.