Covestro: Erwartungen steigen deutlich an

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

16.04.2021 14:59 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Das bereinigte EBITDA von Covestro von 743 Millionen Euro liegt auf Höhe der Erwartungen. Das Unternehmen hatten mit 700 Millionen Euro bis 800 Millionen Euro gerechnet. Im zweiten Quartal erwartet Covestro ein EBITDA von 730 Millionen Euro bis 870 Millionen Euro. Die Experten der DZ Bank halten 801 Millionen Euro (alt: 522 Millionen Euro) für wahrscheinlich.

Sie bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Covestro. Das Kursziel sahen sie bisher bei 68,00 Euro. Es steigt in der neuen Studie auf 73,00 Euro an.

Für das Gesamtjahr prognostiziert Covestro ein bereinigtes EBITDA von 2,2 Milliarden Euro bis 2,7 Milliarden Euro (alt: 1,7 Milliarden Euro bis 2,2 Milliarden Euro). Die Experten steigern ihre Prognose von 1,951 Milliarden Euro auf 2,458 Milliarden Euro. Den Gewinn je Aktie sehen sie 2021 bei 5,65 Euro (alt: 3,69 Euro). Die Schätzung für 2022 legt von 4,51 Euro auf 4,94 Euro zu.

Das erste Halbjahr von Covestro wird nach Ansicht der Analysten stark ausfallen. Der erwartete Preisdruck dürfte erst später einsetzen.

Die Aktien von Covestro gewinnen 1,4 Prozent auf 57,56 Euro.

Daten zum Wertpapier: Covestro
Zum Aktien-Snapshot - Covestro: hier klicken!
Ticker-Symbol: 1COV
WKN: 606214
ISIN: DE0006062144
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Covestro

29.04.2021 - Am Morgen: Covestro, Delivery Hero, Deutsche Bank, DWS und Symrise im Fokus - Nord LB Kolumne
15.04.2021 - Covestro: Weiter mit Kaufvotum
14.04.2021 - Covestro: Eindrucksvoller Erholungskurs
04.03.2021 - Covestro: Verbesserungen sind nachhaltig
24.02.2021 - Covestro: Oberes Ende ist möglich
24.02.2021 - Am Morgen: Covestro, Fresenius, FMC und HeidelbergCement im Fokus - Nord LB Kolumne
23.02.2021 - Covestro: Realistische Zielsetzung für 2021
01.02.2021 - Covestro: Erwartungen an 2021 legen zu
03.01.2021 - Covestro Aktie vor Topbildung, oder folgt die nächste Kursrallye?
09.12.2020 - Covestro: Klares Kursplus nach der neuen Prognose
28.10.2020 - Am Morgen: Covestro, Rational, Novartis und AMD im Fokus - Nord LB Kolumne
27.10.2020 - Covestro: Leichter Abschlag
27.10.2020 - Covestro: 2021 bringt Gewinnsprung
14.10.2020 - Covestro: Neue Aktien kommen zu 43,85 Euro
13.10.2020 - Covestro: Kapitalerhöhung für Übernahme der DSM-Sparte
12.10.2020 - Covestro: Erwartungen werden übertroffen
11.10.2020 - Covestro Aktie: Goldman Sachs ist der „Super-Bulle”
09.10.2020 - Covestro: Gewinn liegt über den Erwartungen
07.10.2020 - Covestro: Phantasie entweicht
03.10.2020 - Covestro Aktie: Hat die Börse übertrieben? Analysten sehen Zukauf positiv

DGAP-News dieses Unternehmens

13.04.2021 - DGAP-Adhoc: Covestro AG: Ergebnisausblick für 2021 ...
08.12.2020 - DGAP-Adhoc: Covestro AG: EBITDA- und FOCF-Prognose erhöht für Geschäftsjahr ...
13.10.2020 - DGAP-Adhoc: Covestro AG: Covestro beschließt Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen unter ...
13.10.2020 - DGAP-Adhoc: Covestro AG: Covestro setzt den Platzierungspreis für die neuen Aktien ...
09.10.2020 - DGAP-Adhoc: Covestro AG: Vorläufiges EBITDA von EUR 456 Mio. in Q3 2020 liegt über ...
30.09.2020 - DGAP-Adhoc: Covestro AG: Covestro übernimmt den Geschäftsbereich Resins & Functional ...
09.07.2020 - DGAP-Adhoc: Covestro AG: Vorläufiges EBITDA von EUR 124 Mio. in Q2 2020 liegt über ...
19.05.2020 - DGAP-Adhoc: Covestro AG: Covestro schlägt eine Dividende in Höhe von EUR 1,20 pro Aktie für das ...
15.04.2020 - DGAP-Adhoc: Covestro AG: Covestro passt Prognose für das Geschäftsjahr 2020 um Effekte aus ...
31.01.2020 - DGAP-News: Börse Hannover: Rebalancing GERMAN GENDER INDEX - Sieben neue Unternehmen im ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.